23:09:00

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
04.09.2017 15:48 Uhr in Energie und Umwelt
Unternehmensmeldung

4-noks bringt neuen Leistungsbegrenzer für die Warmwassererzeugung mit überschüssigem Solarstrom auf den Markt

4-noks bringt neuen Leistungsbegrenzer für die Warmwassererzeugung mit überschüssigem Solarstrom auf den Markt Kabelloses Standalone-System: Der 4-noks Power Reducer SA optimiert den Eigenverbrauch
Mossa, 4. September 2017. Der italienische Elektrotechnikhersteller 4-noks, eine Markengesellschaft der Astrel Group, hat ein neues Steuerungsgerät für dreiphasige Solaranlagen entwickelt. Der Power Reducer PR2.-9.0 leitet überschüssigen Strom von Solaranlagen mit bis zu neun Kilowatt Leistung automatisch an einen elektrischen Erhitzer mit Speicherfunktion weiter, was den Eigenverbrauch maximiert. Weil das kabellose Gerät einen Strommesser enthält und wechselrichterunabhängig arbeitet, lässt es sich ohne einen teuren Umbau der bestehenden Anlage direkt neben dem Speicher oder dem Erhitzer montieren.

Steuerung in Echtzeit

Die Version PR2-9.0-SA wird als Standalone-System ausgeliefert. Mit Hilfe eines Strommessgeräts, das in der Nähe des Zweirichtungszählers installiert wird, gelangt der überschüssige Solarstrom an den Widerstand des Warmwassererhitzers. Die Variante PR2-9.0-RC wird dagegen in das Elios4you-Monitoringsystem integriert und mit der kostenlosen App Elios4you gesteuert. Egal, ob Laie oder Profi – Nutzer können den Betrieb einfach und bequem mit der App programmieren und individuell anpassen. Dabei zeigt das System in Echtzeit an, wie viel Energie an den Widerstand des elektrischen Erhitzers geleitet wird.

Eigenverbrauch steigern, Heizkosten reduzieren

„Mit unseren Produkten sorgen wir für eine einfache und effektive Nutzung von heißem Wasser als umweltfreundlichstem Speichersystem, das heute zur Verfügung steht“, erklärt der Marketingleiter der Astrel Group, Claudio Danelutto. Die neuen Leistungsreduzierer hat das Unternehmen insbesondere für den deutschen Markt entwickelt. Die bisherigen Modelle für kleinere, einphasige Anlagen wurden bereits zu tausenden in Italien und Großbritannien installiert. Zahlreiche Fallstudien haben hier gezeigt, dass der Eigenverbrauch mit den Geräten signifikant steigt und der Gasverbrauch und die Heizkosten deutlich reduziert werden können.

4-noks ist eine Markengesellschaft der Astrel Group srl aus Mossa (Italien), die insgesamt rund 100 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen entwirft und entwickelt elektronische Systeme zur Energieüberwachung, Steuerung und Speicherung und bietet seinen Kunden umweltfreundliche Lösungen für Photovoltaikanlagen sowie energiesparende und intelligente Bauanwendungen im Gewerbe-, Wohn- und Industriebereich an. Das Produktangebot umfasst Apps, Cloud-basierte Monitoring-Services, Softwarelösungen für Remote-Verbindungen und intelligente Benutzeroberflächen.

Kontakt
Ansprechpartner: Elisa Malisan
Anschrift: Astrel Group srl
Via Isonzo, 21/E
34070 Mossa (GO), Italien
Internet: http://www.astrelgroup.com
Kontakt:
Nachricht senden