Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
07.03.2018 15:10 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

BIG Blockchain Intelligence Group ist entschlossen, die steigende Nachfrage nach Sicherheit und Transparenz in der Kryptowährungsbranche zu bedienen

Big Blockchain Intelligence Group ist entschlossen, die steigende Nachfrage nach Sicherheit und Transparenz in der Kryptowährungsbranche zu bedienen

Vancouver, Canada - BIG Blockchain Intelligence Group Inc. - 7. März 2018 - (CSE: BIGG) (OTC: BBKCF) (WKN: A2JSKG) (-BIG- oder das -Unternehmen-), ein Entwickler von Such- und Datenanalyselösungen auf Basis der Blockchain-Technologie, ist fest entschlossen, die steigende Nachfrage nach mehr Sicherheit und Transparenz bei Transaktionen im Kryptowährungssektor zu bedienen.

-Kryptowährungen der breiten Masse zugänglich zu machen- ist die Devise des Unternehmens. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, jene Risiken, die für Unternehmen, Regierungsstellen und Einzelpersonen in Zusammenhang mit der Verwendung von Kryptowährungen entstehen, zu minimieren - und damit Wegbereiter der weitverbreiteten Nutzung von digitalen Kryptowährungen zu werden. Die vor kurzem abgeschlossene Finanzierung in Höhe von 19,5 Millionen Dollar soll uns dabei helfen.

-Die gute Nachricht für BIG und unsere Anleger ist: Es ist im Prinzip egal, ob der Bitcoin-Preis rauf oder runter geht - sowohl die Finanzbranche als auch der Einzelhandel sind heute mehr denn je gefordert, Bonitätsprüfungen zur Vermeidung von Geldwäsche durchzuführen-, erklärt Lance Morginn, CEO von BIG. -Aus diesem Grund werden auch die Mittel aus der vor kurzem abgeschlossenen Finanzierung zum Teil in Maßnahmen fließen, mit denen sichergestellt werden soll, dass sowohl Marktteilnehmer als auch Gesetzgeber auf unsere Produktpalette aufmerksam werden. Unsere Instrumente bieten Trackingmöglichkeiten und eine Bonitätsprüfung bei Transaktionen, welche die Möglichkeiten bei der Zahlung mit herkömmlichem Fiatgeld ('Papiergeld') bei weitem übersteigen. Nur anhand dieser fundierten Einblicke in den Kryptowährungssektor ist es möglich, dass Finanzinstitute und Einzelhändler ihrer treuhänderischen Verantwortung nachkommen, dass politische Rahmenbedingungen geschaffen werden, und dass entsprechende Gesetze umgesetzt werden.-

Einige der Triebkräfte für den steigenden Bedarf des Marktes an den von BIG entwickelten Instrumenten wurden in einem vor kurzem veröffentlichten Artikel mit dem Titel -How Law Enforcement Can Investigate Bitcoin Related Crimes And Why That-s Good-(1) zusammengefasst:

- die Notwendigkeit, eine Blockchain zu entwickeln, die für den legalen Handel sicher ist und allen - außer den Kriminellen - Vorteile bringt;
- die nachweislichen Erfolge des Gesetzesvollzugs bei der Entwicklung von Instrumentarien, mit denen der Einsatz neuer Technologien durch Kriminelle unterbunden wird;
- die Pseudoanonymität der Bitcoin, die ein Zurückverfolgen sämtlicher Transaktionen auf eine spezifische Bitcoin-Adresse sowie die Aufzeichnung sämtlicher Schritte bis hin zur ersten Transaktion ermöglicht;
- die Eigenschaft der Blockchain, sämtliche Informationen für alle Zeiten zu speichern und damit eine konkurrenzlose Datenerhebung möglich und einfach zu machen - selbst über internationale Grenzen hinweg.

Der Artikel endet mit dem stimmigen Satz: -Der zentrale Punkt ist, die Blockchain zu einem Ort zu machen, an dem sich Kriminelle nicht mehr sicher fühlen.- Damit sehen wir von BIG unsere Bemühungen bestätigt.

(1) David Balaban. (5. Oktober 2017). in neuem Fenster öffnenHttps://cointelegraph.com/news/how-law-enforcement-can-investigate-bitcoin-related-crimes-and-why-thats-good)

Über BIG Blockchain Intelligence Group Inc.:

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (-BIG-) hat aus dem Nichts ein Such- und Analysesystem für Kryptowährungen aufgebaut, das es dem RegTech-Sektor sowie Exekutiv- und Regierungsbehörden ermöglicht, Kryptowährungstransaktionen auf forensischer Ebene nachzuverfolgen, aufzuspüren und zu überwachen. Unser Handelprodukt BitRank Verified® bietet eine -Risikobewertung- von Bitcoin-Wallets, mit der Banken, Börsen und E-Handelsplattformen in der Lage sind, die üblichen Auflagen der Regulierungsbehörden zu erfüllen.

Für das Board:

-Lance Morginn-

Lance Morginn
CEO, Director & Mitbegründer

BIG Investor Relations:
Anthony Zelen
in neuem Fenster öffnenanthony@blockchaingroup.io
Tel: (778)819-8705

BIG Kommunikations- & Medienabteilung:
Linda Montgomery
in neuem Fenster öffnenlinda.montgomery@blockchaingroup.io
Tel: (416)706-5668

Investor Relations - USA:
KCSA Strategic Communications
Valter Pinto, Managing Director
Scott Eckstein, VP of Market Intelligence
in neuem Fenster öffnenBlockChainGroup@KCSA.com
Tel: (212) 896-1254

Um weitere Informationen zu erhalten und sich in die Mailing-Liste von BIG einzutragen, besuchen Sie bitte unsere Webseite auf in neuem Fenster öffnenwww.blockchaingroup.io. Besuchen Sie @blocksearch auf Twitter oder die SEDAR-Webseite auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise zahlreichen Annahmen, bekannten und unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten, sowohl allgemeiner als auch spezifischer Art, die dazu beitragen könnten, dass die Vorhersagen, Schätzungen, Prognosen, Vorausplanungen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten werden. Viele dieser Risiken und Unsicherheiten liegen nicht im Einflussbereich des Unternehmens, wozu unter anderem auch die zukünftige Geschäftstätigkeit von BIG zählt. Zu den wesentlichen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von BIGs Erwartungen abweichen, zählen unter anderem die Stimmung der Verbraucher gegenüber den Produkten von BIG und der Blockchain-Technologie im Allgemeinen, technische Mängel, der Wettbewerb und die Nichterfüllung von vertraglichen Pflichten durch die Vertragspartner. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, sich möglicherweise als ungenau herausstellen könnten, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Zukunftsgerichtete Aussagen werden in dieser Pressemeldung ausdrücklich eingeschränkt dargelegt. Die zukunftsgerichteten Aussagen in der Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com , in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov , in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=42671
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=42671&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA08906Q1000

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.




Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: