Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
12.07.2018 10:40 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

BLOK Technologies-Tochter Greenstream Networks wird in das Oracle Scaleup Ecosystem aufgenommen

11. Juli 2018 - VANCOUVER, Kanada - BLOK Technologies Inc. (-BLOK Tech- oder das -Unternehmen-) (CSE: BLK) (FRANKFURT: 2AD) freut sich bekannt zu geben, dass sein 100 %-iges Tochterunternehmen Greenstream Networks Inc. (-Greenstream-) in das Oracle Scaleup Ecosystem - ein internationales Akzelerationsprogramm für Startups - aufgenommen wurde.

Oracles globale Startup-Initiative besteht darin, bereichernde und kooperative Partnerschaften zu schließen, um das Wachstum der nächsten Generation zu ermöglichen und Startup-Unternehmen bei der Geschäftsentwicklung und über cloudbasierte Innovationen in allen Phasen ihrer Entwicklung zu unterstützen. Das Programm ist auf Startup-Unternehmen, Venture-Capital-Unternehmen und private Beteiligungsfirmen zugeschnitten, um exponentielles Wachstum zu ermöglichen.

Die Aufnahme in dieses Programm bedeutet für Greenstream und sein Mutterunternehmen BLOK Tech eine beispiellose Unterstützung und Validierung ihrer Technologieentwicklungsinitiativen. Gemeinsam werden führende Blockchain-Entwickler bei Greenstream auf Oracles umfangreiche globale Ressourcen zugreifen können. Sie erhalten z.B. Credits und Vergünstigungen auf Oracle Cloud, werden bei Migration, Mentoring und Marketing unterstützt und haben die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Kunden und Partnern von Oracle.

-Wir freuen uns, dass wir in das Oracle Scaleup Ecosystem aufgenommen wurden-, meint Manu Varghese, Chief Product Officer von Greenstream. -Dank der Zusammenarbeit über Oracle erhalten wir die Ressourcen, Werkzeuge und Beziehungen, die wir brauchen, um die Entwicklung unserer Greenstream-Plattform voranzutreiben. Wir sind begeistert, uns aktiv an der Community zu beteiligen und die Entwicklung einer hochmodernen Blockchain-Lösung für die kanadische Cannabisbranche zu fördern.-

Oracle Scaleup Ecosystem ist das neue gewerbliche, virtuelle Programm für Startup-Unternehmen, Venture-Capital-Unternehmen und private Beteiligungsfirmen, mit dem exponentielles Wachstum möglich wird. Das Scaleup-Programm von Oracle arbeitet mit führenden PE- und VC-Firmen zusammen und ist auf wachstumsstarke Unternehmen in ganz Europa, im Mittleren Osten und Afrika, im Asiatisch-Pazifischen Raum und auf dem amerikanischen Kontinent, aber auch auf eine ausgewählte Gruppe von Investmentkonzernen und strategischen Partnern gerichtet. Das Oracle Scaleup Ecosystem bietet Mentoring und Unterstützung bei Forschung & Entwicklung, Marketing, Vertrieb und Migration, Credits und Vergünstigungen in der Cloud, sowie Zugriff auf das Kunden- und Produktumfeld von Oracle.

-Greenstream verfügt über eine einzigartige Lösung, die Wertschöpfung erzeugt und den zunehmend wichtigen und wachstumsstarken Blockchainsektor laufend mit Innovationen versorgt-, meint Reggie Bradford, Senior Vice President, Oracle Startup Ecosystem and Accelerator. -Greenstream ist vom Typ her ein Unternehmen, das gut in unser Oracle Scaleup Ecosystem passt, und wir freuen uns schon auf eine lange und enge Beziehung mit diesem Unternehmen.-

Greenstream will diese Beziehung dahingehend nutzen, gemeinsam mit Oracle und seinen Account-Teams das Marketing der Greenstream-Plattform zu optimieren. Bei dieser Plattform handelt es sich um eine führende Integrationsplattform für die Supply Chain, die auf der Hyperledger-Technologie basiert und eine effiziente Suche nach Werten und Produkten über die legale Cannabisbranche ermöglicht.

Über Oracle
Mit 430.000 Kunden in 175 Ländern bietet Oracle komplette SaaS-Anwendungspakete für ERP, HCM und CX, sowie eine Best-in-Class-Datenbank-PaaS (Plattform as a Service) und IaaS (Infrastructure as a Service) aus Datenzentren in ganz Amerika, Europa und Asien. Nähere Informationen über Oracle (NYSE:ORCL) erhalten Sie auf oracle.com.

Handelsmarken
Oracle und Java sind eingetragene Handelsmarken von Oracle und/oder seinen angeschlossenen Unternehmen. Bei anderen Namen kann es sich um Handelsmarken der entsprechenden Eigentümer handeln.

Über Greenstream Networks Inc.
Greenstream widmet sich der Entwicklung einer Blockchain-fähigen Supply Chain-Integrationsplattform für die legalisierte Cannabisbranche. Die Bundesregierung hat eine Roadmap erstellt, nach der Cannabis 2018 auf nationaler Ebene legalisiert werden soll. Vor diesem Hintergrund ist Greenstream dabei, eine Technologie-Architektur zu entwickeln, die den Anforderungen der Versorgungsintegration für dieses neue regulatorische Umfeld gerecht wird und der Branche die Möglichkeit bietet, sämtliche Verfahrensschritte von der -Aussaat bis zum Verkauf- zu verwalten. Greenstreams Plattform ist eine vereinheitlichte, sichere Lösung für lizenzierte Cannabisproduzenten, -händler und -konsumenten sowie für Regierungsbehörden, um alle Schritte des legalen Cannabis auf allen Ebenen der Lieferkette durchzuführen, nachzuverfolgen, darauf zuzugreifen, zu teilen und zu authentifizieren.

Für weitere Informationen über Greenstream bitte auf den Link zur Website von Greenstream Technology klicken.

Über BLOK Technologies Inc.
BLOK Technologies Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das in aufstrebende Unternehmen im Bereich der Blockchain-Technologie investiert und diese entwickelt. Der Ansatz des Unternehmens besteht darin, den Unternehmen, die es entwickelt, Kapital sowie Technologie- und Führungs-Knowhow zur Verfügung zu stellen. Die Kerntechnologie wurde für das führende Cannabis-Supply-Chain-Netzwerk entwickelt, und BLOK Tech weitet seine Geschäfte auf naheliegende Industriezweige und aufkommende Technologien aus. Dafür identifiziert das Unternehmen Technologien im Anfangsstadium, die innerhalb ihres Industriezweigs Innovationspotenzial aufweisen, und investiert die nötigen Ressourcen, damit der Erfolg der Projekte garantiert ist.

Weitere Informationen über die Technologien von BLOK Technologies sowie andere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter BLOKTECHINC.COM.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

-Robert Dawson-
President & CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:

James Hyland, B.Comm.
Vice President Corporate Development, Director
(604) 442-2425
in neuem Fenster öffnenjamie@bloktechinc.com

Aussagen in dieser Pressemeldung können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Solche Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert werden. Es besteht keine Gewähr, dass das Unternehmen die Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erfüllen kann und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche Aussagen zu aktualisieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind lediglich Prognosen; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, denen das Unternehmen ausgesetzt ist und von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, erheblich abweichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com, in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov, in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=43983
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=43983&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA09370Q1054

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: