Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
10.10.2018 16:00 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Bonterra meldet aktuellen Stand seiner Projekte in Urban Barry

Vancouver, BC - 10. Oktober 2018: Bonterra Resources Inc. (TSX-V: BTR, OTCQX: BONXF, FSE: 9BR1) (das -Unternehmen- oder -Bonterra-) freut sich, nach Abschluss des Erwerbs von Metanor Resources Inc. den aktuellen Stand seiner Geschäftstätigkeit und seine Pläne zur Entwicklung der Exploration und der Bergbauprojekte in Urban Barry zu melden. Mit der jüngsten Konsolidierung der Aufbereitungsanlage, der Mine, der Vorproduktion und der Explorationsprojekte beabsichtigt Bonterra, die Erschließung der Lagerstätten Gladiator, Moroy und Barry zu beschleunigen und gleichzeitig die Kapazität der Aufbereitungsanlage Urban Barry auszubauen.

Die Aufbereitungsanlage Urban Barry ist die einzige zugelassene Aufbereitungsanlage in der Region, und es gibt mehr als 15 hochgradige Goldlagerstätten in einem Umkreis von 110 km vom Standort der Aufbereitungsanlage. Die Aufbereitungsanlage hat einen Zugang über einen asphaltierten Highway mit einem Netz von Forststraßen, das eine Verbindung zu den anderen Lagerstätten der Region darstellt und somit die Zufuhr zur Aufbereitungsanlage gewährleistet. Bonterra wird einen Ausbau der Aufbereitungsanlage vornehmen, um die Produktionskapazität der Aufbereitungsanlage Urban Barry von 1.200 auf 2.400 Tonnen pro Tag (tpd) zu erhöhen. Der Bau der Anlagenerweiterung soll im Jahr 2019 abgeschlossen sein und ermöglicht damit eine Verkürzung der Zeitspanne bis zur Produktion in den Lagerstätten Barry, Moroy und Gladiator.

Die Lagerstätte Barry verfügt über eine Genehmigung für einen ersten Minenerschließungszugang und die Massenbeprobung, wobei die Erschließung des Schachtes und Querstollens derzeit im Gange ist. Durch die jüngsten Bohrungen ergab sich eine einfallende Erweiterung der hochgradigen Gebiete in jeder bekannten Streichrichtung. Bonterra geht davon aus, dass sich die Größe der Lagerstätte Barry insbesondere in der Tiefe rasch erweitern wird, zumal bisher kaum Bohrungen unterhalb einer Tiefe von 300 Metern über einen Kilometer Streichlänge durchgeführt wurden. Eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung wird für das 4. Quartal 2018 erwartet.

Die Lagerstätte Moroy ist die jüngste Entdeckung im Gebiet der Aufbereitungsanlage Urban Barry mit einem Zugang über die Mine Bachelor Lake. Die derzeitige Erschließung besteht aus drei Teilsohlen und einer Reihe von Blindschächten, die von Sohle 11 in Bachelor Lake aus zugänglich sind. Es liegen umfangreiche Bohrinformationen von der Oberfläche sowie von Sohle 11 bis in eine Tiefe von ungefähr 2.000 Fuß (ca. 610 m) vor, die auf das Vorhandensein von zwei unabgebauten, parallel verlaufenden Mineralisierungszonen schließen lassen, die bisher nicht quantifiziert wurden. In der Lagerstätte Moroy wird die Exploration und die Erschließung fortgesetzt; eine Mineralressourcenschätzung soll bis Anfang 2019 vorliegen.

Bonterra wird die Mineralressourcenschätzung für die Lagerstätte Gladiator im Laufe des nächsten Monats aktualisieren. Das Unternehmen initiiert derzeit den Genehmigungsprozess, um im kommenden Jahr einen Schacht zu erschließen und eine Massenprobe in der Lagerstätte zu entnehmen. Angesichts des erheblichen Explorationspotenzials werden die Bohrungen in der Lagerstätte, die in alle Richtungen offen bleibt, fortgesetzt. Bonterra hat vor kurzem 200 m nördlich der Lagerstätte eine neue hochgradige Goldzone mit einem Gehalt von 27,4 g/t Au über 7,0 m entdeckt (siehe Pressemitteilung von Bonterra vom 19. September 2018). Die vor kurzem mit Beaufield Resources für das Konzessionsgebiet Duke abgeschlossene Optionsvereinbarung hat größere Step-out-Bohrungen in der Lagerstätte ermöglicht. Für die bevorstehenden Bohrungen werden auch weitere Vorkommen und mineralisierte Zonen priorisiert, unter anderem die Vorkommen in den Zonen Two Lions und Moss.

Siehe in neuem Fenster öffnenhttp://www.bonterraresources.com/_resources/corporate-presentation.pdf für eine aktualisierte Präsentation zu dem Unternehmen.

Bonterra Resources im Überblick:

- Kontrolle über drei fortgeschrittene hochgradige Goldlagerstätten (Gladiator, Moroy, Barry) und bedeutsame regionale Ziele
- 100 % Eigentümerschaft an der Mühle Urban-Barry, der einzigen genehmigten Goldmühle in der Region
- Starke Aktionärsbasis, einschließlich Eric Sprott und Kirkland Lake Gold
- Neue Mineralressourcenschätzung gemäß NI 43-101 für Lagerstätten Gladiator und Barry für 2018 erwartet

Robert Gagnon, P.Geo. hat die Fachinformationen in dieser Pressemitteilung freigegeben. Herr Gagnon ist ein Director von Bonterra und zeichnet als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift NI 43-101 verantwortlich.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

Nav Dhaliwal, President & CEO
Bonterra Resources Inc.

Weitere Informationen über Bonterra erhalten Sie über unser Anlegerservice
Telefon: 1 844 233 2034
E-Mail: in neuem Fenster öffnenir@bonterraresources.com
Webseite: in neuem Fenster öffnenwww.bonterraresources.com

Bonterra Resources Inc.
1680-200 Burrard Street
Vancouver, BC V6C 3L6
Office: 604.678.5308
TF: 855.678.5308
in neuem Fenster öffnenwww.bonterraresources.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als -Regulation Services Provider- bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die auf den derzeitigen Erwartungen und Schätzungen von Bonterra basieren. Diese zukunftsgerichteten Informationen beinhalten unter anderem Aussagen über Bonterras Explorations- und Erschließungspläne. Ausdrücke wie -wird-, -geplant-, -plant- oder andere ähnliche Ausdrücke sollen auf zukunftsgerichtete Informationen hinweisen. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Bonterra erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem auch: Unsicherheiten in Bezug auf die Exploration und Erschließung; dass ausreichende Mittel für die Finanzierung der Exploration und Erschließung aufgebracht werden können; Änderungen der Wirtschaftslage oder Finanzmärkte; eine Erhöhung der Eigenkosten; Rechtsstreitigkeiten; gesetzliche, umweltbezogene sowie andere rechtliche, behördliche, politische und wettbewerbsrelevante Entwicklungen; technische oder betriebliche Schwierigkeiten oder Probleme mit der Genehmigung der Explorationsaktivitäten; und personelle Angelegenheiten. In dieser Liste sind nur einige der Faktoren aufgezählt, die Einfluss auf unsere zukunftsgerichteten Informationen nehmen könnten. Diese und andere Faktoren sollten sorgfältig abgewogen werden und die Leser dürfen solche zukunftsgerichteten Informationen nicht überbewerten. Bonterra hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com, in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov, in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttps://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=44833
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttps://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=44833&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA09852X3058

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: