10:24:24

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
04.07.2012 16:52 Uhr in Tourismus und Reise
Unternehmensmeldung

Clever reisen!-Test: Frühbucher vs. Last Minute - Wer spart am meisten?

Die Sommerferien sind (fast) da und wer noch keinen Urlaub gebucht hat, den locken günstig angepriesene Last-Minute-Reisen. Doch sparen Urlauber wirklich kräftig Geld oder war es besser, auf Frühbuchervorteile in Kombination mit weiteren Ermäßigungen zu setzen? Das Reisemagazin Clever reisen! hat in seiner aktuellen Ausgabe 3/12 den Test gemacht.rn

Duisburg, 04.07.2012 - Die Sommerferien sind (fast) da und wer noch keinen Urlaub gebucht hat, den locken günstig angepriesene Last-Minute-Reisen. Doch sparen Urlauber wirklich kräftig Geld oder war es besser, auf Frühbuchervorteile in Kombination mit weiteren Ermäßigungen zu setzen? Das Reisemagazin Clever reisen! hat in seiner aktuellen Ausgabe 3/12 den Test gemacht.

Clever reisen! testet die Sommer-Urlaubsangebote*
Das Ergebnis des Clever reisen!-Tests: Im Durchschnitt haben die Frühbucher circa 180 Euro gespart, die Last-Minute-Bucher circa 198 Euro - die Differenz von 18 Euro würde aber wohl kaum einen überzeugten Frühbucher von Last Minute überzeugen.

Es kommt auf den Einzelfall an, ob der Früh- oder der Last-Minute-Bucher profitiert: So ist im Preisvergleich das günstigste Last-Minute-Angebot bei der abgefragten Reise nach Portugal 91 Euro teurer als der günstigste Frühbucherpreis. Noch mehr, nämlich über 300 Euro, sparen Frühbucher beim recherchierten Reisepreis für Bulgarien. Überraschend: Sogar im Falle Tunesiens sind die Frühbucher-Angebote teilweise deutlich günstiger als die kurzfristig buchbaren Offerten - in einem Fall sparen Frühbucher 128 Euro, in einem anderen 444 Euro! Und das, obwohl sich Tunesien noch von den Konsequenzen des Arabischen Frühlings erholt und es nicht überraschte, wenn die Veranstalter Urlauber mit günstigen Last-Minute-Preisen lockten.

Clever reisen!-Test: Last-Minute-Urlauber sparen über 600 Euro bei Dom. Rep.-Urlaub!
Die Last-Minute-Reisenden haben jedoch auch in einigen Urlaubsländern ordentlich gespart. So waren die kurzfristig abgefragten Preise für Reisen nach Korfu und Gran Canaria um 145 bzw. 147 Euro günstiger als die entsprechenden Frühbucher-Angebote. Noch mehr, nämlich 219 Euro beziehungsweise 266 Euro, sparen im Clever reisen!-Test Ägypten- und Türkeiurlauber. Richtig freuen können sich Reisende, die es kurzfristig in die Dominikanische Republik zieht: Beim Preisbeispiel ist die Last-Minute-Reise 682 Euro günstiger als das Frühbucher-Pendant.

Clever reisen!-Tipps: Für wen ist Last Minute sinnvoll?
Last-Minute-Reisen können hohe Ersparnisse bieten, wenn Urlauber flexibel beim Urlaubsziel und der Reisezeit sind. "Wer kein Wunschhotel hat und auch mit einer Unterkunft in der zweiten Strandreihe zufrieden ist, kann bares Geld sparen", erklärt Jürgen Zupancic, Chefredakteur der Reisezeitschrift Clever reisen!. "Für Familien mit Kindern, die auf Angebote während der Schulferien in kindgerechten Anlagen angewiesen sind, ist Last-Minute daher nicht so sinnvoll".

Clever reisen!-Tipps: Vor- und Nachteile für Frühbucher
Frühbucher können sich ihr Wunschhotel aus dem kompletten Hotelangebot der Veranstalter aussuchen. Sie profitieren zudem von Frühbucherrabatten und - besonders wichtig für Familien - Kinderfestpreisen. Dafür können sie aber nicht auf plötzlich auftretende Veränderungen wie Arbeitslosigkeit und Krankheit, auf umweltbedingte (z.B. Quallenplage) oder politische Veränderungen (Unruhen etc.) reagieren. Bei einer Umbuchung oder Stornierung der Reise können hohe Gebühren fällig werden. Laut Jürgen Zupancic müssen Urlauber auch folgendes beachten: "Sollten die Veranstalter neue reduzierte Preisteile mit größeren Rabatten veröffentlichen, profitieren Frühbucher-Kunden in der Regel nicht rückwirkend davon."

Weitere Infos, auch zum Thema Last-Minute-Flugtickets, sowie Tipps, worauf Frühbucher und Last-Minute-Reisende achten sollten, finden sich in der neuen Clever reisen! 3/12.

*Für jedes Reiseziel wurden die im Dezember 2011 abgefragten Frühbucherpreise mit den Last-Minute- Preisen der jeweils gleichen Reise im Mai beziehungsweise Juni 2012 verglichen. Die Reiseleistungen, das heißt Hotel, Verpflegung, Abflughafen, Reisedauer- und Zeitraum sind dabei identisch. Der Termin für die Last-Minute-Preisabfrage lag circa 14 Tage vor dem Abflug.


Mehr Infos: Reisemagazin Clever reisen! 3/12 ab sofort am Kiosk für 5,10 Euro!
Extra: fineHOTEL: Großer Hotel-Guide mit ausgewählten Luxus-Resorts für einen perfekten Urlaub - von preisgünstig bis edel

Clever reisen! 3/12 hat außerdem u.a. getestet:
Preisvergleich Flugtickets: Clever sparen mit Last Minute
Spartipps Reisekataloge: Wo es Urlaubsextras gratis gibt
Reiserecht: Das Wichtigste zu nachträglichen Preiserhöhungen
Reise Apps: Kleine Helfer für unterwegs
Facebook & Reise: Welchen Nutzen haben Urlauber?
Seychellen für Backpacker: Trauminseln auf die billige Tour
Afrika: Safari in Sambia
Süd-Schweden: Malmö, Ystad & Wallander
Lissabon & Co.: Das perfekte Urlaubsquartett
Test Nordamerika Airlines: Wer sind die Besten?
Insider-Wissen: Das 1x1 der Flugpässe

Pressemeldung ist frei zur Veröffentlichung - Beleg wird erbeten!

Clever reisen!/ fliegen & sparen gehört seit 1986 zu den führenden multithematischen Reisemagazinen mit hohem Nutz- und Servicewert. Das Konzept wird stets durch die Reisewünsche der Leser bestimmt: Schwerpunkt sind deshalb Flugreisen. Abgerundet wird das Themenspektrum durch Kreuzfahrten, Bahn-, Bus- und Autoreisen. Jede Ausgabe bietet den Lesern auf über 100 Seiten Tipps, Tricks und News rund ums weltweite Reisen.

Kontakt: presse(at)clever-reisen-magazin.de, Chefredaktion: Jürgen Zupancic, redaktion(at)fliegen-sparen.de, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co. KG, Am Büschchen 2a, 47179 Duisburg, Tel.: 0203/ 554248, Fax: 0203/547970, www.clever-reisen-magazin.de. "Clever reisen!"/fliegen & sparen informiert seit 1986! Linktipps: www.discountflieger.de, www.fliegen-sparen.de, airlinetest.com, www.mchotel.de, www.adults-hotel.de, www.finehotel.de, marktcontrol.de, HRA 6317 Duisburg. Komplementärin: Markt Control Multimedia Verlag Verwaltungs GmbH, Duisburg, HRB 6974 Duisburg. Geschäftsführer: Jürgen Zupancic

Kontakt
Ansprechpartner: Viola Zwingenberg
Anschrift: Markt Control Multimedia Verlag GmbH + Co KG
Postfach 180260
47172 Duisburg
Telefon: 0203554248
Internet: http://www.clever-reisen-magazin.de
Kontakt:
Nachricht senden