06:23:53

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
18.10.2012 17:36 Uhr in Logistik, Transport und Verkehr
Unternehmensmeldung

CO2-geeignete Baureihe steigert die Leistung

Alfa Laval erweitert die zukunftssichere Baureihe Optigo um den Optigo CD mit doppeltem Luftstrom

In die Alfa Laval Optigo Baureihe für eine effiziente Zukunft der Kühlung ist ein neues Mitglied aufgenommen worden. Speziell für CO2 als Kältemittel entwickelt, bietet der neue zweiseitig ausblasend Alfa Laval Optigo CD für Bereiche mit hoher Aktivität, die eine bessere Luftverteilung verlangen. Alfa Laval Optigo CD ist Teil der Baureihe, die den Standard für eine neue Generation von Luftwärmeübertragern setzt.

Informationen über den Optigo CD mit doppeltem Luftstrom finden Sie in der Redaktionsinformation oder auf http://local.alfalaval.com/de-de/products-and-solutions/heat-transfer/luftwaermeuebertrager/Luftgekuehlte-Verfluessiger/Documents/Optigo_CO2_ERC00434EN_deutsch.pdfrn

Hamburg / Glinde, 18. Oktober 2012 - In die Alfa Laval Optigo Baureihe für eine effiziente Zukunft der Kühlung ist ein neues Mitglied aufgenommen worden. Speziell für CO2 als Kältemittel entwickelt, bietet der neue zweiseitig ausblasend Alfa Laval Optigo CD für Bereiche mit hoher Aktivität, die eine bessere Luftverteilung verlangen. Alfa Laval Optigo CD ist Teil der Baureihe, die den Standard für eine neue Generation von Luftwärmeübertragern setzt.

Als Reaktion auf die gestiegene Nachfrage nach energieeffizienten Lösungen hat Alfa Laval ( http://www.alfalaval.de ) die innovative Alfa Laval Optigo Baureihe entwickelt ( http://local.alfalaval.com/de-de/products-and-solutions/heat-transfer/luftwaermeuebertrager/luftkuehler.default.de/pages/default.aspx ), die aus effizienten, einfachen und zuverlässigen Wärmeübertragern für die Luftkühlung besteht. Die Baureihe ist für umweltverträgliche Kältemittel optimiert und speziell für kleine bis mittelgroße kommerzielle Anwendungen wie etwa in Supermärkten, Restaurants oder gekühlten Verteilerzentren für Lebensmittel konzipiert. Die Kombination von optimaler Leistung mit Umweltbewusstsein macht die Alfa Laval Optigo Baureihe ideal für die Zukunft der modernen Kältetechnik.

"Schädliche R22 Kältemittel werden in Zukunft der Vergangenheit angehören - eine bedeutende Maßnahme, um die Umwelt zu schützen. Bei Alfa Laval haben wir immer die Bedeutung der Entwicklung von nachhaltigen Lösungen anerkannt, weshalb wir jetzt natürlich stolz darauf sind, die Alfa Laval Optigo Baureihe, die speziell für CO2 Kältemittel konzipiert wurde, präsentieren zu können", erklärt Harald Hoogendoorn, Market Manager Commercial Refrigeration.

Die Alfa Laval Optigo Baureihe ist durch Eurovent, dem European Committee of Air Handling & Refrigeration Equipment Manufacturers, zertifiziert worden. Damit ist sichergestellt, dass auch die höchsten Standards erfüllt und genehmigt sind. EC-Lüfter sorgen für Energieeinsparungen von bis zu 50 Prozent.

Als Teil einer Baureihe, die sich durch eine kompakte Bauweise auszeichnet, ist der neue Alfa Laval Optigo CD einfach zu montieren, zu installieren und zu warten - was zu niedrigen Gesamtkosten über die gesamte Lebensdauer bei optimaler Energieeffizienz führt. Die einfache Installation bietet vielseitige Lösungen für alle Kühlsysteme in kleinen und mittleren Kühlräumen.

Jedes Modell der Alfa Laval Optigo Baureihe wird mit Kunststoff-und Metallkomponenten gebaut, die leicht getrennt werden können, so dass sie leicht zu recyceln sind. Die innovative Baureihe kombiniert eine effektive Kühlung mit einem insgesamt niedrigeren Energieverbrauch. Eine sichere Lösung - jetzt und in Zukunft.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

- Zweiseitig ausblasend
- Für CO2 als Kältemittel ausgelegt
- Energieeinsparungen von bis zu 50 Prozent
- Hocheffiziente Kühl-Kapazität
- Einfach zu installieren und zu warten
- Geringer Geräuschpegel

Weitere Informationen über die Kälte- und Klimatechnik von Alfa Laval finden Sie auf http://local.alfalaval.com/de-de/wichtige-industrien/kaelte-klimatechnik/pages/default.aspx

Alfa Laval in Kurzform

Alfa Laval ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen.
Unsere Komponenten, Anlagen, Systeme und unser Service tragen zur Optimierung der Prozesse unserer Kunden bei, immer und immer wieder.
Wir helfen, wenn es um Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien geht, wie zum Beispiel Öl, Wasser, Chemikalien, Getränke, Lebensmittel, Stärke und pharmazeutische Produkte.
Als globales Unternehmen sind wir in mehr als 100 Ländern vertreten.

Wie nehme ich Kontakt zu Alfa Laval auf?
Kontaktpersonen und -adressen weltweit werden auf unserer Website gepflegt. Bei Interesse besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage www.alfalaval.com


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Alfa Laval Mid Europe GmbH
Wilhelm-Bergner-Str. 7
21509 Glinde
Deutschland
www.alfalaval.de

Günter Saß - Verkaufsleiter, Kältetechnik
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: +49 40 7274 2027
Mobile: +49 171 333 72 59
Fax: +49 40 727 442 927
E-Mail: guenter.sass@alfalaval.com


oder Presse

Claudia Berg - Local Communication Manager,
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: +49 40 7274 2200
Mobile: +49 151 234 74239
E-Mail: claudia.berg-pawellek@alfalaval.com

http://local.alfalaval.com/de-de/about-us/presse/pages/default.aspx

Kontakt
Ansprechpartner: Claudia Berg-Pawellek
Anschrift: Alfa Laval Mid Europe GmbH
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
Telefon: +49 40 7274 2200
Internet: http://www.alfalaval.de
Kontakt:
Nachricht senden