10:10:53

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
17.08.2012 11:16 Uhr in Medien und Internet
Unternehmensmeldung

Das Demographie Netzwerk (ddn) e.V. baut Informationsangebot aus

ddn YouTube Kanal jetzt online

Dortmund, xx.xx.2012: Das Demographie Netzwerk (ddn) e.V. hat sein Informationsangebot erweitert. Neben der Webseite www.demographienetzwerk.de bietet der ddn YouTube Kanal Besuchern ab sofort kontinuierlich wissenswerte Fachbeiträge und Handlungsempfehlungen zu demographischen
Herausforderungen in der Wirtschaft.

Viele Unternehmen sind sich dem demographischen Wandel bewusst, wissen aber nicht genau, wie sie die demographischen Herausforderungen meistern sollen. Der ddn YouTube Kanal bietet Interessierten Anregungen von Experten, welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen können, um auch in Zeiten des demographischen Wandels wettbewerbs- und innovationsfähig bleiben zu können.
Aktuelles Highlight des ddn YouTube Kanals: Der ddn Film „Gemeinsam Zukunft gestalten“, der erstmals am 21. und 22. März 2012 bei der ddn Mitgliederversammlung vorgestellt wurde.
„Der knapp 14 Minuten lange Film verdeutlicht, dass sich eine Mitgliedschaft im ddn für Unternehmen jeder Größenordnung nachhaltig lohnt“, sagt ddn Geschäftsführer Dr. Rainer Thiehoff. Der Film zeigt, wie sich die ddn-Mitglieder an 17 regionalen Standorten und in elf Arbeitskreisen regelmäßig über demographische Herausforderungen austauschen und wie gemeinsame Lösungsansätze für Themen
wie „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ oder „Personalplanung“ entwickelt werden. Der Wissenstransfer, der dabei zustande kommt, liefert Unternehmen Impulse für praktische Umsetzungen.
Deutlich wird dies anhand des im Film zu sehenden Best Practice Beispiels der SICK AG: Die SICK AG ist eines der ddn Gründungsmitglieder und profitiert schon heute davon, die Herausforderungen des demographischen Wandel im Betrieb frühzeitig angenommen zu haben. Mit Demographiemaßnahmen wie lebenslanges Lernen, Förderung älterer Mitarbeiter und Instrumenten wie einem Lebensarbeitszeitkonto gehört das Unternehmen schon heute zu den Gewinnern des demographischen
Wandels. Der Film „Gemeinsam Zukunft gestalten“ sowie weitere interessante Beiträge sind auf
dem ddn YouTube Kanal zu sehen.

Das Demographie Netzwerk ddn e.V. ist ein Zusammenschluss von über 300 Unternehmen
und Verbänden, die gemeinsam Verantwortung für über zwei Millionen Beschäftigte tragen.

ddn wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.
Pressekontakt: Dr. Rainer Thiehoff, Geschäftsführer ddn, Telefon: 0231.9071-2846/2206
E-Mail: thiehoff@ddn-netzwerk.de, http://demographie-netzwerk.de