16:28:02

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
21.11.2016 13:19 Uhr in Sport
Unternehmensmeldung

Das Siegermodell von Bernd Ritthammer: Caledonia Lineo – der Hybrid unter den High-Performance-Puttern

Das Siegermodell von Bernd Ritthammer:  Caledonia Lineo – der Hybrid unter den High-Performance-Puttern (FOTO: CALEDONIA) Der Caledonia Putter Lineo in den unterschiedlichen Farbvarianten

- Mallet-Putter für maximale Präzision
- Ab 990,– Euro in Cool Silver, Deep Black und Copper Rose erhältlich
- Auch Caledonia Staff- und European-Tour-Player Bernd Ritthammer vertraut auf Lineo

Hirschberg, November 2016 – Das Beste aus zwei Welten! Der Caledonia Lineo ist ein sogenannter Half-Mallet-Putter und verbindet damit den Touch klassischer Blade-Modelle mit dem enormen MOI von Full-Mallet-Puttern. Gepaart mit den außergewöhnlichen Fitting-Optionen, die jedes Spielgerät von Caledonia – mit Sitz in Hirschberg – einzigartig machen, ist der Lineo damit buchstäblich der Hybrid fürs Grün und unterstützt den Spieler dabei, erfolgreicher zu putten und bessere Runden zu spielen. Das Geheimnis dieses Modells, auf das auch Caledonia Staff- und European-Tour-Player Bernd Ritthammer vertraut, ist das innovative Material unmittelbar hinter der Schlagfläche. Das durch den Austausch des Materials eingesparte Gewicht wird in die Peripherie verlagert, wodurch das Trägheitsmoment und der Sweetspot deutlich vergrößert werden. Das Ergebnis: linientreue Putts mit enormer Präzision. Wie bei allen Caledonia Modellen ermöglichen auch beim Lineo die einzigartige „Hosel Insert Technology“ und das „Face Weighting System“ jedem Golfer, den Putter individuell auf seinen Körper und seine Spieleigenschaften anzupassen.

Somit ist der Lineo der optimale Putter für alle, die das klassische Blade-Gefühl schätzen, aber auf die Trägheit und Schwungtreue eines Mallet-Putters nicht verzichten wollen. Robbie Sowden, Director Sales & Marketing: „Der Lineo verbindet buchstäblich das Beste beider Putterkategorien und überzeugt durch Gefühl, Präzision und eine markante und zugleich elegante Optik. Unser Markenbotschafter und European-Tour-Player Bernd Ritthammer vertraut ebenfalls auf dieses Modell und hat damit in diesem Jahr große Erfolge auf der European und der European Challenge Tour erreicht. Mit dem Lineo konnte er seine Puttstatistik sogar um zwei Putts senken. Der Putter gibt ihm die Sicherheit, die er auf dem Grün braucht.“

Hoher MOI für konstante Puttergebnisse
Wie auch bei dem Caledonia Vidivici wurde beim Lineo das bisherige Material der gesamten Rücken- und Sohlensektion durch extrem leichtes Aluminium ersetzt, was ein höheres Gewicht außerhalb des Zentrums zur Folge hat und dadurch einen drastisch vergrößerten MOI (Moment of Inertia). Zusätzlich ermöglichen die kompakte Kopfform und die extralange Ziellinie eine optimale Ausrichtung, sodass der Golfer mit Selbstvertrauen über dem Ball steht. Der Caledonia Lineo ist in drei einzigartigen Finish-Varianten – Deep Black, Cool Silver oder Copper Rose – verfügbar und lässt sich durch verschiedene Extras von der Spezialgravur bis hin zu Sonderfarben weiter individualisieren.

Fitting weiter gedacht
Darüber hinaus ist der Lineo mit den im Markt einzigartigen Fitting-Optionen auf Grundlage der „Hosel Insert Technology“ und dem „Face Weighting System“ ausgestattet, die eine 100-prozentige Anpassung des Putters an die individuellen Spieleigenschaften des Golfers ermöglichen – und zwar unabhängig vom Schlägerkopf. Robbie Sowden: „Wir richten die Balance des Putterkopfs auf den jeweiligen Schwungtyp des Golfers aus, sodass er für seinen natürlichen Schwung über das optimale Spielgerät verfügt.“ Schlagflächen mit unterschiedlichen Treffmomentcharakteristiken – von der Cross-Groove-Face-Technology (extrasoft) über die Horizontal-Groove-Face-Technology (soft) bis hin zur Plain-Face-Technology (firm) – sowie Sonder-Lie-Winkel komplettieren die wirkungsvollen Fitting-Optionen des Lineo.

Der Putter ist ab 990,– Euro bei ausgewählten Golf-Fachhändlern und in Pro-Shops erhältlich. Jedes Spielgerät wird in einer hochwertigen Schutzbox und mit Zertifikat geliefert.

Mehr Informationen über das gesamte Produktportfolio sind unter www.caledonia-golf.com oder auf Facebook unter www.facebook.com/caledonia.putters/ erhältlich.

Über Caledonia Putters
Caledonia Putters mit Sitz in Hirschberg (Baden-Württemberg) gehört zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Präzisionsputtern „made in Germany”. Getreu dem Motto „Qualität neu definiert” stellt das Unternehmen seit 2012 aus erlesenen Rohmaterialien in akribischer Präzisionsarbeit High-Performance-Putter her, die sich dank der einzigartigen „Hosel Insert Technology” perfekt an die individuellen Bedürfnisse und den Schwung ihrer Spieler anpassen lassen – und somit zu Spielgeräten der Extraklasse werden. Bei der Entwicklung seiner Putter profitiert Caledonia vom jahrzehntelangen Know-how, das die Muttergesellschaft CPM Precision GmbH bei der Fertigung von Medizintechnikprodukten für die Dentalimplantologie gewonnen hat. Mit Viper, Vidivici, Lineo, Big Eye und Full Mallet hat Caledonia derzeit fünf Modelle im Markt, die sich an den Formen klassischer Putter – Blade oder Mallet – orientieren, aber zukunftsweisende Technologie, maximales Fitting-Potenzial und unverwechselbares Design vereinen. Tourspieler wie Marcel Schneider, Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele oder Philipp Mejow vertrauen nicht zuletzt deshalb auf die Putter aus Hirschberg. Geschäftsführer von Caledonia (CPM Precision GmbH) ist Claus-Peter Maier, verantwortlicher Director Sales & Marketing von Caledonia ist Robbie Sowden.

Kontakt
Ansprechpartner: Romy Cutillo (Redaktion)
Anschrift: Deutscher Pressestern
Bierstadter Str. 9 a
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 611 39539-14
Fax: +49 611 301995
Internet: http://www.public-star.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords