20:55:44

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
29.04.2014 16:39 Uhr in Wohnen, Bauen, Garten
Webnews

deinemein.de

deinemein.de Wohnzimmer nach der Renovierung v M.Burvis

Frische Ideen für die Raum-, Wand- und Farbgestaltung

Gut umsetzbare und kreative Ideen für die Gestaltung der eigenen vier Wände, insbesondere für das Raumkonzept mit Farben sind immer willkommen. Die übersichtlich gestaltete Webseite bietet viele Tipps und Innovationen, mit denen sich die Räume positiv ins rechte Licht rücken lassen.

Die überzeugende Raumgestaltung für ein ansprechendes Zuhause

Die Grundlage einer perfekten Raumgestaltung ist ein harmonisches Zusammenspiel von Farben und Formen. Die Möbel sollen richtig platziert sein und farblich wie auch vom Stil her zu den Wänden passen. Hinzu kommen Dekorationen und – ganz wichtig – das richtige Verhältnis der einzelnen Elemente zueinander.
Die Raumgestaltung im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer muss zudem den unterschiedlichen Bedürfnissen der Bewohner Rechnung tragen. Die meisten Räume dienen mehreren Zwecken. So etwa die Bügelecke im Schlafraum oder ein Essplatz im Wohnzimmer.
Da zumindest in Mietwohnungen die Grundrisse der Zimmer nicht unbedingt ideal sind, lässt sich mit geeigneten Farben optisch viel erreichen. So wirken sehr hohe Räume niedriger, wenn die Decken oder ein breiter Streifen darunter dunkler gestrichen sind. Mit Quer- oder Längsmustern kann dagegen ein Zimmer scheinbar verlängert oder verkürzt werden. Auch Nischen eignen sich gut dazu, sie farblich abzugrenzen.

Die richtigen Farben sind das A und O

Weiß gestrichene Wände mit ein paar Bildern waren gestern. Längst sind die Bewohner dazu übergegangen, ihre Wände farbig zu gestalten. Bei den Farbkombinationen ist jedoch manch einer unsicher. Welcher Ton passt zum anderen? Wirken die Farben möglicherweise fade oder gar erdrückend?

Die Website www.deinemein.de zeigt anschaulich, wie ansprechende Farbkombinationen im Wohnzimmer, im Schlafzimmer und in den übrigen Räumen aussehen können. Und das auch anhand von Fotos der privaten Räume vorher/nachher.
Bei der Farbgestaltung gibt es einige grundlegende Fakten, mit denen sich ein harmonisches Gesamtkonzept erstellen lässt. Wie in der Natur bei den Stiefmütterchen, deren Blüten aus meist drei Farben bestehen, die entweder miteinander harmonieren oder Kontraste bilden.

Die Wandgestaltung als Teil des gesamten Raumkonzepts

Ob die Wände nur verputzt und gestrichen oder mit Tapeten beklebt sind – immer lassen sich viele unterschiedliche Effekte erzielen.
Bei den Tapeten gibt es inzwischen zahllose Muster, wobei auch die Fototapeten nach wie vor hoch im Kurs stehen. Wandtattoos sind ebenfalls in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Der Clou besteht indessen in kreativen Wänden. Das bedeutet: Einfach mal mit neuen Ideen experimentieren. Davon sind viele auf deinemein.de zu finden wie etwa kopierte Blätter aus einem alten Notenheft als Akzente für die Musikecke.
Die informative Website bietet daneben effiziente Tipps für Heimwerker, und das mit anschaulichen Beispielen.

Fazit
Es ist gar nicht schwer, ein gelungenes Konzept für die Raum-, Wand- und Farbgestaltung zu finden. In Möbelhäusern, Zeitschriften, im Internet wie etwa auf deinemein.de und bei Gesprächen mit Freunden oder Fachleuten findet jeder viele kreative Ideen.


Die Webseite besteht seit 2006.

Kontakt
Ansprechpartner: Martina Burvis
Anschrift: Mühlstrasse
63579 Freigericht
Telefon: 01775358925
Internet: http://www.deinemein.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords