10:42:29

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
11.03.2014 10:07 Uhr in Gesundheit und Medizin
Unternehmensmeldung

Der Yogablock: Balance, Spaß und Sicherheit für dein Training

Viele Menschen glauben, ihnen fehlt für Yoga die Gelenkigkeit. Aber mit den richtigen Trainingshilfen kann jeder Yoga lernen, egal ob jung oder alt, dünn oder dick, trainiert oder untrainiert.

Kleiner Helfer mit großer Wirkung: Der Yogablock
Neben Yogakleidung und einer guten Matte ist der Yogablock das vielseitigste Hilfsmittel für dein Yogatraining. Die bunten Klötze bieten dir ganz besonders beim Einstieg in die Yogatechnik eine sichere Stütze und sorgen von Anfang an für positive Aha-Erlebnisse. Du findest leichter zu einer stabilen Körperbalance und kannst dich so ganz auf deine Übungen konzentrieren. Ganz automatisch wirst du dir mehr zutrauen und erzielst schneller Fortschritte. Schmerzhafte und frustrierende Yogastunden sind mit dem Yogaklotz bald Vergangenheit.

Balance für Anfänger und Fortgeschrittene
Der Yoga Block unterstützt dich in Steh-Positionen wie dem Dreieck oder dient dir als "Arm-Verlängerung", wenn deine Hände in der stehenden Vorbeuge nicht ganz bis zum Boden kommen. Durch die unterschiedlichen Seitenlängen kannst du den Yogablock ganz individuell für deine Bedürfnisse nutzen. Übungen mit den Klötzen sind deshalb eine angenehme Variante für Schwangere und Menschen, die etwas korpulenter sind. Aber auch als fortgeschrittener Yogi kannst du mit dem Yogablock deine Übungen intensivieren und den Schwierigkeitsgrad erhöhen. Er erleichtert dir das Erlernen komplizierterer Stellungen und unterstützt dich bei Gleichgewichts- und Stretchingübungen.

Vom Ziegelstein zum federleichten Trainingstool
Die ersten Yogablöcke waren Ziegelsteine. Heute sind die Klötze aus leichtem Schaumstoff, Kork oder Holz gefertigt, angenehm zu greifen und federleicht. Ein guter Yogaklotz sollte robust, leicht zu transportieren und einfach zu pflegen sein. Es gibt Yogablöcke in unterschiedlichen Materialien, Qualitäten und Größen. Die meisten Modelle sind 22cm hoch, 11cm breit und 7 bis 7,4cm tief und wiegen 150 bis 600 Gramm. Die größeren Blöcke eignen sich besonders für große Menschen und weniger flexible Anfänger. Wenn du etwas übergewichtig bist, bieten dir die formstabilen Korkblöcke den optimalen Halt. Für manche Übungen benötigst du zwei und mehr Yogablöcke, so dass sich die Anschaffung im günstigen Doppelpack meistens lohnt.

Umweltfreundlich und pflegeleicht
Unsere Yogaklötze sind aus extrem widerstandsfähigen, schadstoffgeprüften und recycelbaren Materialien hergestellt. Deshalb wird dein Yoga Block dich lange beim Trainig begleiten und bald genauso unverzichtbar sein wie eine gute Matte. Wenn dein Yogaklotz einmal verschmutzt oder verschwitzt ist, kannst du ihn ganz einfach mit warmem Wasser abwaschen. Danach ist er sofort wieder verwendbar.

Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg beim Training mit deinem neuen Yoga Block!
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter in neuem Fenster öffnenhttp://www.yogabox.de.



Über yogabox vertriebs Ltd.:
Der Webshop Yogabox ist ein Angebot des Unternehmens yogabox europe Ltd., das seine deutsche Niederlassung in Hilden (Nordrhein-Westfalen) hat. Schwerpunkt der geschäftlichen Tätigkeit ist der Vertrieb von einer großen Auswahl an Yoga-Artikeln über den Onlineshop, ein Teil der Artikel wird exklusiv für Yogabox produziert.



Kontakt
Ansprechpartner: Michael Bengardt
Anschrift: Yogabox - Dein Yogashop für Yoga-Zubehör
Ellerstraße 101/A4 UG
40721 Hilden
Telefon: +49 (0)211 36182147
Fax: +49 (0)211 36182355
Internet: http://www.yogabox.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords