18:58:19

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
07.03.2014 13:11 Uhr in Lifestyle
Unternehmensmeldung

designer outlets Wolfsburg präsentieren sich als attraktives Shopping-Reiseziel auf der ITB

designer outlets Wolfsburg präsentieren sich als attraktives Shopping-Reiseziel auf der ITB Abbildung
Die designer outlets Wolfsburg präsentieren sich zusammen mit der Stadt Wolfsburg, dem Erlebnismuseum Phaneo, der Wolfsburg AG sowie der Volkswagen Autostadt unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ vom 05. bis zum 09. März 2014 auf der führenden Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft (ITB) in Berlin. Der Gemeinschaftsstand befindet sich auf der Ausstellungsfläche des Landes Niedersachsens in der Halle 6.2 A.

Zum ersten Mal setzen sich die Unternehmen an einem gemeinsamen Stand für die Etablierung der Stadt Wolfsburg als dynamisches und attraktives Tourismusziel ein. „Nur wenn alle Attraktionen aus den Bereichen Kunst und Mode, Kultur und Sport sowie Technik und Innovation kooperativ an der Vermarktung des Standortes Wolfsburg arbeiten, können wir Wolfsburg gemeinsam als überregionales, touristisches Ziel kommunizieren. Wir sind überzeugt, dass uns dies mit dem gemeinsamen Auftritt auf der ITB gelingt“ so Michael Ernst, Senior Marketing Manager und stellvertretender Center Manager der designer outlets Wolfsburg.

Für die designer outlets Wolfsburg ist die Teilnahme an der ITB die ideale Gelegenheit, eine Vielzahl an Kontakten innerhalb der nationalen und internationalen Tourismusszene zu knüpfen sowie auf direktem Wege mit den Fachbesuchern zu interagieren. Im Fokus der Präsentation steht hierbei besonders die erfolgreich abgeschlossene bauliche Erweiterung der designer outlets Wolfsburg, das damit gewachsene Markenangebot und ein sich für die Besucher noch attraktiver gestaltendes Einkaufserlebnis. Mit der Fertigstellung der zweiten Bauphase im Dezember 2013 sind rund 30 neue Store-Einheiten auf einer Fläche von nun insgesamt 16.000m2 hinzugekommen. Gefeiert wird der Ausbau des Centers mit „100 Tagen Neueröffnung“, die in einem fulminanten Grand Opening am 27. März 2014 gipfeln. Durch die Erweiterung wachsen die designer outlets Wolfsburg zu einem der größten Outlet Center Norddeutschlands und tragen damit verstärkt zur Positionierung der Stadt Wolfsburg als vielseitiges und überregionales Reiseziel bei.

Neben dem stetig wachsenden Portfolio aus nationalen und internationalen Premium-Marken, darunter als Highlight die anstehende Store-Eröffnung von Michael Kors, sorgen verschiedenste attraktive Veranstaltungen für eine stete Kundenzufriedenheit und wachsende Besucherzahlen. Im Jahr 2013 wurde der Umsatz um 9% im Vergleich zum Vorjahr gesteigert und ein neuer Rekord mit 1,8 Millionen Besuchern aufgestellt. Mit knapp 45% der Besucher aus Städten wie Hannover, Hildesheim, Celle und Hamburg hat sich auch das Einzugsgebiet deutlich erweitert und fasst aktuell einen Umkreis von mehr als 50 Kilometern. Darüber hinaus zeichneten das City Marketing und der Tourismus Verein der Stadt Wolfsburg (CMT) die designer outlets Ende des Jahres zum „Botschafter der Stadt Wolfsburg“ im Bereich Einzelhandel aus.

Die designer outlets Wolfsburg freuen sich, ihre Besucher auf der Ausstellungsfläche des Landes Niedersachsens in der Halle 6.2 A auf der ITB in Berlin begrüßen zu dürfen!


Das erste innerstädtische Outlet Center Deutschlands
Die designer outlets Wolfsburg sind mit insgesamt 16.000 m2 Verkaufsfläche und über 70 Marken Deutschlands erstes innerstädtisches Outlet Center. Internationale Markenhersteller bieten ihre Ware aus der Vorsaison bis zu 70% günstiger gegenüber der unverbindlichen Herstellerpreisempfehlung an. Die Markenpalette reicht von High Fashion, Streetwear und klassischen Kollektionen über Underwear bis hin zu Sportswear und Kindermode. Lifestyle-Produkte, Lederwaren, Heimtextilien, Uhren, Glas und Porzellan sowie Schmuck runden das Shopping-Angebot ab. Darüber hinaus sind zwei Gastronomie-Einheiten vertreten. Die designer outlets Wolfsburg werden gemanaged von der Londoner Outlet Centres International (UK) Ltd, die für den Betrieb, die Vermietung und die Weiterentwicklung des Centers zuständig ist. Im Jahr 2012 verzeichneten die designer outlets Wolfsburg mit einem Wachstum von 17% einen Rekord von über 1,7 Millionen Besuchern. Im Dezember 2013 wurde der zweite Bauabschnitt mit 28 neuen Shop-Einheiten zu den bereits bestehenden 45 Markengeschäften eröffnet.