17:58:48

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
18.04.2012 20:29 Uhr in Musik, TV und Kino
Terminmeldung

Duisburg wünscht sich was! Abstimmung online noch bis zum 20. April 2012

Duisburg wünscht sich was! Abstimmung online noch bis zum 20. April 2012 Faust auf Faust...auch der Schimanski Klassiker steht auf der Wunschliste(c) Hans-Joerg Michel
Von 18.04.2012 19:34 Uhr bis 20.04.2012 23:58 Uhr

Duisburger Philharmoniker machen Wünsche wahr

Unangefochten steht das „Lied des Volkes“ aus dem Musical Les Miserabels oben auf der Wunschliste des außergewöhnlichen Wunschkonzertes, zu dem die Duisburger Philharmoniker und das Theater Duisburg mit der Deutschen Oper am Rhein in Kooperation mit !SING - DAY OF SONG einladen. Noch bis zum 20. April kann die Internetgemeinde abstimmen.

„Duisburg wünscht Sich was!" ist ein Highlight-Angebot für Duisburger und musikbegeisterte Menschen in der Metropole Ruhr, das persönliche Lieblingslied von dem großen Orchester der Stadt und Solisten des Opernchors der Deutschen Oper am Rhein am 2. Juni live aufführen zu lassen. Das Besondere daran: Die Zuschauer dürfen und sollen mitsingen! Ob Evergreens oder unvergessliche Melodien, „My Way“ von Frank Sinatra, „Always look on the bright side of life“ aus dem Kinoklassiker „Das Leben des Brian“, Verdis „Gefangenenchor“ oder „Über den Wolken“ von Reinhard Mey…insgesamt 34 Wunsch-Titel haben die Philharmoniker in Zusammenarbeit mit !SING – DAY OF SONG Projektleiterin Benedikte Baumann und Radio Duisburg ausgewählt.
Auch sogenannte Kult-Lieder aus Duisburg, wie „Faust auf Faust“ aus dem legendären Schimanski-Tatort von Klaus Lage stehen auf der Liste, aus der am Ende zehn Lieder ausgewählt werden. Die Abstimmung läuft noch bis zum 20. April auf der Homepage von Radio Duisburg: www.radioduisburg.de.

Dr. Alfred Wendel, Intendant der Duisburger Philharmoniker ist gespannt, für welche Wunschlieder sich die Duisburger entscheiden. Sechs Wochen verbleiben dem Orchester nach dem Voting, die Stücke einzuüben. Die musikalische Leitung des Konzertes hat der Essener Stefan Glaser.

Um 18 Uhr beginnt das !SING – DAY OF SONG Highlight Konzert „Duisburg wünscht sich was!“ am 2. Juni 2012 im Theater Duisburg.
Weitere Informationen: www.theater-duisburg.de , www.dayofsong.de.
Der Eintritt ist kostenlos, Einlasskarten können im Servicebüro im Theater Duisburg Neckarstraße 1, 47051 Duisburg abgeholt werden.

Das Projekt wird unterstützt vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.
Pressefotos: www.dayofsong.de/presse/presse.php


Das Projekt !SING - DAY OF SONG läuft vom 1. bis 3. Juni 2012 in der Metropole Ruhr. In allen 53 Städten wird an diesen Tagen gesungen. Überall auf Plätzen, in Kneipen, in Kirchen und Krankenhäusern, in Bussen, Bahnen, auf Schiffen und in Autos. Höhepunkt ist am 2. Juni um 12.10 Uhr das gemeinsame und gleichzeitige Singen in allen Ruhrgebietsstädten. !SING - DAY OF SONG war einer der Höhepunkte im Kulturhauptstadtjahr 2010. Für die Neuauflage haben sich übr 40.000 Menschen aus über 1200 Gruppen angemeldet. Alle sind eingeladen mitzusingen. Träger des Gesangfestival Ruhr ist die Ruhr Tourismus GmbH in Oberhausen.

Kontakt
Ansprechpartner: Hella Sinnhuber (Presse !SING - DAY OF SONG)
Anschrift: Ruhr Tourismus GmbH
Centroallee 261
46047 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208 / 899 59 -135
Fax: +49 (0) 208 / 899 59 -196
Internet: http://www.dayofsong.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach !SING - DAY OF SONG: