06:46:14

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
17.08.2012 16:55 Uhr in Tourismus und Reise
Unternehmensmeldung

Ein Sommer in Italien mit Fit Jugendreisen

Ein Sommer in Italien mit Fit Jugendreisen Abbildung
Bei den von Fit Jugendreisen angebotenen Reisen handelt es sich um betreute Jugendreisen zu Zielen in ganz Europa. Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren können so mit einer Gruppe Gleichaltriger in den Urlaub fahren und werden während der gesamten Reisen von sorgfältig ausgesuchten und speziell geschulten Betreuern, den sogenannten Teamern, betreut. Diese übernehmen nicht nur die Aufsichtspflicht, sondern sorgen auch für ein abwechslungsreiches und altersgerechtes Freizeitprogramm.

Die Teilnehmer, die es auch 2012 wieder nach Italien zog, konnten zwischen den Orten Lido di Jesolo, Cesenatico und Rimini wählen. In Lido di Jesolo wurde den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm versprochen, inklusive Tretboot und Wasserski fahren, Paragliden und Tauchen. Außerdem hatte die Jugendlichen die Möglichkeit an drei Ausflügen teilzunehmen: Neben einer Fahrt nach Venedig konnten sie die drei Laguneninseln Murano, Burano und Torcello besuchen und im Wasserpark Aqualandia aktiv werden.
Vor allem in Cesenatico wurde es sportlich: Den Jugendlichen standen Beach-Volleyball-Plätze, Beach-Soccer-Felder, ein Beach-Tennisplatz und Basketball-Felder zur Verfügung. Außerdem durfte man sich nicht die Ausflüge in die Städte San Marino und Venedig, eine Fahrt in den Aquapark Atlantica und die Rimini Disco Tour entgehen lassen.
In Rimini entspannten sich die zwischen 16 und 18Jährigen tagsüber am Strand, nur um nachts in den vielen Discos Riminis zu tanzen bis der Morgen graute. Mit dem Rimini Disco Pass hatten die Teilnehmer viele Vergünstigungen zu nutzen, wie zum Beispiel Freigetränke und teilweise freien Eintritt in die Discos. San Marino, Venedig und ein Tag im Aquafan standen auch hier auf dem Plan.
Außerdem ganz neu im Programm war dieses Jahr das Zielgebiet Lazise am Gardasee. Dort wurde von Fit das familiengeführte Hotel da Franco ausgesucht, welches nicht weit von Lazises Altstadt entfernt ist. Auch das Ufer des Gardasees war schnell erreicht und so konnten sie das ein oder andere italienische Eis essen oder den Blick auf den See, in einem der vielen Lokale an der Uferpromenade, genießen. Ebenfalls angeboten wurden zwei Ausflüge in die nächstgelegenen Freitzeitparks Gardaland und Movieland. Nach dieser ersten Saison in Lazise lassen sowohl die Betreuer als auch die Teilnehmer ein durchweg positives Feedback verlauten.
In Italien war es eine erlebnisreiche Saison, die die Teilnehmer mit ihren Betreuern in vollen Zügen genossen.

Das Fit-Team schaut auf eine erfolgreiche Saison zurück und sieht mit Freuden dem nächsten Sommer entgegen. Auch im Winter sorgt Fit natürlich wieder für ein interessantes Angebot für Wintersportbegeisterte.

Interessierte Kunden erhalten weitere Informationen zum Jugendreiseveranstalter im Internet unter www.fit-jugendreisen.de oder direkt beim Veranstalter.


Fit Jugendreisen bietet betreute Jugendreisen zu Zielen in ganz Europa an. Nach dem Motto "Reisen ohne Eltern, aber nicht alleine" werden die Teilnehmer während der gesamten Reise von ausgebildeten Betreuern, den so genannten Teamern, begleitet. Diese übernehmen während der gesamten Reise die Aufsichtspflicht und bieten darüber hinaus ein abwechslungsreiches und altersgerechtes Freizeitprogramm an. So können Jugendliche z. B. schon ab 269,- € mit Fit Jugendreisen in den Urlaub fahren.

Kontakt
Ansprechpartner: Frank Donell
Anschrift: Fit Jugendreisen
Alte Heerstraße 16
41564 Kaarst
Telefon: 021316619830
Internet: http://www.fit-jugendreisen.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords