11:09:03

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
22.11.2016 13:46 Uhr in Logistik, Transport und Verkehr
Unternehmensmeldung

Einer der besten deutschen Informationselektroniker hat seine Ausbildung bei Hermes Fulfilment in Ohrdruf absolviert

Einer der besten deutschen Informationselektroniker hat seine Ausbildung bei Hermes Fulfilment in Ohrdruf absolviert Auszeichnung bei den Deutschen Meisterschaften der Elektrohandwerke (v .l): Jörg Reichenbach, Daniel Kubesch und Jens Löw. Foto: Hermes Fulfilment

Ohrdruf, 22. November 2016 – Die Hermes Fulfilment GmbH in Ohrdruf (Thüringen) ist für die Qualität ihrer Ausbildung ausgezeichnet worden. Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) bescheinigt dem Unternehmen, Daniel Kubesch (25) aus Pfaffschwende (Landkreis Eichsfeld) „in fachlich herausragender Weise“ zum Informationselektroniker mit Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik ausgebildet zu haben.

Für diese Leistung nahm Jörg Reichenbach, Betriebsleiter von Hermes Fulfilment in Ohrdruf, jetzt bei den Deutschen Meisterschaften der Elektrohandwerke in Oldenburg eine Urkunde in Empfang. „Die Auszeichnung ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich. Zu einem großen Teil ist der Erfolg dem Engagement von Jens Löw zu verdanken, der als Ausbilder Daniel Kubesch hervorragend auf die Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Erfurt vorbereitet hat.“ Dort schnitt der junge Handwerker so gut ab, dass er sich als Landesbester für die Deutschen Meisterschaften qualifizierte. „Das hat vor ihm noch keiner unserer Informationselektroniker mit Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik geschafft“, betont Jörg Reichenbach stolz.
Dreieinhalb Jahre dauerte die Ausbildung, die Daniel Kubesch bei Hermes Fulfilment in Ohrdruf absolvierte. Dort betreibt das Unternehmen ein 90.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum, das auf die Lagerung und Kommissionierung von Großstücken bis zu einem Gewicht von 31,5 Kilogramm spezialisiert ist. Dazu gehören vor allem Elektrogeräte, Teppiche, Kleinmöbel und Unterhaltungselektronik. Rund sechs Millionen Teile werden pro Jahr in der Anlage bewegt und auf den Weg zu Bestellern in Deutschland und dem benachbarten Ausland gebracht. Zu den Auftraggebern, für die Hermes Fulfilment in Ohrdruf logistische Aufgaben übernimmt, zählt in erster Linie die Otto Group als zweitgrößter Online-Händler der Welt. Ausgebildet wurde der 25-Jährige hauptsächlich in der technischen Werkstatt, in der zurückgeschickte Elektrogeräte gereinigt, defekte Bauteile ausgetauscht und Softwareaktualisierungen vorgenommen werden.
Dass es auf Bundesebene für Daniel Kubesch nicht zum Sieg reichte, ist für den Betriebsleiter nicht maßgebend: „Die Teilnahme allein ist schon ein Riesenerfolg, denn in Oldenburg waren Deutschlands beste Nachwuchskräfte des Elektrohandwerks am Start.“ Insgesamt stellten sich 54 Teilnehmer in sieben Ausbildungsberufen den praktischen und theoretischen Aufgaben.
Aktuell beschäftigt Hermes Fulfilment in Ohrdruf 14 Auszubildende. Zehn weitere sollen zum Start des neuen Ausbildungsjahres am 1. August 2017 eingestellt werden. Gesucht werden Bewerber für die Ausbildung zum Informationselektroniker, Mechatroniker, Fachlageristen und zur Fachkraft für Lagerlogistik. Mit insgesamt rund 300 Mitarbeitern ist Hermes Fulfilment einer der größten Arbeitgeber in Ohrdruf.


Über Hermes Fulfilment:

Hermes Fulfilment mit Hauptsitz in Hamburg und Standorten in Haldensleben, Löhne und Ohrdruf setzt internationale Full-Service-E-Commerce-Lösungen für den Distanzhandel um. Dabei managt das Unternehmen die gesamte Prozesskette und bietet ein Leistungsspektrum an, das sowohl die logistischen Dienstleistungen wie Warehousing und Retourenmanagement als auch Debitorenmanagement, Finanzservices und Customer Care einschließt. Hermes Fulfilment ist eine von zwölf Gesellschaften der international tätigen Hermes Gruppe, die zur Otto Group gehört. Das Leistungsspektrum der unter der Marke Hermes operierenden Gesellschaften umfasst die gesamte Wertschöpfungskette des Handels: Sourcing, Qualitätsabsicherung, Transport, Fulfilment, Paketservice und Zwei-Mann-Handling. Im Geschäftsjahr 2015 erhöhte die Hermes Gruppe ihren Gesamtumsatz auf 2.460 Millionen Euro und beschäftigt aktuell 12.215 Mitarbeiter. Hermes ist weltweit aktiv und mit eigenen Gesellschaften in UK, Russland, Italien und Österreich vertreten. Seit 2013 ist Hermes als Offizieller Premium-Partner in der Fußball-Bundesliga präsent.
Weitere Informationen: newsroom.hermesworld.com.


Kontakt
Ansprechpartner: Christian Jung
Anschrift: AD HOC PR GmbH
Berliner Straße 107
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-903932
Fax: 05241-903939
Internet: http://www.adhocpr.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords