08:56:55

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
29.10.2012 10:54 Uhr in Vermischtes
Unternehmensmeldung

Einfache Anbindung von Profibus an Profinet

Moxas neues Gateway MGate 5102-PBM-PN für die Anbindung von Profibus-Geräten an Profinet ermöglicht den einfachen Einstieg in die Profinet-Technologie.

Moxas neues Gateway MGate 5102-PBM-PN für die Anbindung von Profibus-Geräten an Profinet ermöglicht den einfachen Einstieg in die Profinet-Technologie. rn

Es folgt als Erweiterung der MGate-Produktfamilie auf die Modelle MGate 5101-PBM-MN für die Anbindung von Profibus an Modbus TCP und MGate 4101-MB-PBS für die Protokollkonvertierung zwischen Modbus und Profibus.

Vorhandene Profibus-Komponenten können dank MGate 5102-PBM-PN weiter verwendet werden. Somit lassen sich Investitionen sichern, und der Umstieg auf Profinet lässt sich schnell und mit minimalen Migrationsrisiken umsetzen. Die Konfiguration des Gateways erfolgt mittels Moxas MGate Manager, eines Windows-basierten Dienstprogramms, das Auto-Konfiguration, QuickLink und weitere Funktionen unterstützt, die die Konfiguration auf wenige Minuten beschränken. Zusätzlich dazu vereinfacht die AutoScan Funktion die Konfiguration aller Profibus-Slaves und E-/A-Module. Die robusten, kompakten Gateways sind für erweiterte Betriebstemperaturen von -40° bis +75°C erhältlich und verfügen über redundante Spannungseingänge. Sie ermöglichen die Ferndiagnose über Web per Telnet und sind mit HTTPS und SSL gegen unerwünschten Zugriff geschützt.

MGate 5102-PBM-PN wird als eines der Highlights an Moxas Stand 9-221 auf der SPS/IPC/Drives zu sehen sein, erhältlich ist das Gateway ab dem ersten Quartal 2013. Kommendes Jahr wird Moxa die MGate Produktfamilie außerdem sukzessive erweitern.


Über Moxa
1987 in Taiwan gegründet, ist Moxa Inc. heute weltweit einer der drei größten Hersteller von Netzwerklösungen für die Industrieautomation. Rund 700 Angestellte in Taiwan, China, den USA, Indien und Europa (Deutschland, Frankreich) gewährleisten flexible Antworten auf Marktbedürfnisse und schaffen Innovation durch konsequentes Vorausdenken. 24 Jahre Erfahrung in F & E und Produktion belegen Moxas technische Kompetenz.
Moxas Produkte werden über ein dichtes Distributoren-Netzwerk vertrieben. Die Kunden stammen aus den verschiedensten Branchen, wie Energiewirtschaft, Transportwesen, Maschinenanlagen, Gebäude- & Fabrikautomatisierung, Schiffbau, Point of Sale, Bankautomaten uvm., und sie profitieren nicht nur von zuverlässigen Qualitätsprodukten, sondern auch von Moxas leidenschaftlicher Kundenorientierung.
Moxa ist ISO9001:2000 sowie ISO14001 zertifiziert und alle Produkte sind RoHS & WEEE und REACH konform. Detaillierte Informationen über Moxa finden Sie unter www.moxa.com (oder auf der deutschen Webseite www.moxa.com/de ).
Zur Aufnahme in den Presseverteiler senden Sie bitte eine E-Mail an: sonja.schleif@2beecomm.de

Kontakt
Ansprechpartner: Sonja Schleif
Anschrift: 2beecomm public relations & kommunikation
Cassellastraße 30-32, Haus A
60386 Frankfurt am Main
Telefon: 069/40951741
Internet: http://www.2beecomm.de
Kontakt:
Nachricht senden