16:42:31

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
14.12.2016 14:17 Uhr in Marketing und Vertrieb
Unternehmensmeldung

Erfolg auf den ersten Blick!

Immer noch zu gering geschätzt wird der Effekt der ersten Wahrnehmung am POS: die ersten Sekunden entscheiden über den gesamten Erfolg einer umfangreichen Arbeit der Kreativen. Die Zielgruppe ist einer ungeheuren Flut von Werbebotschaften ausgesetzt und im Einzelhandel konkurrieren die Markenunternehmen unter Einsatz von Displays: Wobbler, Topper, Schaufensteraufsteller, Regalwerbemittel. Lentikular, Tiefziehdisplays, Reliefdisplay, Metall oder Holz und Sicolex. Der größte Teil der Werbewirkung erfolgt unbewußt und ist daher auch nicht alleine mit Attantion-Tracking –Verfahren einzufangen. Als Schlußfolgerung daraus können nun noch wirkungsvollere Displays produzieren. Es zeigt sich jedoch das die Kreation an und für sich einen enormen Einfluß auf die Wahl der Produktes durch die Kunden hat.
Je auffälliger, ungewöhnlicher und ansprechender das POS-Werbemittel ist – umso größer der Erfolg an der Kasse. Seit vielen Jahren experimentieren daher die Unternehmen mit langlebigen Eyecatchern der Relief Display.

Tests im Bereich der ‚Warenkorbveränderungen‘ zeigen: das größte Interesse wurde erzielt durch POS-Displays die Neugier erwecken und gleichzeitig Lust auf das Produkt machen. Da ist es nicht verwunderlich wenn Unternehmen wir August Storck seit Jahren auf tiefgezogene Wobbler am Regal setzen.


Kontakt
Ansprechpartner: Klaus Dommermühl
Anschrift: Relief Display
Cäsarstraße 58
50968 Köln
Telefon: 0049 221 383632
Internet: http://www.reliefdisplay.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords