Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.10.2013 12:03 Uhr in Musik, TV und Kino
Unternehmensmeldung

Erfolgreiche Hausmesse von MCS GmbH Sachsen-Anhalt und MCA am 09.Oktober in der media city leipzig

Erfolgreiche Hausmesse von  MCS GmbH Sachsen-Anhalt und MCA  am 09.Oktober in der media city leipzig Übertragungsflotte der MCS (Foto: M. Reitz)

Präsentation von Dienstleistungen und neuester Technik für die Veranstaltungs- und Fernsehbranche

Pünktlich um 10.00 Uhr öffnete die Leistungsschau der MCS Sachsen-Anhalt und der Media City Atelier (MCA) ihre Pforten, und die interessierten Besucher konnten sich über das umfangreiche Dienstleistungsportfolio beider Firmen informieren.
Die MCA gab einen Einblick in ihre neue Lichttechnik und zeigte u.a. den ARRI M90 / 60 und den KINO FLO Celeb 200 LED Kit sowie ihr fernseherprobtes und eventtaugliches LED-Showlicht.
Die MCS Sachsen-Anhalt präsentierte auf diesem Gebiet ebenfalls ihre Highlights und stellte mit der grandMA2 light und der grandMA 2 fader wing optimale Tools für die Steuerung von Weißlicht, Moving Lights, LED’s und Medienservern vor.
Demonstriert wurde auch der Robe Robin 800 LEDWash, der über ein neuartiges Beamshaper-Modul verfügt, das dem Anwender die Möglichkeit zur elliptischen Verformung des Beams sowie zur stufenlosen Indizierung und Rotation bietet, um so noch besser auf die unterschiedlichsten Beleuchtungssituationen vorbereitet zu sein.
Die beiden grandMA2 sowie die Robin 800 LEDWashes sind auch im Dry Hire – Mietprogramm der MCS enthalten.
Bei großen Events und Open Air’s spielt neben einem attraktiven Licht-Design auch ein optimaler Sound die entscheidende Rolle. Zu diesem Zwecke hatten die Beschallungsexperten der MCS Sachsen-Anhalt zwei Mischpulte der Spitzenklasse aufgebaut: Das SD 7 und das SD 10 von Digico. An ihnen demonstrierten und erläuterten sie die vielfältigen Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten bei großen Konzerten.
Wie Konferenzen ausgestattet werden können, demonstrierte ein Kollege der MCS mit hochwertiger Dolmetschertechnik, inklusive Kabine, und ADN-Sprechstellen von Sennheiser
Großen Zulauf fand der Stand der MCS Sachsen-Anhalt, an dem ein Kameramann die
Sony PMW-F5, eine kompakte CineAlta-Kamera mit 4K-Super-35-mm-CMOS-Sensor vorstellte. Mit ihr können Reportagen, Feature und Image-Videos in Kinofilm-Qualität hergestellt werden.
Vor der media city zog die mobile „Übertragungsflotte“ der MCS Sachsen-Anhalt viele Besucher in ihren Bann. Ulrich Kohrt, 1. Produktionsleiter Aktualität beim rbb, interessierte sich besonders für das MultiMediaMobil, das uneingeschränktes crossmediales Berichten von unterwegs zulässt. „Das ist ja tatsächlich eine tolle Lösung für Hörfunk, Fernsehen und Online.“ – so seine anerkennende Meinung.
Daneben präsentierten sich voller Stolz die Live-EB sowie die neue HD-SNG 1, die mit bis zu 4 Kameras bei Live-Sendungen beste Bildqualität liefert.
Resümierend war die gemeinsame Hausmesse von MCA und MCS Sachsen-Anhalt ein voller Erfolg. Sie vermittelte mit den präsentierten technischen Highlights und Dienstleistungen einen guten Einblick in das aktuelle Leistungsvermögen beider Firmen und führte zu einem informativen Dialog zwischen Mitarbeitern und Besuchern.


Kontakt
Ansprechpartner: Manfred Reitz (Produktion)
Anschrift: Media & Communication Systems (MCS) GmbH Sachsen-Anhalt
Stadtparkstraße 8
39114 Magdeburg
Telefon: 0391 - 539 2437
Fax: 0391 - 539 2409
Internet: http://www.MCS-Sachsen-Anhalt.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords