Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
25.07.2018 10:18 Uhr in Gesundheit und Medizin
Unternehmensmeldung

Eva Hillebrecht – die Pflege braucht Menschen mit viel Herz und Sachverstand

Wohl kaum wurde in einer Zeit so intensiv über die Pflege diskutiert, wie es aktuell der Fall ist. Die Zwänge, Belastungen und Herausforderungen, denen die Pflegekräfte ausgesetzt sind, können kaum verglichen werden mit den Anforderungen aus vergangenen Zeiten. Die Politik feilt an den Rahmenbedingungen für mehr Qualität im Pflegeprozess, für die Gewinnung von neuen Pflegekräften.

Die richtigen Pflegekräfte gewinnt man nicht mit Versprechungen, sondern vor allem durch eigenes Vorbild in der Arbeit
Im Kern geht es darum, mehr Menschen für die Pflege und Betreuung zu begeistern. Das ist schwer, scheinbar sogar unmöglich, wenn man nur an die Entlohnung der Pflegekräfte denkt. Und trotzdem geht es nicht darum, irgendwie neues Personal für Einrichtungen und ambulante Dienste zu finden. Es müssen die richtigen Menschen sein. Solche, die mit Herz und Sachverstand in der täglichen Pflege aufgehen.
„Das ist leichter gesagt, als es getan ist“, meint Eva Hillebrecht, Inhaberin des Pflegedienstes Danz Consult. Sie hat vieles gesehen und erlebt in ihrem Beruf als Krankenschwester und spätere Inhaberin des Pflegedienstes Danz Consult. Über vier Jahrzehnte kommen da zusammen. Sie gehört zu denjenigen, die man getrost als Vorbild für jüngere Pflegekräfte bezeichnen kann.

Das Team motivieren, indem man die Pflegepraxis weiter mitgestaltet, und zwar täglich
Eva Hillebrecht ist nicht jemand, die sich so einfach zur Ruhe setzt. Sie will weiter mitgestalten, Menschen mit ihrem Wissen und ihrer profunden Praxiskenntnis auch künftig die Unterstützung geben, auf die viele Pflege- und Hilfsbedürftige warten. Und: Sie möchte ihre Kenntnisse weitergeben an jüngere Mitarbeiter.

Die persönliche Erzählung begeistert Interessenten für einen neuen Berufsanfang am meisten
Das Team des Pflegedienstes Danz Consult sucht zur eigenen Verstärkung und Entlastung neue Pflegefachkräfte. Menschen, für die Pflege mehr als nur ein Job ist. Deshalb spricht Eva Hillebrecht als Inhaberin über ihren Lebensweg. „Ich bin eigentlich nicht diejenige, die sich in den Vordergrund schiebt“, sagt Eva Hillebrecht. Sie muss zu solchen Berichten mit guten Argumenten überzeugt werden.
Was sind das für Gründe?
Viele Leser, die in eine Stellenanzeige schauen, auf einer Homepage oder einem Blog Texte nach Informationen suchen, können sich nicht sicher sein, ob sie dem Ganzen glauben sollen, was dort steht. Wer schreibt schon nicht im Pflegebereich nicht, dass für ihn der Mensch im Mittelpunkt steht?
Natürlich kann man in keinen Menschen hineinschauen. Aber es gibt Möglichkeiten, sich der Realität auf eine andere Weise zu nähern. Eine davon ist das Interview, der Bericht über einen Lebensweg, die Ansichten und Erfahrungen zum Beispiel eines Pflegedienstinhabers oder einer Inhaberin.
Warum?
Weil wir als Interessenten plötzlich auf einer viel tieferen Ebene am Leben, an der Arbeit der Pflegedienstinhaberin Eva Hillebrecht teilnehmen. Das Erzählte führt dazu, dass wir auf vertrautem Fuß mit ihr stehen.
Das erleichtert zum Beispiel einer Bewerberin oder einem Bewerber den emotionalen Zugang zu einem ihm bis dahin noch unbekannten Pflegedienst, diesen anzusprechen.

Mehr: in neuem Fenster öffnenhttp://uwemuellererzaehlt.de/2017/10/11/danz-consult-ambulanter-pflegedienst-stellt-sich-vor/
Kontakt:
Danz Consult Pflegedienste
Altenbaumer Straße 29
34134 Kassel
Telefon: 0561- 46 260
Telefax: 0561- 473215
E-Mail: in neuem Fenster öffnendanzconsult@aol.com
Homepage: in neuem Fenster öffnenwww.danz-consult.de