05:07:53

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
08.02.2018 13:02 Uhr in Vermischtes
Unternehmensmeldung

Faber Audiovisuals realisierte Kreativkonzept der MTV European Music Awards

Faber Audiovisuals realisierte Kreativkonzept der MTV European Music Awards MTV European Music Awards (Foto: 2017 Getty Images | Ian Gavan, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

Faber Audiovisuals, in Deutschland mit einer Niederlassung in München vertreten, hat zum zweiten Mal in Folge die MTV European Music Awards in der Londoner Wembley Arena mit Equipment unterstützt und für das Projekt mehr als 800 qm LED-Bildfläche und 1.800 LED-Videostreifen geliefert.

Dazu Steve Ackein von Faber Audiovisuals: „Das komplexe Konzept des Events von Designer Julio Himede aus New York war wieder eine große Herausforderung. Wir haben tagelang rund um die Uhr gearbeitet, um dieses spektakuläre Ergebnis zu schaffen.“

Das Design von Julio Himede beinhaltete einen riesigen Panoramascreen von 28 Metern Breite und acht Metern Höhe inklusive zwei beweglichen Türen sowie einer großen Anzahl von LED-Streifen, die im Boden versenkt installiert waren. „Die kreativen Köpfe hinter solchen Konzepten haben großartige Ideen“, so Steve Ackein, „die wir so weit wie möglich umsetzen wollen. Manchmal schränkt uns dann leider das Budget oder die technische Realisierbarkeit ein. Unsere Aufgabe besteht dann darin, der Vision des Designers so nahe wie möglich zu kommen und dafür das richtige Equipment auszuwählen.“

Angesicht der knappen Zeitspanne war eine sehr enge Zusammenarbeit von Faber mit den übrigen Lieferanten wie Unbranded, Stageco, WiCreations und BlackOut zwingend. Die Kooperation mit Ogle Hog, zuständig für die Steuerung der Videos, war ebenfalls von großer Bedeutung. In den sechs Tagen vor den MTV European Music Awards setzte Faber dann zwei Schichten rund um die Uhr ein, um die Installation rechtzeitig fertigzustellen. Da viele Teile in individuellen Anfertigungen entstanden, musste das Team parallel unzählige Tests durchführen, um die korrekte Funktion der Bühneninstallationen sicherzustellen.

„Die Show selbst war nervenaufreibend“, meint Steve Ackein. „Während der Live-Sendung standen wir kontinuierlich unter Hochspannung, um bei Problemen sofort reagieren zu können. Das ist zum Glück nicht passiert. Unser Kunde war extrem zufrieden mit unserer Leistung.“





Faber Audiovisuals GmbH
Faber Audiovisuals ist ein spezialisiertes Unternehmen für die Umsetzung internationaler Events mit LED- und audiovisuellem Equipment, das zur NEP Group in den USA gehört. Das Unternehmen wurde von Cees Jan Faber gegründet, hat seinen Hauptsitz in Sint Annaparochie in den Niederlanden und ist seit Oktober 2015 auch in München ansässig. Die Leitung von Faber Audiovisuals in Deutschland haben General Manager Hubert Gryson und Sales Director Nidal Echaust übernommen. Über Tochtergesellschaften ist Faber Audiovisuals auch in Dubai und in den USA vertreten.


Kontakt
Ansprechpartner: Nidal Echaust
Anschrift: Faber Audiovisuals GmbH
Am Nordring 26
80807 München
Telefon: 089/54638052
Internet: http://www.faber-av.com
Kontakt:
Nachricht senden