22:27:31

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
10.03.2014 10:05 Uhr in Industrie und Hightech
Unternehmensmeldung

Firmengründung Zypern mit Aczento.com - Steuern in Zypern

Infolgedessen hat das Steuersystem Zyperns zum 1. Januar 2003 mehrere größere Reformen durchlebt. Einige dieser schwächten sogar vorübergehend die Wirtschaft des Landes. Die bedeutendsten Veränderungen im Steuerrecht seit dem 1. Januar 2003 sind folgende:

Als Ansässiger oder Nicht-Ansässiger sollten Sie beim Immobilienkauf unbedingt die Besteuerung beachten. Sie werden Einkommenssteuer, Vermögenssteuer, Vermögenszuwachssteuer und Mehrwertssteuer zahlen müssen.

Wenn Sie dauerhaft auf Zypern leben, werden Sie Einkommenssteuer auf Ihr weltweit verdientes Einkommen zahlen müssen. Allerdings ist dabei die gute Nachricht, dass die Steuersätze Zyperns zu den niedrigsten Europas gehören.

Besonders Personen, die auf Zypern ihren Ruhestand verbringen, profitieren von den geringen Steuerabgaben. Zypern hält zudem Doppelbesteuerungs-Abkommen mit vielen Ländern. Diese wurden eingeführt, um sicherzustellen, dass Einkommen, das bereits in einem Land besteuert wurde, nicht nochmals in einem anderen Land mit Steuern belegt wird. Weitere Vorteile des Steuersystems Zyperns: Es gibt weder Erbschafts-, Schenkungs- oder Gesundheitssteuer.

Zypern - einstige Steueroase

Zypern wurde lange Zeit als Steuerparadies geschätzt. In den 1970er Jahren, in dem Bemühen, ,,Offshore"-Unternehmen auf die Insel zu locken, führte die Regierung ein Paket an Steuervergünstigungen ein, die dem kleinen Land den Erfolg als europäisches Finanzzentrum sicherten. Sobald jedoch der EU-Beitritt Zyperns vereinbart wurde, ist Zyperns Steuerrecht den EU-Richtlinien angeglichen worden und befolgt nun die Initiativen gegen schädliche Steuerpraktiken der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Organisation for Economic Cooperation and Development; OECD).

Infolgedessen hat das Steuersystem Zyperns zum 1. Januar 2003 mehrere größere Reformen durchlebt. Einige dieser schwächten sogar vorübergehend die Wirtschaft des Landes. Die bedeutendsten Veränderungen im Steuerrecht seit dem 1. Januar 2003 sind folgende:

Jede Person, die auf Zypern für mehr als 183 Tage pro Steuerjahr (1. Januar bis 31. Dezember) wohnhaft ist, unterliegt der Steuerpflicht Zyperns und muss dort Steuern auf Einkommen weltweit zahlen.
Nicht wohnhaften Personen wird lediglich das Einkommen, das auf Zypern verdient wird, besteuert.
Die Begriffe 'alien' (Ausländer) und 'citizen of the Republic' (Einwohner der Republik) wurden als Steuerbegriffe abgeschafft und die Unterscheidung erfolgt nun in "Wohnhafter" und "Nicht-Wohnhafter".
Es gibt keine Devisenkontrollen oder Beschränkungen beim Import oder Export von Geld mehr. Finanz- und Bankinstitute werden nach und nach im Sinne der EU-Regelungen liberalisiert.
Steuersätze noch immer gering

Das Steuerrecht Zyperns wurde bereits an die Steuerregelungen anderer EU-Länder angeglichen, die Steuerraten der Insel sind jedoch immer noch vergleichsweise niedrig. Wenn Sie sich zu Steuerzahlungen verpflichten oder entscheiden, ein Steuer zahlender Wohnhafter auf Zypern zu werden, können Sie auf Zypern einen beachtlichen Betrag an Steuern einsparen, im Gegensatz zu Ihrem Heimatland. Der Umfang der Einsparungen hängt von Ihren Lebensumständen ab und Sie sollten professionelle Beratung durch einen Finanzexperten annehmen.

in neuem Fenster öffnenhttp://www.aczento.com/zypern-steuernWeitere Informationen und Angaben finden Sie unter in neuem Fenster öffnenhttp://www.prseiten.de/pressefach/aczento/news/2682 sowie in neuem Fenster öffnenhttp://www.aczento.com.



Über Aczento Consulting Group:
Die Aczento Consulting Group ist ein international tätiger Dienstleister, der im Bereich Business Consulting und speziell im Bereich Firmengründung und Kapitalisierung von Firmen tätig ist. Hinter der Aczento Consulting Group steht ein Verbund aus Rechtsanwälten, Notaren, Steuer- und Unternehmensberatern.

Dieser Zusammenschluss kompetenter Fachkräfte garantiert Ihnen, die vielen Vorteile, die eine Firmengründung im Ausland mit sich bringt, zu 100% zu nutzen. Verlassen Sie sich auf Seriosität und Zuverlässigkeit sowohl bei der Beratung als auch bei der gesamten Organisation Ihrer Firmengründung. Sie erhalten von uns alle Dienstleistungen aus einer Hand und haben zu jeder Zeit einen persönlichen Ansprechpartner, der immer für Sie erreichbar ist.



Kontakt
Ansprechpartner: Tobias Meister
Anschrift: Aczento
Maximilianstraße 35a
80539 München
Telefon: +49.89.2155.3207
Internet: http://www.aczento.com
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords