Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
20.05.2015 17:07 Uhr in IT und Software
Unternehmensmeldung

FIS GmbH setzt Networking-Ansatz erfolgreich beim FIS-Forum Süd um

Kein Stehplatz mehr im Audi Forum Neckarsulm

Wer nicht kommt zur rechten Zeit…. kam nicht mehr hinein beim FIS Forum Süd am 12. Mai 2015 im Audi Forum Neckarsulm. Traditionell sind die Events der FIS GmbH stets sehr gut besucht. Das FIS Forum Süd schlug alle bisherigen Rekorde und war schon weit im Vorhinein ausgebucht – was sicher nicht nur an der exklusiven Location lag.

„Das Interesse der Teilnehmer an unseren Themen war enorm und die Interaktion zwischen Teilnehmern und Referenten äußerst intensiv“, so Dirk Schneider, Head of Sales der Business Unit Smart Products bei der FIS GmbH. „Erfolgsrezept unseres Networking-Ansatzes ist die gelungene Mischung aus Bestandskunden und Interessenten. So erfahren Bestandskunden neue Möglichkeiten und Interessenten können sich zu dem Gehörten gleich und exklusiv mit Referenzanwendern vor Ort austauschen.“

Die Besucher/innen des FIS Forum Süd erfuhren kompakt an einem Tag, wie AUDI mit FIS/edc® seine internationale Rechnungsverarbeitung optimiert und wie sich durch Automatisierung und Transparenz in SAP hoch performante Steuerungsprozesse realisieren lassen – von E-Mail über PDF bis EDI. Stammdatenpflege in SAP durch Dezentralisierung und Integration in die Geschäftsprozesse, eInvoicing nach ZUGFeRD-Standard und mobile Lösungen waren weitere Themen der Veranstaltung. Kunden arbeiten heute zunehmend mobil und wollen SAP wahlweise auf dem PC, Tablet oder Smartphone nutzen. Deshalb gab es auf dem FIS Forum Süd detaillierte Informationen über die webbasierten SAP FIORI Apps – von SAP bereitgestellte Bildschirmoberflächen für dezidierte Arbeitsschritte in SAP, die flexibel an unterschiedliche Endgeräte anpassbar sind. Abschluss-Highlight des FIS Forum Süd war eine anderthalbstündige Werksführung mit Besichtigung der Entstehung eines AUDI A8.


Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH ist ein unabhängiges Unternehmen mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das seinen Schwerpunkt in SAP-Projekten hat. In der Tochtergesellschaft FIS-ASP GmbH betreiben und administrieren über 80 Spezialisten die SAP-Systeme von Kunden in FIS-ASP-Rechenzentren, die nach den modernsten Standards ausgestattet sind.
Die FIS ist als SAP Systemhaus mit Gold-Status der Partner für die Planung der Systeme, deren Infrastruktur und Implementierung der Systeme bis hin zum Support nach dem Go-Live. Die FIS GmbH arbeitet auf allen von der SAP freigegebenen Hardware-Plattformen und pflegt langjährige, gute Partnerbeziehungen zur SAP AG, Walldorf und Wincor Nixdorf, Paderborn. Die FIS GmbH ist selbstverständlich ISO 9001-zertifiziert.


Kontakt
Ansprechpartner: Frank Zscheile
Anschrift: agentur auftakt
Bergmannstr. 26
80339 München
Telefon: 089-54035114
Fax: 03212-5403 511
Internet: http://www.agentur-auftakt.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach FIS Informationssysteme und Consulting GmbH:
24.03. 09:42 | FIS Forum Süd