05:22:42

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
16.08.2012 18:40 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Freeport-McMoRan Exploration Corporation entscheidet sich zur alleinigen Finanzierung des Projekts Timok

Vancouver, British Columbia (TSX Venture: RMC; OTC-US: RVRLF; Berlin: 9RE) Reservoir Minerals Inc. (-RMC- oder das -Unternehmen-) ist erfreut, zu berichten, dass Freeport-McMoRan Exploration Corporation (-Freeport-) das Unternehmen davon in Kenntnis gesetzt hat, dass es seine Earn-In-Option zum Erwerb einer Beteiligung von 55% am Projekt Timok in Serbien ausgeübt hat. RMC und Freeport werden nun ein Joint Venture bilden, um die Exploration des Projekts fortzusetzen, während Freeport nun Betreiber werden wird. Freeport hat das Unternehmen ebenfalls darüber informiert, dass es sich entschieden hat, die Ausgaben beim oder zugunsten des Projekts weiterhin alleine zu finanzieren, bis es eine Machbarkeitsstudie angefertigt und dem Unternehmen vorgelegt hat. Freeport verfügt über das Recht, diese Finanzierung jederzeit einzustellen. Die Machbarkeitsstudie muss in einer solchen Form verfasst werden, die üblicherweise von international anerkannten Finanzinstituten für eine Entscheidung über eine Kreditvergabe für die Erschließung der Minerallagerstätten gefordert wird. Sollte Freeport die Machbarkeitsstudie anfertigen, wird Freeport eine indirekte Beteiligung von 75% am Projekt Timok erhalten, während das Unternehmen weiterhin 25% des Projekts besitzt. Das Unternehmen gab am 16. Juli 2012 die Durchörterung von beachtlicher Kupfer- und Goldmineralisierung bekannt, die einen Abschnitt von 266 Metern mit durchschnittlich 1,23% Kupferäquivalent (-CuEq-) umfasste.

Dr. Simon Ingram, President und CEO von Reservoir Minerals Inc. erklärte: -Die Entscheidung von Freeport, die alleinige Finanzierung der Explorationsarbeiten beim Projekt Timok fortzusetzen, ist ein signifikanter Meilenstein für Reservoir Minerals und stellt eine weitere Bestätigung des Potenzial des Projekts, ein bedeutsames blindes Kupfer-Gold-System epithermaler und porphyrischer Art zu beherbergen, dar.-

Das Projekt Timok:

Das Projekt Timok umfasst die Explorationskonzessionen Jasikovo-Durlan Potok, Brestovac-Metovnica und nun auch Leskovo, die von Rakita d.o.o., einer serbischen 100%-Tochtergesellschaft von RMC, gehalten werden. Freeport hält nun eine Beteiligung von 55% an Rakita. Die Explorationskonzessionen decken eine Fläche von 245 Quadratkilometern im höchst aussichtsreichen magmatischen Komplex Timok im Osten Serbiens, der den erstklassigen Bergbau- und Schmelzkomplex Bor-Majdanpek mit gemeldeter historischer Produktion von 6 Millionen Tonnen Kupfer und 300 Tonnen Gold (9,65 Millionen Unzen Gold) umfasst (BRGM-Publikation BRGM/RC-51448-FR, 2002), ab.

Das Unternehmen gab am 16. Juli 2012 bekannt, dass die vertikale Bohrung FMTC 1210 einen Abschnitt von 266 Metern mit durchschnittlich 1,23% Kupferäquivalent (durchschnittlich 1,07% Kupfer und 0,28 Gramm Gold pro Tonne (g/t)) in einer Tiefe von 598 bis 864 Metern im Bereich des miozänen Beckens bei den Explorationskonzessionen Brestovac-Metovnica durchteuft hat. Der Kupferäquivalent-Gehalt (CuEq%) wird mithilfe der Formel (Cu% + 0,6 x g/t Au) berechnet.

Die Bohrungen im Bereich des miozänen Beckens werden mit vier Bohrgeräten in einem Abstand von 200 Metern als Stepout-Bohrungen von FMTC 1210 fortgesetzt. Weitere Bohrergebnisse werden veröffentlicht werden, sobald diese eingegangen und bewertet worden sind.

Qualifizierter Sachverständiger:

Dr. Duncan Large (Chartered Engineer (UK) und Eur. Geol.), ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 und Berater des Unternehmens, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung freigegeben und die gemeldeten Daten verifiziert.

Über das Unternehmen:

Reservoir Minerals Inc. ist ein international tätiges Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen, das von einem erfahrenen technischen Team und Management geleitet wird. Das Unternehmen verfügt über verschiedene Edel- und Basismetallexplorationskonzessionsgebiete in Serbien und Westafrika.

Für weitere Informationen zu Reservoir Minerals Inc. besuchen Sie bitte unsere Website unter in neuem Fenster öffnenwww.reservoirminerals.com oder wenden sich an Chris MacIntyre, VP Corporate Development unter +1.416.703.0010 oder per E-Mail an in neuem Fenster öffnenchris@reservoirminerals.com.

Diese Pressemitteilung beinhaltet bestimmte -zukunftsgerichtete Aussagen- im Sinne der anwendbaren, in Kanada geltenden Wertpapiergesetze. Solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen, zu denen ohne Einschränkung Aussagen zu Explorationsergebnissen gehören, unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die eigentlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Reservoir Minerals Inc. erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, die in zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zum Ausdruck kommen oder impliziert werden, abweichen. Zu solchen Faktoren gehören unter anderem der tatsächliche Preis von Rohstoffen, die eigentlichen Ergebnisse von Explorations-, Erschließungs- und Abbauaktivitäten, Veränderungen der Projektparameter im Laufe der Evaluierung der Pläne sowie die Faktoren, die in Unterlagen, die regelmäßig bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in den zutreffenden Provinzen British Columbia und Alberta eingereicht werden, offengelegt werden.

Weder die TSX Venture Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
Link zu einer externen Quellehttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=25924

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Link zu einer externen Quellehttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA7611311019

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Informationen zu dieser Pressemitteilung
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: