23:05:53

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
11.08.2017 14:00 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Friday Night Inc. bestellt Dr. Torres zum Berater und informiert über neue genetische Entwicklungen

VANCOUVER, B.C., KANADA (11. August 2017) - Friday Night Inc. (Friday Night) (CSE: TGIF) (FWB: 1QF) (OTC: VPGDF) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen Dr. Anthony R. Torres, MD in das Beratungsgremium berufen hat. Außerdem möchte das Unternehmen über die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Programm zur genetischen Züchtung seiner 91 %-Tochter Alternative Medicine Association, LC. (AMA) berichten.

Neuer Genstamm

In den vergangenen Monaten hat AMA bestehende Stämme gekreuzt in der Hoffnung, ein verbessertes Cannabisprodukt herstellen zu können. Dieses zeitaufwändige und langwierige Verfahren hat zur Entwicklung eines neuen Produkts geführt, das nur AMA anbieten kann.

Eine von AMAs beliebtesten Pflanzenprototypen aus dem Genprogramm ist ein Stamm namens -Naughty Cookies-, den das Unternehmen neu kreiert hat. Im letzten Jahr - und Tausende von Testpflanzen später - hat AMA einen neuen Stamm durch Kreuzung des THC-reichen und beliebten Stamms -Girl Scout Cookies- mit der ertragreichen männlichen Blüte -Juggernaut- geschaffen. Die Knospen haben eine stark frostige Erscheinung (Anm.: Qualitätsmerkmal), sind hübsch anzusehen und dicht mit einer hellvioletten Färbung.

Diese Woche hat AMA die Testergebnisse der ersten Charge erhalten. Der Cannabinoidgehalt war höher als bei irgendeinem anderen Stamm, den AMA in den letzten 3 Jahren gezüchtet hat. Der THC-Gehalt lag bei 34,9 %. AMA hat glücklicherweise in weiser Voraussicht mehr als 70 dieser Pflanzen gezüchtet, weil das Unternehmen bereits mit großartigen Ergebnissen gerechnet hat. Sie werden während des nächsten Wachstumszyklus zum Blühen gebracht und bringen bisher einen Ertrag von mehr als 2 Pfund pro getrockneter Blüte.

Director of Operations Ben Horner, der diesen Stamm kreiert hat, meint: -Dies verschafft uns einen klaren Wettbewerbsvorteil in einem Markt, den wir nunmehr kontrollieren. Wenn wir neue Aufzuchtbetriebe ins Boot holen können, dann sind wir der einzige Produzent, der diesen Stamm züchten kann. Ich bin überzeugt, dass sich dieser Stamm zum 'Liebling' von Las Vegas entwickeln wird.-

Ein neuer Berater für das Unternehmen

Anthony R. Torres, M.D., hat mit seiner Ausbildung an den National Institutes of Health, der Yale University School of Medicine und der University of Utah umfangreiche Erfahrungen in der biologischen Molekültrennung. Anthony kann auf zahlreiche Publikationen verweisen und war im Rahmen seiner Karriere nicht nur im Bereich der universitären Forschung tätig, sondern auch im Biotechnologiesektor - und hier insbesondere im Zusammenhang mit der Proteinanreicherung und fortschrittlichen Trennverfahren. Er ist ein Erfinder und kann in diesem Bereich mehrere Patente vorweisen. Er ist in der Welt der Startup-Unternehmen kein Unbekannter und nimmt im Biotechnologiesektor nach wie vor eine Vorreiterrolle ein. Außerdem hat er profunde Kenntnisse über die Cannabispflanze und ihre Molekülstruktur.

Dr. Torres erklärt: -Mein großes Interesse gilt dem Einsatz herkömmlicher Laborverfahren im wachstumsstarken Bereich von molekularem Cannabis. Meiner Meinung nach gibt es viele positive Einsatzbereiche in der modernen Medizin, wo die natürlichen Vorteile dieser Pflanze ein Segen sind und möglicherweise Hunderttausenden oder gar Millionen von Menschen helfen können.-

Über Friday Night Inc.

Friday Night Inc. ist ein börsennotiertes kanadisches Unternehmen, das cannabis- und hanfbasierte Aktiva in Las Vegas (Nevada) besitzt und kontrolliert. Das Unternehmen besitzt 91 Prozent von Alternative Medicine Association LC (-AMA-), einer lizenzierten Anbau- und Produktionseinrichtung für Cannabis zu medizinischen Zwecken und zur Anwendung durch Erwachsene, in der eine eigene Reihe von einzigartigen Produkten auf Basis von Cannabis sowie Marken Dritter hergestellt werden. Infused MFG, ebenfalls eine Tochtergesellschaft, die sich zu 91 Prozent im Besitz des Unternehmens befindet, produziert CBD-Produkte auf Hanfbasis, die mit qualitativ hochwertigen Biozutaten sorgfältig hergestellt werden. Das Hauptaugenmerk von Friday Night Inc. ist auf die Stärkung und Erweiterung dieser Betriebe innerhalb und außerhalb des Bundesstaates gerichtet.

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Joe Bleackley, Corporate Communications
604-674-4756
in neuem Fenster öffnenJoe@FridayNightInc.com

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie -prognostizieren-, -fortsetzen-, -schätzen-, -erwarten-, -können-, -werden-, -planen-, -sollten-, -glauben- und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf den Abschluss einer definitiven Vereinbarung, die zukünftige Ausübung der Option in Zusammenhang mit der Vape Lounge und das regulatorische Umfeld in Kanada. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Friday Night ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird per Gesetz oder von der Canadian Securities Exchange gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com , in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov , in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=40609
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=40609&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA3583671001

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: