05:10:50

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
05.10.2012 17:41 Uhr in Tourismus und Reise
Unternehmensmeldung

Golf Resort Bad Griesbach: Mit den Pros auch im Winter auf die Driving Range

Golf Resort Bad Griesbach: Mit den Pros auch im Winter auf die Driving Range Abbildung

- beheizte Abschlagplätze, Schwunganalyse, Wintergolfkurse und mehr -

Bad Griesbach, 5. Oktober 2012. Die kalte Jahreszeit steht unmittelbar vor der Tür, doch deshalb muss das Golfbag noch lange nicht in der Abstellkammer verschwinden. Die Winterangebote von Europas größtem Golf und Quellness Resort, dem Hartl Resort Bad Griesbach, bescheren golfbegeisterten Anfängern und auch Fortgeschrittenen unbegrenztes Spielvergnügen rund ums Jahr.

Wintergolfkurse im Golf Resort Bad Griesbach

Ab dem 29. Oktober 2012 stehen Gästen des Hartl Resorts wieder zwei Wintergolfkurse zur Verfügung: Beim dreitägigen „Winter-Golfkurs“ erwartet die Teilnehmer täglich ein zweistündiges Techniktraining sowie eine Videoanalyse als auch golfspezifisches Fitnesstraining, Golfpsychologie und ein Abschlussturnier. Weiterhin gehören Rangefee, unbegrenzte Übungsbälle und ein Schlägercheck zu den im Angebot enthaltenen Leistungen. Das Paket kann von jedem Golfer mit Platzreife für 291 Euro gebucht werden.

Golfer mit einem Handicap von 28 oder besser können den ebenfalls dreitägigen Golfkurs „Mit System durch den Winter“ nutzen, um ihr Spiel für die kommende Saison zu optimieren. Insgesamt 22 Trainingseinheiten zeigen den Teilnehmern, wie sie ihre Technik auf ein neues Niveau bringen. Ein zusätzlicher, individueller Trainingsplan unterstützt die Golfer dabei, ihre Praxis während der Wintermonate weiterzuführen. Ferner werden die Golfer durch psychologisch-mentale Tricks geschult, auf unterschiedliche Spielsituationen richtig zu reagieren. Auch Übungen zur besseren Koordination und Fitness stehen auf dem Plan. Für 355 Euro beinhaltet das Angebot zudem eine Scope Video- und Schwunganalyse, Rangefee, unbegrenzte Übungsbälle sowie ein Handbuch der bekannten Griesbach-Methode.
Beide Angebote sind ab sofort unter www.hartl.de buchbar.

365 Tage im Jahr abschlagen

Das gesamte Jahr über steht das Herzstück des Golf Resorts, das beliebte Golfodrom®, seinen Gästen zur Verfügung. Insgesamt bilden hier 210 Rasenabschlagplätze und 109 überdachte und wetterunabhängige Abschlagboxen – davon sind 21 Stück im Winter beheizbar – das kreisförmige Golfodrom®. Hinzu kommen eine 18-Loch-Indoor-Putting-Halle sowie das angrenzende Fitting-Center, die auch bei kalten Temperaturen zum Trainieren einladen.
So ermöglicht das Fitting-Center unter anderem mit dem Angebot „Swingfit Complete“ eine genaue Analyse des Schwungs mit anschließendem Fitting der Schläger und des Putters. Das eineinhalb Stündige Paket inklusive wertvoller Tipps der Pros ist für 119 Euro buchbar.
Beim Schlägerfitting verwenden die Golfpros des Resorts das System „Zelocity Pure Launch“, bei dem unter anderem die Schlägerkopf- und Ballabfluggeschwindigkeit, Drall, Startwinkel und Schlaglänge gemessen werden. So kann sich jeder Golfer seine individuelle Schlägeranalyse erstellen lassen.
Das Putterfitting liefert dem Pro exakt analysierte Daten des Putts durch Ultraschallmessungen und ausgefeilte Technik. Hierbei erhält der Pro innerhalb weniger Augenblicke sämtliche Schwungdaten in Form von grafisch aufbereiteten Reports. Spieler jeder Stärke – vom Anfänger bis zum Playing Pro – können ihre Putts im SAM PuttLab Putterfitting des Golfodroms® analysieren lassen.
Die SCOPE Schwunganalyse ermöglicht dem Spieler, seinen bei der Ausführung von zwei Hochgeschwindigkeits-Kameras aufgenommenen Schwung aus zwei Ebenen simultan zu sehen. Der Lehrer kann zudem mit Hilfe verschiedener Perspektiven, Zeitlupen und Standbilder die Technik des Schülers exakt analysieren und ihm Verbesserungen präzise aufzeigen. Gemeinsam mit dem Schüler entwickelt der Lehrer bei der Schwungauswertung nötige Korrekturen. Eine Weltneuheit ist die Balance-Druckkraftmessplatte, die während der Scope Schwunganalyse die Druckverteilung und die Lage des Körperschwerpunkts während der Schwungbewegung misst und analysiert. Eine neue Dimension in der Weiterentwicklung des Golfunterrichts. Mehr Informationen unter www.hartl.de.

Das Hartl Resort Bad Griesbach – größtes Golf- und Quellness-Resort Europas – steht für herzliche bayerische Gastlichkeit, hervorragenden Service, Golf- und Wellness-Kompetenz sowie eigene Thermen, ein vielfältiges Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Zum Resort gehören das „Maximilian Quellness- und Golfhotel“ (5 Sterne), der „Fürstenhof Quellness- und Golfhotel“ (4 Sterne Superior), „Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel“ (4 Sterne Superior) sowie die vier Gutshöfe „Penning“, „Uttlau“, „Sagmühle“ und „Brunnwies“, letztere liegen direkt an den Golfplätzen. Das Hartl Resort bietet fünf 18-Loch-Championship-Golfplätze, mehrere Übungs- und einen Kinderplatz sowie die größte Golfakademie europaweit. Weitere Informationen unter www.hartl.de.

Kontakt
Ansprechpartner: Gabriele Kuminek (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hartl Resort GmbH)
Anschrift: Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Telefon: +49 69 17 53 71-028
Fax: +49 69 17 53 71-029
Internet: http://www.gce-agency.com
Kontakt:
Nachricht senden
Informationen zu dieser Pressemitteilung