Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
25.09.2018 16:20 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Great Atlantic berichtet über aktuellen Stand der Exploration seines Kobaltprojekts Kagoot Brook

EXPLORATIONSSCHWERPUNKT ATLANTIK-KANADA

Vancouver, British Columbia, Kanada - 25. September 2018 - GREAT ATLANTIC RESOURCES CORP. (TSX.V: GR) (das -Unternehmen- oder -Great Atlantic-) informiert über den aktuellen Stand seines Kobaltprojekts Kagoot Brook.

in neuem Fenster öffnenhttps://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44689/GR-NR-25 Sep 2018-Kagoot Brook update-DEPRcom.001.png


Kagoot Brook Co-Mn-Basismetallprojekt, New Brunswick Historische Arbeiten auf Kagoot Brook haben zwei Abflussbereiche ausgemacht, die zwei Kilometer voneinander entfernt liegen und außergewöhnlich hohe Kobaltwerte von bis zu 6.000 ppm (Teilen pro Million) im Schlick aufweisen (siehe Pressemitteilungen des Unternehmens vom 31. Mai und 14. Februar 2018). Die neuesten Ergebnisse eines ergänzenden Schlick-Probennahmeprogramms haben:

1. vollständig das Vorhandensein und die Intensität der Kobaltmineralisierung bekräftigt; und
2. eine starke Beziehung und bedeutsames Vorkommen von Mangan und Basismetallen (Nickel, Kupfer, Blei und Zink) mit der Kobaltmineralisierung gezeigt.

Die beobachtete Elementfolge und die lokalen geologischen Einheiten unterstützen die Annahme einer marinen Ferromangan-Umgebung mit einer starken Affinität und Struktur für Kobalt und Basismetalle, ein Umfeld, das mit den bekannten schichtförmigen Ferromangan-Mineralisierungsmodellen auf der ganzen Welt vergleichbar ist.

Von Bedeutung ist:

1. Die Menge an Mangan und Eisen in dem mit Kobalt angereicherten Schlick von bis zu 4,1 % bzw. 26,7 % deutet auf eine prävalente Quelle von bedeutender Größe hin; und
2. der relative Prozentsatz von Mangan im Vergleich mit Kupfer weist auf einen hohen Kobaltgehalt hin (d.h. Erzgehaltkomponente).

Als Ergebnis hat Great Atlantics Optionsnehmer ein anschließendes Fluss-Schlick-Probennahmenprogramm mit Probenahmestellen in engen Abständen begonnen, um die Kontaktfläche des anvisierten Mineralisierungshorizonts im Untergrund besser abgrenzen zu können. Dazu wurde eine detaillierte Magnetometer- und sehr niederfrequente elektromagnetische Untersuchung (VLF-EM) gestartet, um die zugrundeliegende Stratigraphie zu kartieren und somit die Definition von Zielen zu unterstützen.

Sobald diese zusätzlichen Untersuchungen abgeschlossen sind und in die historischen Arbeiten integriert wurden, soll ein Bohrprogramm durchgeführt werden.

Bislang wurden keine Bohrungen durchgeführt und auf der Liegenschaft ist keine Quelle historischer geochemischer Anomalien bekannt.

Hinweis (*): Die Stichproben aus dem Oberflächengestein und die Fluss-Schlick-Proben, über die in dieser Pressemitteilung berichtet wird, haben alleinig den Zweck, das Vorhandensein bzw. das Nichtvorhandensein von Mineralisierung zu zeigen sowie die Mineralisierung zu charakterisieren. Stich- und Schlickproben sind per definitionem selektiv und stellen keine repräsentativen Hinweise auf den Erzgehalt oder eine Mineralisierung auf den Projektgebieten dar.

Optionsvereinbarung

Die Liegenschaft Kagoot Brook ist vollständig im Besitz von Great Atlantic und unterliegt einem Abkommen mit Explorex Resources Inc. ( EX.v). Explorex erwirbt eine Beteiligung von bis zu 75% an dem Projekt. (Siehe Pressemitteilung vom 14. Februar 2018)

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von David Martin, P Geo. und gemäß NI 43-101 qualifiziert, überprüft.

Für das Board of Directors:

-Christopher R Anderson-

Christopher R Anderson:
President, CEO, Director
604-488-3900 - direkt

Investor Relations:
Kaye Wynn Consulting Inc.: 604-558-2630, 888-280-8128 (gebührenfrei)
E-Mail: in neuem Fenster öffneninfo@kayewynn.com

Über Great Atlantic Resources Corp.: Great Atlantic Resources Corp. ist ein kanadisches Explorationsunternehmen, das sich in erster Linie auf die Entdeckung und Erschließung von Rohstoffprojekten im ressourcenreichen, unabhängigen und risikoarmen Gebiet von Atlantik-Kanada, eine der führenden Bergbauregionen der Welt. Great Atlantic beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Aufbau des Unternehmens anhand eines Projektgenerierungsmodells und konzentriert sich dabei auf die wichtigsten Rohstoffe des Planeten, die vor allem in Atlantik-Kanada besonders häufig vorkommen: Antimon, Wolfram und Gold.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als -zukunftsgerichtete Aussagen- zu betrachten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können möglicherweise erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, gehören Gewinnungs- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Finanzmitteln und allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als -Regulation Services Provider- bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Great Atlantic Resource Corp
888 Dunsmuir Street - Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com, in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov, in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttps://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=44689
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttps://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=44689&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA3900872035

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: