21:52:16

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
20.09.2012 14:30 Uhr in Bildung und Weiterbildung
Unternehmensmeldung

High School im Ausland: Intensivkurs „kanadisches Lebensgefühl“ in den Rocky Mountains

High School im Ausland: Intensivkurs „kanadisches Lebensgefühl“ in den Rocky Mountains Kanadisches Lebensgefühl bei einem Schüleraustausch mit ec.se. © SEK School District

Schulbezirke aus den Rocky Mountains bei den High School Kanada Informationstagen von ec.se

Auch wenn gut zwei Drittel aller Kanadier in einem der großen städtischen Ballungsräume des Landes wohnen – ihr Lebensgefühl ist sehr stark geprägt von der grandiosen Natur und den alten Geschichten über die ersten Siedler, die sich in Bergen und Einsamkeit behaupten mussten. Jugendliche, die einen Highschool Aufenthalt in den kanadischen Rocky Mountains verbringen, bekommen also nicht nur sehr guten Schulunterricht, sondern auch einen Intensivkurs in kanadischem Lebensgefühl.

Bonn, 20. September 2012. Auch wenn gut zwei Drittel aller Kanadier in einem der großen städtischen Ballungsräume des Landes wohnen – ihr Lebensgefühl ist sehr stark geprägt von der grandiosen Natur und den alten Geschichten über die ersten Siedler, die sich in Bergen und Einsamkeit behaupten mussten. Viele Städter nutzen jede Gelegenheit, um das weite Land erneut zu erobern: Heute allerdings eher mit Kanu, Mountainbike oder auf Skiern statt mit Axt und Gewehr auf dem Pferderücken. Jugendliche, die einen Highschool Aufenthalt in den kanadischen Rocky Mountains verbringen, bekommen also nicht nur sehr guten Schulunterricht, sondern auch einen Intensivkurs in kanadischem Lebensgefühl. Die Gelegenheit, Vertreter aus Schulbezirken der Region persönlich kennen zu lernen, haben Schüler und Eltern bei den High School Kanada Informationstagen von ec.se im November.
Der Lebensstil in den und um die Rocky Mountains ist ländlich-kleinstädtisch geprägt – ein großer Vorteil, wenn es darum geht, neue Leute kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen. Die Einheimischen sind herzlich und gastfreundlich, Neuankömmlinge werden mit offenen Armen empfangen. Die Mitarbeiter der Schulbezirke tun viel, um ihren „Internationals“ den Canadian Way of Life schmackhaft zu machen: Regelmäßig finden für alle Austauschschüler Ausflüge zu Lande oder zu Wasser statt, dazu gibt es Grillparties und andere Feste.
Die Schulen nutzen ihre Lage in den beeindruckenden Rockies auf ihre Weise: Zum Unterrichtsfach Fotografie gehören zum Beispiel Streifzüge in die Umgebung, im Sportprogramm am Nachmittag werden viele Outdoor-Sportarten angeboten – im Winter natürlich unter anderem auch Ski und Snowboarding.
Die High School Kanada Informationstage von ec.se finden statt vom 8. bis 10. November in Bonn, Hamburg und Frankfurt. Informationen über die beteiligten Schulbezirke und Platzreservierung im Internet unter in neuem Fenster öffnenhttp://www.highschoolberater.de/kanada-informationstage.


ec.se – educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und ausgewählten Schulen in Nordamerika und Australien/Neuseeland. Die Organisation, die im Internet unter in neuem Fenster öffnenwww.highschoolberater.de firmiert, feiert dieses Jahr 10-jähriges Bestehen.

Kontakt
Ansprechpartner: Nadja Hiller (Marketing)
Anschrift: ec.se - educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
Telefon: 02 28/25 90 84-14
Fax: 02 28/25 90 84-20
Internet: http://www.highschoolberater.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach ec.se - educational consulting & student exchange GmbH: