04:14:38

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
26.10.2012 13:39 Uhr in Industrie und Hightech
Unternehmensmeldung

Hirschmann MCS bewegt russischen Kranmarkt

Hirschmann MCS bewegt russischen Kranmarkt Um die ROSTECHNADSOR-Zulassung für russische Portal- und Brückenkrane bewirbt sich Hirschmann MCS derzeit.

Überlastsicherungen für Portal- und Brückenkrane möchte Hirschmann Mobile Machine Control Solutions
(MCS) in Russland anbieten. Daher lässt das Unternehmen Teile des iSCALE Control Systems derzeit vom
föderalen Dienst für ökologische, technologische und atomare Überwachung ROSTECHNADSOR zertifizieren.
Anfang des Jahres erhielt das Unternehmen von der Kontrollbehörde bereits die Zulassung, seine Lastmomentbegrenzung in russischen Kranen mit Ausleger zu verwenden.

Hirschmann MCS hat das Potenzial der russischen Kranbranche erkannt und stellt durch die Zertifizierungen sicher, dass die russischen Partner des Unternehmens bestmögliche Produkte und Leistungen zur Verfügung haben. Um in Russland ein Kransicherheitssystem einsetzen zu dürfen, muss die Inbetriebnahme jedes Systems einer Anlage durch die offizielle, staatliche „ROSTECHNADSOR-Zulassung“ bewilligt werden. Das Prozedere ist sehr aufwendig und teuer – viele Firmen scheitern an den Hürden des Zulassungsprozesses.
Mit Unterstützung eines Moskauer Zertifizierungsspezialisten hat Hirschmann MCS bereits alle notwendigen Unterlagen bereitgestellt. Die Inspektion, Überprüfung und Abnahme der Prototypen-Anlage erfolgt durch einen Sachverständigen der Behörde ROSTECHNADSOR. Sobald das Zertifikat ausgestellt wird, ist es fünf Jahre gültig.
Da das iSCALE Control System gemäß den hohen Hirschmann-Qualitätsstandards entwickelt wurde, herrscht bei Hirschmann MCS große Zuversicht, in naher Zukunft auch Portal- und Brückenkrane in Russland mit besten Sicherheitssystemen ausstatten zu können.

Unternehmensprofil
Hirschmann Mobile Machine Control Solutions (MCS) ist eine Geschäftseinheit der Hirschmann
Automation and Control GmbH, ein Unternehmen des amerikanischen Konzerns Belden Inc.
Hirschmann MCS ist Weltmarktführer im Bereich Safe Load Indication für Teleskop- und
Gittermastkrane und der Systemanbieter innovativer mobiler Automatisierungsplattformen für
alle Anwendungen in rauen Umgebungen. Das Unternehmen setzt Maßstäbe bei der Erfüllung
von Sicherheitsanforderungen und in den Produktbereichen Sensorik, Steuerungen, Konsolen und
Software für mobile Maschinen und Anwendungen – in allen Branchen.
An drei Standorten produziert und vertreibt Hirschmann MCS Produkt- und Systemlösungen für
Hersteller mobiler Maschinen und Geräte: In Ettlingen arbeiten insgesamt 130, in
Chambersburg, Pennsylvania (USA) 20 Mitarbeiter und das Joint Venture in Xuzhou (China)
sowie das Vertriebsbüro in Shanghai (China) beschäftigen insgesamt 300 Mitarbeiter.



Nicole Krupp-Sieber

Hirschmann Automation and Control GmbH
Hirschmann Mobile Machine Control Solutions
Hertzstraße 32 - 34
76275 Ettlingen

Telefon: +49 (0)7243 709-3101
Fax: +49 (0)7243 709-3129
E-Mail: in neuem Fenster öffnenNicole.Krupp-Sieber@belden.com
in neuem Fenster öffnenwww.beldensolutions.com

Kontakt
Ansprechpartner: Yardena Hemmann (Marketing Communications)
Anschrift: Hirschmann Automation and Control GmbH - Hirschmann Mobile Machine Control Solutions
Hertzstraße 32 - 34
76275 Ettlingen
Telefon: +49 (0)7243 709-3131
Fax: +49 (0)7243 709-3129
Internet: http://www.beldensolutions.com
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach Hirschmann MCS: