Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
05.10.2017 14:11 Uhr in Vereine und Verbände
Unternehmensmeldung

Hueber Verlag spendet Sprachlern-Software für Deutsch als Fremdsprache

IT-Spende ist ab sofort für Non-Profits in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich

München/Siegburg/Wien, 05. Oktober 2017 – Ab sofort spendet der Hueber Verlag seine Sprachlern-Software Sprachkurs 1 für Deutsch als Fremdsprache an Non-Profit-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die IT-Spende ist auf Stifter-helfen, dem IT-Portal der Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH, für registrierte und förderberechtigte Organisationen erhältlich.

Die Sprachlern-Software im Detail
Die IT-Spende Sprachkurs 1 für Deutsch als Fremdsprache wendet sich an Deutschlernende von Level A1 bis B2 – also vom Anfänger und Wiedereinsteiger bis hin zum Fortgeschrittenen. Mit über 10.000 abwechslungsreichen Übungen vermittelt der Sprachkurs umfassende Kenntnisse in den Bereichen Grammatik, Wortschatz, Hör- und Textverständnis. Als Benutzersprache stehen dem Nutzer die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Russisch zur Verfügung.
Für das Gerät ist das Betriebssystem Windows (ab Vista oder höher) sowie ein Internetzugang für die Aktivierung des Produktschlüssels notwendig (der Kurs wird pro Gerät lizensiert). Die Softwarelizenz ist dauerhaft gültig und durch die Organisation nutzbar. Hueber stellt für die ersten 12 Monate insgesamt 1.000 Lizenzen zur Verfügung. Zum Produkt geht es hier:
http://www.stifter-helfen.de/hueber/produktspenden
https://www.stifter-helfen.at/hueber/produktspenden
http://www.stifter-helfen.ch/de/hueber/produktspenden

Förderkriterien und Verwaltungsgebühr
Förderberechtigt sind alle Non-Profit-Organisationen, die vom Gesetzgeber in Deutschland, in Österreich oder in der Schweiz als gemeinnützig anerkannt sind und die die Förderkriterien des Lernsoftware-Spendenprogramms erfüllen. Ausgenommen von einer Förderung sind Volkshochschulen, Weiterbildungsinstitute, Sprachlernzentren, Deutsche Schulen im Ausland und Bibliotheken. Die Verwaltungsgebühr pro Softwarelizenz beträgt in Deutschland und Österreich 3 Euro zzgl. Mehrwertsteuer sowie 3 CHF zzgl. deutsche Mehrwertsteuer in der Schweiz. Weitere Informationen zu den Förderkriterien gibt es unter:
http://www.stifter-helfen.de/foerderkriterien/hueber
https://www.stifter-helfen.at/hueber/produktspenden
http://www.stifter-helfen.ch/de/foerderkriterien/hueber

Organisationen, die bereits registriert sind, können überprüfen, ob sie förderberechtigt sind, indem sie sich auf der jeweiligen Länder-Website einloggen und auf den Button „Mein Konto“ klicken.
“Wir freuen uns als weltweiter Marktführer das Projekt mit unserem Sprachkurs zu unterstützen“, so Michaela Hueber, Verlegerin, Hueber Verlag.

Über Stifter-helfen.net:
Das IT-Portal der Haus des Stiftens gGmbH Stifter-helfen vermittelt an gemeinnützige Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz Produktspenden namhafter IT-Unternehmen sowie Sonderkonditionen und Know-how rund um moderne Technologien. Es wird in allen drei Ländern von Haus des Stiftens in Partner¬schaft mit der amerikanischen Non-Profit-Organisation TechSoup betrieben. In Österreich ist zudem als lokaler Partner für Marketing, Kommunikation und Vernetzung der Fundraising Verband Austria mit an Bord.
In Deutschland gibt es das IT-Portal seit 2008, in Österreich seit 2012 und in der Schweiz seit 2013. Seither haben sich in den drei Ländern fast 53.000 Non-Profit-Organisationen registriert. Die mittlerweile über 40 IT-Partner spendeten bisher über 1,1 Mio. Produkte mit einem Marktwert von rund 340 Mio. Euro.
Im Bereich Sonderkonditionen erhalten gemeinnützige Organisationen vergünstigte IT-Produkte. So werden im Programm ‚Hardware wie Neu’ seit 2011 generalüberholte Laptops und andere Geräte zum Selbstkostenpreis abgegeben – bisher insgesamt knapp 35.000. Außerdem gibt es dort Sonderaktionen und Rabattprogramme von IT-Unternehmen.
Im Rahmen seiner gemeinnützigen Tätigkeit unterstützt das IT-Portal den Non-Profit-Sektor mit zusätzlichem Know-how wie Fachartikeln, Studien, Webinaren und anderen Aktivitäten. Seit Anfang 2014 nahmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 22.000 Non-Profit-Vertreter an rund 280 Webinaren teil. Weitere Informationen unter: www.stifter-helfen.de
www.stifter-helfen.at
www.stifter-helfen.ch

Über den Hueber Verlag
Der Hueber Verlag, marktführendes Unternehmen im Bereich Fremdsprachen und Deutsch als Fremdsprache, vermittelt seit über 95 Jahren Sprachen. Sein Programm, das sich ganz der Freude an Sprachen verschrieben hat, ist didaktisch kompetent, methodisch aktuell und erfrischend vielseitig. Der Hueber Verlag beschäftigt weltweit ca. 150 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in München. Neben dem Stammsitz in Bayern besitzt der Verlag 12 Vertriebsbüros weltweit sowie zwei Tochterfirmen im Ausland. Aktuell bietet Hueber ein Portfolio an Lehr- und Lernmaterialien zu mehr als 30 Sprachen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Vermittlung der deutschen Sprache. So entwickelt und vertreibt der Hueber Verlag bereits seit 1955 die weltweit erfolgreichsten Lehrwerke für Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache. Das einzigartig umfassende Angebot bietet für alle Ansprüche durchdachte Materialien, die einfach mehr Freude machen.



Kontakt
Ansprechpartner: Petra Röhrl (Kommunikation)
Anschrift: Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Telefon: 089 744 200 210
Fax: 089 744 200 300
Internet: http://www.stifter-helfen.de
Kontakt:
Nachricht senden