05:30:03

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
10.08.2012 11:48 Uhr in Sport
Unternehmensmeldung

Ideales Laufwetter und Anmelderekord beim Firmenlauf B2RUN Hamburg – Senator Michael Neumann schickt 3.750 angemeldete Läufer ins Rennen

Ideales Laufwetter und Anmelderekord beim Firmenlauf B2RUN Hamburg – Senator Michael Neumann schickt 3.750 angemeldete Läufer ins Rennen Abbildung

Am 9. August startete Michael Neumann, Senator für Inneres und Sport der Stadt Hamburg, per Startschuss das Rennen. Die 3.750 gemeldeten Teilnehmer – unter denen sich auch Joey Kelly befand – liefen nicht nur für ihre Gesundheit, sondern auch für einen guten Zweck.

In diesem Jahr fiel am 9. August 2012 um 19.30 Uhr der Startschuss zum Firmenlauf B2RUN Hamburg und 3.750 Mitarbeiter aus ca. 230 Firmen der Region hatten sich dafür angemeldet. Einmal mehr haben die Hanseaten damit ihre Lauffreude unter Beweis gestellt – wieder wurde ein neuer Anmelderekord in der dritten Auflage des B2RUN Hamburg aufgestellt. Über 1.000 Läufer mehr als im vergangenen Jahr waren dabei und alle freuten sich, dass sie einen Tag ohne „Schietwetter“ erwischt hatten. Neben der Gesundheitsförderung spielen beim B2RUN auch Teambuilding und Unternehmensidentifikation eine große Rolle. Auf der ca. sechs Kilometer langen Strecke traf man vom Jogger bis zum Nordic Walker viele unterschiedliche Läufer, die aber alle gemeinsam den inneren Schweinehund bekämpften.

Highlight für alle Teilnehmer war sicherlich der Zieleinlauf in die Imtech Arena – das Stadion der HSV-Stars – mit anschließender Feier im Innenbereich. Die nicht laufende Belegschaft, Freunde sowie Familien konnten mit Fantickets den Zieleinlauf und das Geschehen im Stadion miterleben und bei der Party dabei sein. Nicht nur mit dabei, sondern mittendrin war auch Extremsportler Joey Kelly. Als Teamkapitän führte er das KYOCERA Dauerläufer Team an und startete in erster Reihe für die Spendenaktion des Druckerherstellers.

Die Ziellinie überquerte als schnellste Frau Katrin Grieger von den Asklepios Kliniken Hamburg; die Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH schickte den flottesten Mann, Andreas Lange, ins Rennen. Doch nicht nur die Schnellsten wurden bei der Siegerehrung à la Olympia lobend hervorgehoben. Mit dem Titel „Fitteste Firma“ wurde die BMW Group mit 105 Teilnehmern ausgezeichnet, das „Fitteste Unternehmen“ wurde die Pinck Ingenieure Consulting GmbH mit 27 Teilnehmern und mit stolzen 340 Läufern ist die SIGNAL IDUNA als „Fittester Konzern“ geehrt worden. Globetrotter konnte den besonderen Titel „Originellstes Team“ ergattern – sie schwammen auf der Olympia-Erfolgswelle in einem Kanu ins Ziel.

Doch nicht nur der sportliche Erfolg stand beim B2RUN Hamburg im Vordergrund. Denn ganz wichtig ist den Organisatoren der Charitygedanke unter dem Motto „Laufend Kindern helfen“. Die Förderung sozialverantwortlicher Institutionen und Projekte ist seit Bestehen von B2RUN ein elementarer Bestandteil des Konzepts. B2RUN kooperiert seit diesem Jahr mit „RTL – Wir helfen Kindern“. Mindestens 25.000 Euro werden gespendet – und die Summe wird im Laufe der Saison noch weiter aufgestockt. Die Gesamtsumme aller Spenden wird im Rahmen des RTL Spendenmarathons vorgestellt und dann gemeinsam an regionale Projekte, z.B. an die in Hamburg ansässige Stiftung „phönikks“, verteilt. Gemeinsames Ziel ist es stets, die Lebensperspektiven von bedürftigen Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern.

Weitere Informationen zu den Charitypartnern im Rahmen des B2RUN Hamburg finden Sie unter www.rtlwirhelfenkindern.de und www.phoenikks.de/.

Über die B2RUN GmbH & Co. KG
B2RUN hat es geschafft, dem Firmenlaufsport ein neues Gesicht zu geben: Binnen drei Jahren wurde die Marke B2RUN zu einer einzigartigen Firmenlaufserie ausgebaut – der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft. In derzeit acht Großstädten qualifizieren sich Unternehmen für das große B2RUN Finale in Berlin und erlaufen gemeinsam Geld für bedürftige Projekte. Dabei richtet sich B2RUN an Firmen jeglicher Größe und bietet mit einer Streckenlänge von circa sechs Kilometern vor allem Laufneulingen den idealen Einstieg in den Laufsport.
Weitere Informationen zu B2RUN finden Sie unter www.b2run.de oder www.facebook.com/B2RUN.

Kontakt
Ansprechpartner: Sönke Bahr (Presse / PR)
Anschrift: B2RUN GmbH & Co. KG
Gundelindestraße 2
80805 München
Telefon: 089 / 540 447 0
Fax: 089 / 540 447 199
Internet: http://www.b2run.de
Kontakt:
Nachricht senden