11:37:46

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
24.01.2011 12:24 Uhr in Logistik, Transport und Verkehr
Behördenmeldung

In Bus & Bahn: Warten auf den Traummann

In Bus & Bahn: Warten auf den Traummann Ramona Hoppe überzeugte die Bürger im Ländle und die Jury. Sie wird auf Plakatwänden und in Anzeigen zu sehen sein. Foto bonnpress / NVBW, frei nur im Textzusammenhang

Imagekampagne für Busse und Bahnen im 3-Löwen-Takt

In einem landesweiten Wettbewerb suchte die NVBW nach Fahrgästen, die der neuen Imagekampagne des 3-Löwen-Taktes ihr Gesicht geben. Die sechs Sieger wurden von Bürgern im Ländle und einer Jury gewählt. Ramona Hoppe ist eine der Gewinnerinnen

Single Ramona Hoppe aus Schwaigern-Stetten antwortete auf die Frage „Warum fahren Sie gerne mit Bus und Bahn“? – „Weil man nie weiß ob nicht der Traummann an der nächsten Station einsteigt“. Der öffentliche Nahverkehr als Partnerbörse – keine schlechte Idee bei jährlich 1,1 Mrd. Fahrgästen im Ländle. Und sie sieht noch einen weiteren Vorteil im öffentlichen Nahverkehr: „Ich kann meinem Sohn Niklas aus einem Zugfenster die Welt besser erklären und sie mit ihm entdecken, als vom Rücksitz unseres Autos aus.“

Mit Ihrer Antwort überzeugte die Bürokauffrau nicht nur viele Baden-Württem-berger, sondern auch die Jury der NVBW.

Gut 1000 Mitbürger haben teilgenommen und ein Bild sowie ihre Aussage hochgeladen oder ihre Stimme abgegeben. Vielfahrer, Berufspendler, Schüler, Studenten und Senioren beteiligten sich mit ihren spontanen, witzigen
oder sachlichen Begründungen für eine Fahrt mit Bus und Bahn.

Zunächst wurde im Internet über die Antworten und die hochgeladenen Bilder entschieden und 30 Spitzenreiter festgelegt. Aus den 30 gewählten Sprüchen ermittelten dann die kundigen Jurymitglieder, unter ihnen Dr. Witgar Weber, Geschäftsführer des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunter-nehmer e.V. und der Regionalleiter DB Regio, Andreas Moschinski-Wald, allesamt Experten, die wissen, warum Menschen gerne mit Bus und Bahn fahren, die sechs Sieger die in diesem Jahr auf großflächigen Plakaten im ganzen Land dem 3-Löwen-Takt ein neues authentisches Gesicht geben werden.

Die weiteren Gesichter, die in diesem Jahr von den Plakaten erklären warum sie gerne mit Bus und Bahn unterwegs sind: Die Rentnerin Jutta Keller aus Starzach meint dazu: „Weil man im Auto keine lustigen Menschen kennen lernt“. Katrin Birmele aus Neuenburg hat die einfache Begründung: „Weil ich über 30 Jahre alt bin“. Heilpädagoge Claus-Heinrich Friedmann fährt gerne Bus und Bahn, weil er sich ab und zu einen Kuss von seinen Töchtern abholen muss. Patrick Hilligardt aus Walheim fährt öffentlich, weil er der Umwelt damit einen Gefallen tut. Die Schüler der Klasse 3 der Grundschule Rielingshausen fahren gerne Bus und Bahn, weil man dabei so viel erleben und lernen kann und alle Freunde zusammen fahren können.

Alle Gewinner erhalten neben einem wertvollen Preis ein Fotoshooting. Sie werden im Jahr 2011 als die Gesichter des Nahverkehrs auf Plakaten und Anzeigen in ganz Baden-Württemberg zu sehen sein. Der 3-Löwen-Takt verzichtet bei seiner Kampagne bewusst auf prominente Menschen. Aufmerksamkeitsstark und authentisch rückt der 3-Löwen-Takt dadurch den gesamten ÖPNV im Land in das Blickfeld der Öffentlichkeit - und unterstreicht damit einmal mehr seinen Leitsatz: „Wir bewegen Baden-Württemberg“.


Hintergrundfakten und Infos: Der 1999 gegründete 3-Löwen-Takt ist die Marke des Landes Baden-Württemberg. Mit dieser Marke wirbt das Land für die Nutzung von Bussen und Bahnen.„Schneller voran mit Bus und Bahn“ ist sein Markenzeichen. Damit hat er sich in den vergangenen Jahren als zentrale Plattform für Informationen rund um den öffentlichen Personennahverkehr entwickelt. Der 3-Löwen-Takt unterstützt auf diese Weise eine gesunde Umwelt, lebenswerte, staufreie Städte und ermöglicht dennoch uneingeschränkte Mobilität Weitere Infos: www-3-loewen-takt.de



Kontakt
Ansprechpartner: Sonja Haas-Andreas (Marketing)
Anschrift: Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg
Wilhelmsplatz 11
70182 Stuttgart
Telefon: 0711 / 23991-266
Fax: 0711 / 23991-2502
Internet: http://www.3-loewen-takt.de
Kontakt:
Nachricht senden
Informationen zu dieser Pressemitteilung
Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach 3-Löwen-Takt: