12:19:17

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
01.10.2012 16:19 Uhr in Tourismus und Reise
Unternehmensmeldung

Indigo Pearl: Thailändischer und europäischer Küchen-Hochgenuss

• Robert Kirk: Vom Dinner für Barrack Obama ins Rivet Grill nach Phuket
• Gastauftritt von europäischen Starköchen im Herbst und Winter


Frankfurt am Main, 27. September 2012 – 14 Jahre Berufserfahrung und Stationen unter anderem bei den Mandarin Oriental Hotels, dem Sterne-Restaurant Gordon Ramsey in London sowie Koch-Events im St James’ Palace und Buckingham Palace haben dem Kanadier Robert Kirk nun die kulinarischen Türen des Indigo Pearl Hotels geöffnet. Als Küchenchef von Rivet Grill sowie als stellvertretender Küchenchef aller Hotel-Restaurants unterstützt er maßgeblich die neuen kulinarischen Konzepte des 5 Sterne Luxusresorts. Rivet Grill bietet Fusionskücke und Grill-Köstlichkeiten, das Restaurant Black Ginger lockt die Gäste mit dem, was man in Thailand erwartet – nämlich der thailändischen Küche und Tin Mine hat als Hauptrestaurant verschiedene Küchenrichtungen auf seiner Karte vereint.

Pure Organic und Show-Küche
Seit Mai dieses Jahres werden im Pure Organic Garden 30 verschiedene Kräuter und Gemüsesorten gezüchtet. Khun Anongrat Meklai wiederum hat zwar noch nie in einer Sterneküche gearbeitet, dafür ist sie seit über 20 Jahren ein großer Sympathieträger des Hotels: Zwei Mal die Woche weiht sie Gäste des Hotels in ihrer Showküche „Moo’s Kitchen“ in das Geheimnis von Curry, Papayasalat und Co ein: Die Gäste kaufen mit ihr auf dem lokalen Markt ihre Zutaten ein und bereiten im Anschluss unter Anleitung ein viergängiges Menü zu.

Europäische Sterne- und Promiköche zu Gast
Der General Manager von Indigo Pearl, Kelly Lewis, geht mit seinem Küchenteam jedoch noch einen Schritt weiter. Im Herbst und Winter werden Sterne- und Promiköche aus verschiedenen Ländern eingeladen. Bei ihren Gastauftritten genießen Hotelgäste und Bewohner der Insel die Zwei-Sterneküche des Spaniers Diego Guerrero (12. und 13. Oktober), italienische Köstlichkeiten von Diego Chiarini im November und zu Beginn des Jahres geben sich Frankreich und Deutschland fast die Klinke in die Hand: Am 25. und 26. Januar 2013 ist der Sternekoch Laurent Peugeot zu Gast, der die Küchen Japans und Frankreich auf brillante Art und Weise vereint. In der Woche vom 20. Februar rundet der deutsche TV-Koch Mirko Reeh dann die europäischen Gastauftritte ab.


Die einzelnen Restaurants im Überblick:
Black Ginger, täglich von 18:30 Uhr bis 23 Uhr, Reservierung erforderlich. Freitag abends wird der See vor dem Restaurant zum „Floating Night Market“.

Rivet Grill, täglich von 18:30 Uhr bis 23 Uhr, Rebar Lounge 19 Uhr bis 24 Uhr.
Tine Mine, Frühstücksrestaurant, Lunch ab 12 Uhr und Dinner von 19 Uhr bis 22:30 Uhr.
Drinks und Snacks gibt es zudem im Tongkah Tin Syndicate, dem Underground Café am Pool und im Cotémer, dem Beach-Restaurant mit Bar.
Die Kochkurse mit Khun Anongrat Meklai finden montags und freitags vormittags statt, Reservierung erforderlich.


Weitere Informationen unter www.indigo-pearl.com oder reservations@indigo-pearl.com.
http://www.youtube.com/watch?v=aUJSvRSgB1c

Über Indigo Pearl:
Das Fünf Sterne-Luxusresort Indigo Pearl befindet sich im Norden von Phuket und verbindet moderne und zeitgenössische Architektur mit historisch begründeten Zinn-Designelementen. Bei den World Travel Awards 2010 wurde es als „Asia’s Leading Design Hotel“ ausgezeichnet. Zum Resort gehören sieben Restaurants und Bars, drei Swimming Pools und ein avantgardistisches Coqoon Spa, das sechs Monate nach Eröffnung bei den World Luxury Spa Awards 2011 den zweiten Platz belegte; im November 2011 wurde es bei den AsiaSpa Awards mit dem Titel „Spa Design of the Year“ ausgezeichnet. Bei den World Luxury Hotel Awards 2011 wurde es zudem zum Global Winner – Best Luxury Spa Hotel gekürt und im März 2012 mit dem Senses Award 2012 in der Kategorie Best SPA Concept prämiert. Den Titel Best Luxury Resort Spa erhielt es im Mai dieses Jahres bei den World Luxury Spa Awards. Im Sommer 2012 wurden die letzten der neuen luxuriösen Pool & Spa Villas fertig gestellt, die bis zu 2.500 Quadratmeter groß sind. Das Design des Spas und der Private Pool Villas verantwortet Bill Bensley und sein Bensley Design Studio. Indigo Pearl liegt am Nai Yang Beach und ist nur rund zehn Minuten vom Internationalen Flughafen Phuket entfernt.

Kontakt
Ansprechpartner: Petra Maier
Anschrift: KPRN network GmbH
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 71 91 36 64
Fax: 069 71 91 36 51
Internet: http://www.kprn.de
Kontakt:
Nachricht senden