Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.02.2018 11:36 Uhr in Energie und Umwelt
Unternehmensmeldung

Indrivetec gründet Tochterfirma in Hamburg

Indrivetec gründet Tochterfirma in Hamburg Abbildung

Flexible Umrichter für den internationalen Energiespeichermarkt

Hamburg, 15.2.2018. Der Umrichter- und Antriebshersteller Indrivetec AG aus Zürich hat eine Tochterfirma in Hamburg gegründet. Seit Januar verantwortet die Indrivetec Germany GmbH das Business Development, den Service und den internationalen Vertrieb für das Geschäftsfeld Energiespeichersysteme. Mit der Neugründung will das Unternehmen seine Position auf dem internationalen Energiespeichermarkt festigen und neue Anwendungsbereiche – zum Beispiel Power-to-X – als auch neue Zielmärkte erschließen.

Umrichter für Insel- und Verbundnetze

Für die Umrichter-Produktfamilie für Energiespeicher FlexConvert, mit der Betreiber von Insel- und Verbundnetzen Doppelschichtkondensatoren und Batterien laden und entladen können, hat Indrivetec im Juli vergangenen Jahres das Einheitenzertifikat von TÜV Nord erhalten. Das Unternehmen bietet die Umrichter seit März 2017 mit Nennleistungen von 250 Kilowatt bis 2000 Kilowatt an. „Die Messungen für die Zertifizierung waren sehr anspruchsvoll. Das Zertifikat bestätigt unseren sehr hohen Technologie- und Qualitätsstandard“, erklärt Lars Pinnecke, Geschäftsführer der Indrivetec Germany GmbH.

Maximale Flexibilität

Flexibel sind die Umrichter zum Beispiel, was das Energiespeichermedium betrifft. Die sechs Geräte der Serie eignen sich für Lithium-Ionen-, Natrium-Schwefel- und Redox-Flow-Akkus genauso wie für Bleisäure-, Natrium-Nickelchlorid-, Nickel-Metallhydrid-, Nickel-Cadmium-, Wasserstoff- und Brennstoffzellenspeicher. Das innovative Kühlkonzept, das auf Flüssigkeitskühlung basiert, ist platz- und energiesparend. Die Umrichter können durch unterschiedliche Schaltschranktopologien sowohl drinnen als auch draußen aufgestellt werden. System- und Energiedienstleistungen wie der Schwarzstart, Inselnetzbetrieb, die Primär-, Sekundär- und Tertiärregelung und das Peak Shaving sind bereits in der Steuerung der Umrichter integriert.

Indrivetec auf der Fachmesse Energy Storage Europe

Die Indrivetec stellt sich und ihre Produkte auf der Fachmesse Energy Storage Europe vor, die vom 13. bis zum 15. März in Düsseldorf stattfindet. Besucher finden das Unternehmen in Halle 8b, Standnummer C01.

Die Indrivetec AG wurde 2013 gegründet und bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Linearmotorantrieben (z.B. für Achterbahnen), Antriebsumrichtern, industriellen Frequenzumrichtern für Sonderanwendungen und Batteriewechselrichtern mit. Der Hauptsitz des Unternehmens, das insgesamt 30 Mitarbeiter beschäftigt, ist in Zürich. Neben der Tochterfirma in Hamburg hat Indrivetec einen Produktionsstandort in Bulgarien.

Kontakt
Ansprechpartner: Lars Pinnecke
Anschrift: Indrivetec Germany GmbH
Raboisen 38
20095 Hamburg
Telefon: +49 40 87407 046
Internet: http://www.indrivetec.com
Kontakt:
Nachricht senden