11:35:26

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
06.10.2017 17:20 Uhr in Lifestyle
Unternehmensmeldung

INTERCO Cosmetics GmbH: Sonja Rum steigt als Director Product Development & Project Management wieder ins Unternehmen ein

INTERCO Cosmetics GmbH: Sonja Rum steigt als Director Product Development & Project Management wieder ins Unternehmen ein (FOTO: Interco Cosmetics GmbH) Sonja Rum steigt als Director Product Development & Project Management bei INTERCO Cosmetics ein.

(Wiesbaden, Oktober 2017) – Strategische Neubesetzung beim Kosmetikunternehmen INTERCO Cosmetics: Die Firma mit Sitz in Wiesbaden konnte die erfahrene Branchenexpertin Sonja Rum als neuen Director Product Development & Project Management für sich gewinnen. Damit holt INTERCO Cosmetics, Teil der Unternehmensgruppe Dr. Neuberger, ein bekanntes Gesicht wieder an Bord: Rum war bereits von 2006 bis 2010 als Director Supply-Chain und Mitglied der Geschäftsleitung im Unternehmen tätig. Seit dem 1. September 2017 verantwortet sie nun sämtliche Prozesse der Produktentwicklung, inklusive Procurement, Supply-Chain-Management und Sales im Bereich Private Labeling, und berichtet direkt an Geschäftsführer Dr. Tobias Neuberger. Ihr Ziel: die übergreifende Optimierung der Geschäftsprozesse entlang der gesamten Supply-Chain sowie der strategische Ausbau des Private-Label-Geschäfts. „Mit Sonja Rum konnten wir einen absoluten Profi für uns gewinnen, die die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens bereits entscheidend mitgeprägt hat. Ich schätze ihre strategische Denkweise und ihr ausgezeichnetes Marktverständnis und bin sicher, dass wir mit ihr unsere Private-Label-Sparte weiter stärken können“, erklärt Dr. Tobias Neuberger.

Sonja Rum ist seit Jahren in der internationalen Kosmetikindustrie aktiv und blickt auf langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung dekorativer Kosmetik zurück. Nachdem sie von 1999 bis 2005 als Senior Einkäuferin für die Marke Manhattan bei Dr. Scheller Cosmetics AG unter anderem für den strategischen Einkauf auf globaler Ebene verantwortlich war, stieg sie 2006 bei der INTERCO Cosmetics GmbH ein. In dieser Zeit machte sie sich als Director Supply-Chain und als Mitglied der Geschäftsleitung in der übergreifenden Steuerung und Optimierung sämtlicher Geschäftsprozesse im Bereich Produktentwicklung einen Namen. Zwischendurch war die gut vernetzte Branchenkennerin als Director Project Management New Product Development im Bereich Private Label der Sparten „Dekorative Kosmetik“ und „Nagelpflege“ bei der A.W. Faber-Castell Cosmetics GmbH tätig und stellte dort ihre Kompetenz im Bereich Projektmanagement für die Entwicklung neuer Produkte unter Beweis.

Prozesse optimieren und Private-Label-Bereich strategisch ausbauen
Die 41-Jährige ist für ihr sicheres Gespür für Trends und Entwicklungen bekannt. Ihr Standing als innovative Impulsgeberin und ihre Expertise will sie bei INTERCO Cosmetics nutzen, um den Ausbau der Private-Label-Sparte erfolgreich voranzutreiben: „Ich freue mich sehr, zu INTERCO Cosmetics zurückzukehren – ein traditionsreiches Unternehmen, dass sich in der schnelllebigen Kosmetikwelt jeden Tag der Herausforderung stellt, innovativ und somit erfolgreich zu bleiben. Dies gilt insbesondere für den Bereich der Produktentwicklung. Ich starte hoch motiviert in die zweite Runde und werde mein gesamtes Know-how dazu nutzen, die Erfolgsstory von INTERCO Cosmetics fortzuführen“, so Rum.

Weitere Informationen zur Pressemeldung:
http://public-star.de/de/content/interco-cosmetics-gmbh-sonja-rum-steigt-als-director-product-development-project-management

Kontakt
Ansprechpartner: Romy Cutillo (Redaktion)
Anschrift: Deutscher Pressestern
Bierstadter Str. 9 a
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611/3953914
Fax: 0611/301995
Internet: http://www.public-star.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords