Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
20.04.2011 16:54 Uhr in Freizeit
Unternehmensmeldung

International anerkannte Größen der Yoga-Szene beim 7. Berliner Yogafestival, eines der größten Yoga-Events Europas

Zu den prominenten Gästen gehören der 102-jährige Yoga-Meister Swami Yogananda und Jaggi Guru Vasudev aus Indien, die berühmte Yoga- und Ayurveda-Lehrerin Leela Mata aus Florida sowie die Begründerin des Hormon-Yogas, Dinah Rodrig

Zu den prominenten Gästen gehören der 102-jährige Yoga-Meister Swami Yogananda und Jaggi Guru Vasudev aus Indien, die berühmte Yoga- und Ayurveda-Lehrerin Leela Mata aus Florida sowie die Begründerin des Hormon-Yogas, Dinah Rodrigues, aus Brasilien.


rn

Während des 7. Berliner Yogafestivals werden vom 24. bis zum 26. Juni über 55 Gastsprecher, Yoga-Lehrer und Musiker aus der ganzen Welt auf dem malerisch an der Havel gelegenen Festivalgelände im Kulturpark Kladow erwartet. In einem einmaligen Programm aus Yogakursen, Workshops und Konzerten wird die Crème de la Crème der internationalen Yoga-Szene auch in diesem Jahr Yoga-Begeisterte und Interessierte mit ihren tiefen Einsichten verzaubern.

Zu den zahlreichen neuen Gästen wird die berühmte Yoga- und Ayurveda-Lehrerin Leela Mata aus Florida ebenso gehören, wie die Begründerin des Hormon-Yogas, Dinah Rodrigues, aus Brasilien. Erwartet wird auch der prominente spirituelle Meister Jaggi Guru Vasudev, der in Indien hunderttausende Menschen anzieht und zum ersten Mal nach Berlin kommt. Er ist ein tiefgründiger Yogi und Mystiker unserer Zeit, ein visionärer Humanist, der regelmäßig auf den wichtigsten internationalen Konferenzen, wie dem Weltwirtschaftsforum in Davos und den Vereinten Nationen in New York, spricht.

Ein besonderes Highlight wird Swami Yogananda sein, der 102-jährige Yoga-Meister aus Rishikesh, Indien. Bereits im letzten Jahr begeisterte er die Besucher durch seine beeindruckende körperliche Fitness und sein fröhliches Wesen. Geboren im Jahre 1909, begann er den Weg des Yoga im Alter von 17 Jahren. Auch in seinem hohen Alter laufen alle seine Körperfunktionen auf einem Optimum, er benötigt keine Brille, hat keine Zähne verloren und ist fit wie ein Turnschuh. Seine außergewöhnliche Gesundheit schreibt er selbst dem Yoga zu, das er täglich praktiziert. Auf dem 7. Berliner Yogafestival wird er einfach zu erlernende yogische Übungsreihen präsentieren und sein Geheimnis eines langen, gesunden Lebens lüften.

Weitere Höhepunkte im Festival-Programm:

Thomas Hübl, der Begründer des "celebrate life festivals" wird kommen, um die "cluster" der beiden Festivals zusammen zu führen. Al Gromer Khan, der wahrscheinlich beste Sitar-Spieler Deutschlands, wird einen von der Schauspielerin Mareike Tiede gelesenen Text von Stefan Zweig, musikalisch begleiten. Die berühmte indische Musiker-Familie Mallik wird anreisen und klassische indische Musik der Extraklasse zum besten geben.

Weitere Konzerte von Steven Walters (USA), Taketina (Österreich), Satyaa & Pari (Griechenland) u.a. runden das bunte und abwechslungsreiche Programm des Festivals genauso ab, wie die Praxis-Stunden namhafter internationaler Yogalehrer.

Das Berliner Yogafestival bietet sowohl Yoga-Neulingen als auch eingefleischten Yogis die Gelegenheit, gemeinsam mit anderen Yoga-Begeisterten aus der ganzen Welt die Vielfalt der Wissenschaft des Yoga zu entdecken.

Weitere Informationen über das Berliner Yogafestival sowie das Veranstaltungsprogramm 2011 sind im Internet unter http://www.yogafestival.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
436 Wörter, 3.189 Zeichen mit Leerzeichen

Presseakkreditierung zum Berliner Yogafestival:

Medienvertreterinnen und Medienvertreter können sich schnell und einfach für das Berliner Yogafestival über die PR-Agentur PR4YOU akkreditieren: per E-Mail an presse@pr4you.de oder per Fax an die +49 (0) 30 44 67 73 99 (http://www.pr4you.de/pressefaecher/yogafestival/dokumente/akkreditierung_fax_2011.pdf).

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/yogafestival/




Über das Berliner Yogafestival

Auch in diesem Jahr wartet das Berliner Yogafestival wieder mit Highlights auf, wie sie in Europa in dieser geballten Form einmalig sind. Einfache Schnupper-Stunden für Anfänger werden genauso angeboten, wie Workshops und Praxis-Stunden mit international anerkannten Größen der Yoga-Szene, die aus Indien, den USA und ganz Europa angereist kommen.

Besonders für Einsteiger und Neugierige hat das Programm viel zu bieten. Jeder, der etwas über Yoga erfahren möchte, hat hier die Chance, die Vielfalt des Yogas kennenzulernen. Über 50 internationale Yogalehrer, Gastsprecher und Musiker gestalten ein buntes Programm und vermitteln ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Yoga. Unter den Referenten findet man gleichermaßen "exotische" Yogalehrer aus Indien, als auch Ärzte, Musiker und Künstler.

Weitere Informationen über das Berliner Yogafestival sind im Internet unter http://www.yogafestival.de abrufbar.


Kontakt
Ansprechpartner: Holger Ballwanz
Anschrift: PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Internet: http://www.pr4you.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords