19:04:03

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
14.03.2014 11:57 Uhr in Gesundheit und Medizin
Unternehmensmeldung

Ist die chinesische Goji-Frucht wirklich so gesundheitsfördernd?

Ist die chinesische Goji-Frucht wirklich so gesundheitsfördernd? Ist die chinesische Goji-Beere tatsächlich so gesund?

Die auserlesene Beere aus der Chinesischen Naturheilkunde

Die Goji-Frucht wird von mehreren Experten als geschätztes Nahrungsmittel mit einem erhöhten Gehalt an Vital- und Nährstoffen angepriesen. Für den Austausch rund um die Beere gibt es nun auch Portale in Social Media.

Goji-Beeren werden von ausgesprochen zahlreichen Ernährungswissenschaftlern und Gesundheitsexperten als wertvolles Lebensmittel mit einem positiv hohen Mehrwert an Nähr- und Vitalstoffen angepriesen. In der chinesischen Heilkunde gilt die Goji-Beere sogar als Heilmittel. Selbstverständlich gibt es auch Kritiker, die diesen Wert für übertrieben halten. Folglich fragen sich nun viele Endnutzer, was sie denn nun wirklich von dieser Wunderfrucht halten sollen. Für die Diskussion rund um das Thema Goji-Beere gibt es nun speziell auch Portale in den Sozialen Medien, wo man Erfahrungen austauschen kann.

+++ Jetzt gratis Informationen einholen: http://www.y54.de/oriv +++

Auf der Suche nach dem „Superfood" hat sich nun auch die Goji-Beere im Westen einen Namen gemacht. Tatsächlich kennen wir die kleine, rote Beere bereits als Gemeinen Bocksdorn, der auch in unseren Ländereien blüht und von vielen Hobbygärtnern gerne angebaut wird. Wer sich im Internet informieren möchte, findet eine Reihe von fachlichen Artikeln und eine Vielzahl von Online-Shops, die die Nährstoffe der Goji-Beere anpreisen und mit einer fördernden Wirkung auf unsere Gesundheit verbinden. Diese positiven Eigenschaften werden auch von den Kritikern nicht angezweifelt. Dennoch empfinde man im Vergleich zu anderem Obst und Gemüse die Exklusivität der Goji-Beere und den damit verbundenen Preis als übertrieben.

In der Tat ist der Gehalt und die Konzentration an wertvollen Stoffen in der Goji-Beere wohl besonders achtenswert. Geschätzt wird dabei speziell die „antioxidierende" Wirkung. Wer diese Erkenntnis nun erweitern möchte, sieht sich schnell mit einer Welle von ernährungswissenschaftlichen Begriffen konfrontiert, die für den Laien kaum zu verstehen sind. Es bleibt die jeweilige Essenz des Verfassers und das fällt jeweils durchaus verschieden aus.

Es ist also an der Zeit für die Verbraucher, die eigenen Erfahrungen zum Thema Goji-Beere zu kommunizieren. So dachte man bei den Frankfurter Socia-Media-Profis von expalas und startete als Blog, in Facebook und Twitter eine Plattform genau für die Diskussion rund um die Goji-Beere.

Zur Unterstützung der neuen Plattformen hat man mit EverCell (http://www.evercell.de) als Mediensponsor einen sehr passenden Partner aus dem Bereich der Nahrungsmittelergänzung gewonnen, der sich darauf spezialisiert hat, mit seinen Produkten ein möglichst vollständiges Spektrum an Vitalstoffen zur Verfügung zu stellen. Die Goji-Beere stellt dabei mit 25% freilich den Hauptbestandteil von EverCell Reload dar.

+++ Weiterführende Information unter http://www.y54.de/oriv +++

Kontakt
Ansprechpartner: Annika Heinz
Anschrift: expalas UG - Service Engineering
Sandweg61
60316 Frankfurt am Main
Telefon: +49-69-71670771
Fax: +49-69-71670795
Internet: http://www.expalas.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords