15:06:45

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
17.07.2012 14:40 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Kommerzieller Übergang zu sicheren Flammschutzmitteln stellt ideale Gelegenheit für Alexium dar - Alexiums Handelsstrategie wird durch Branchentrends und Gesetzesinitiativen gestärkt

Perth (Western Australia) und Greer (South Carolina). Alexium International Group Limited (ASX: AJX; AX: AJX; OTC QX: AXXIY) (-Alexium-) meldete heute, dass es seine Strategie der Schwerpunktlegung auf die Lieferung von einzigartigen umweltfreundlichen chemischen Flammschutzmitteln verstärkt verfolgen wird. Da die Behörden in allen Teilen der Welt aufgrund von Umwelt- und Gesundheitsrisiken den Druck auf traditionelle brombasierte Flammschutzmittel erhöhen, bietet Alexium eine sichere und effiziente bromfreie Flammschutzalternative für mehrere Industrieanwendungen.

Dr. Bob Brookins, Chief Technology Officer von Alexium, erklärte, dass die am häufigsten verwendeten kommerziellen chemischen Flammschutzmittel Brom enthalten.

-Organische Bromkomponenten verhindern zwar das Entzünden von brennbaren Haushaltsgegenständen, wie etwa Polstermöbel, Kunststoffe, Elektronikgeräte oder Kleidung, doch sie sind einer zunehmenden öffentlichen Kritik ausgesetzt, und auch Konsumentenschützer schlagen Alarm-, sagte er.

- Industriedaten zufolge beträgt der Jahresverbrauch von polybromiertem Diphenylether (PBDE) alleine über 40.000 Tonnen.

- Bromhaltige Flammschutzmittel sind lipophil und bioakkumulierbar, und viele davon gelten als Kanzerogen und Nervengift.

- Einige europäische Länder haben bereits manche oder all diese gefährlichen bromhaltigen Flammschutzmittel verboten.

- In den USA sind in manchen Bundesstaaten Gesetze geplant, und auf Bundesebene werden bromhaltige Flammschutzmittel nach und nach ersetzt.

- Kalifornien plant, alte Gesetze abzuschaffen und diese durch neue Standards zu ersetzen, die ohne die Verwendung toxischer Chemikalien erreicht werden können.

- Schutzbehörden, wie etwa die US-Umweltschutzbehörde, machen organische bromhaltige Inhaltsstoffe zum Gegenstand von vorrangigen Prüfungen, da diese zu einer enormen Exposition und potenziellen Gesundheitsrisiken führen.

- In den USA führten Berichte, wie etwa die Ermittlungsreihe -Playing With Fire- im Chicago Tribune, in der Öffentlichkeit zu Bedenken hinsichtlich der Performance von (bromhaltigen) Flammschutzmitteln und deren potenziell schädlicher Auswirkungen auf Menschen und Tiere.

- Andere chemische Halogenflammschutzmittel, wie etwa Tris(1,3-dichlorisopropyl)phosphat, stehen aufgrund potenzieller Gesundheitsgefahren für Kinder ebenfalls in der Kritik.

Stefan Susta, Chief Operating Officer und Executive Director von Alexium, betonte, unabhängig von Ihrem Standpunkt in dieser Angelegenheit, dass herkömmliche bromhaltige und andere halogenbasierte chemische Flammschutzmittel in der Kritik stehen und erheblichem Druck ausgesetzt sind.

-Verbraucher und die Industrie suchen nach einer besseren, saubereren Alternative. Da unser neuartiges chemisches Flammschutzmittel weder Brom noch andere Halogene enthält, sind wir zuversichtlich, dass wir uns auf dem Markt behaupten können - insbesondere bei Kunden und Anwendungen, die großen Wert auf Sicherheit legen-, sagte er.

Alexiums hocheffiziente und dauerhafte Flammschutzmittelverfahren enthalten weder organisches Brom noch andere Halogenkomponenten. Während das Unternehmen bereits kommerzielle Herstellungsverfahren für sein neuartiges chemisches Flammschutzmittel entwickelt, richtet es sein Hauptaugenmerk weiterhin auf den Eintritt in neue Produktbereiche, wie etwa Teppiche, Möbel, Polyurethanschaum für Polstermöbel, Isolierungen, Kunststoffe und Innenausstattung für die Luftfahrt.

Alexium finalisiert mit Duro Textiles, einem der größten Fertigungs- und Färbungsunternehmen der USA, ein vollständiges Lizenzierungsabkommen für die Flammschutzmittelbearbeitung von Nylon, um in der über 3,66 Millionen Laufmeter umfassenden Nylonherstellung einen neuen Markt zu erschließen. Die wichtigsten kommerziellen Bedingungen dieser Nylonlizenz für Flammschutzmittel wurden bereits gemeldet; weitere Bedingungen werden nun finalisiert.

-Wir gehen davon aus, das Momentum des Marktes auch bei unseren jüngsten Gesprächen mit potenziellen Lizenznehmern in Europa, Australien und Asien mit einzubringen, und wir werden zukünftige Anwendungen über die Textilbranche hinaus entwickeln. Der Zeitpunkt für die Einführung einer neuen brom-/halogenfreien Flammschutzlösung könnte nicht besser sein-, sagte Herr Susta.

Nähere Informationen erhalten Sie unter in neuem Fenster öffnenwww.alexiuminternational.com.

Kontakt

Vereinigte Staaten
Stefan Susta
COO & Executive Director
Tel.: +1 864-908-6946
in neuem Fenster öffnenssusta@alexiuminternational.com

Australien
Gavin Rezos Nicholas Clark
Executive Chairman CFO & Company Secretary
in neuem Fenster öffnengrezos@alexiuminternational.com.au nclark@alexiuminternational.com.au
T. +618 6162 1358 T. +618 6162 1358
M.+61 412 898 235 M. +61 432 412 663
 
Über Alexium

Alexium International Group Limited (ASX:AJX, AX:AJX OTC QX:AXXIY) hält die Patentrechte an einem Verfahren, das ursprünglich vom US-Verteidigungsministerium entwickelt wurde. Dieses Verfahren verändert die Oberflächenbeschaffenheit und ermöglicht das Anhaften von Nanopartikeln bzw. mehreren chemischen Funktionsgruppen an Oberflächen oder Substraten und macht diese wasserdicht, ölabweisend, antimikrobiell, antiadhäsiv und UV-beständig. Derzeit wird u.a. an Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Textilien, Farben und Lacke, Verpackungsmaterial, Glas und Baustoffe gearbeitet.

Über OTCQX

Alexium International Group Limited (OTCQX: AXXIY) notiert an der OTCQX, dem wichtigsten Marktsegment des US-amerikanischen Freihandelsmarktes (OTC). Diese Plattform ist den besten OTC-Unternehmen vorbehalten, welche den strengsten Finanzvorschriften entsprechen und sich einer Qualitätsprüfung unterziehen müssen. Anleger finden die aktuellen Finanzdaten sowie die Kursentwicklung des Unternehmens im Realtime Level 2-Chart auf in neuem Fenster öffnenwww.otcmarkets.com.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
Link zu einer externen Quellehttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=25658

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Link zu einer externen Quellehttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=AU000000AJX6

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Alexium International Group
Level 28, AMP Tower, 140 St. Georges Terrace, Perth, Western Australia 6000

Tel.: +61(08) 9486
Fax: +61(08) 9486
in neuem Fenster öffneninfo@alexiuminternational.com

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: