22:00:05

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
29.04.2015 16:50 Uhr in Gesundheit und Medizin
Unternehmensmeldung

Liebeskummer-Coaching

Liebeskummer-Coaching Abbildung

Die erste Praxis gegen Herzschmerz in Hannover-Isernhagen

Vor einigen Wochen wurde Silke Ludwig, Kinesiologin, psychologische Beraterin und Coach, Lizenzpartnerin der aus Funk und Fernsehen bekannt gewordenen Silvia Fauck, Liebeskummer-Expertin aus Berlin.

Wer Liebeskummer hat, der fühlt sich, als habe sich der Erdboden aufgetan. Das gilt besonders, wenn der andere die Partnerschaft plötzlich beendet. Wenn es scheinbar keinen Grund für eine Trennung gab. Wenn man keine Erklärung dafür findet: "Dann reißt es einem förmlich den Teppich unter den Füßen weg. Man hat keinen richtigen Abschluss, nichts, was man greifen kann".

Das von Silvia Fauck entwickelte Liebeskummer-Coaching ist ein spezielles Konzept zur Beratung von Klienten bei Liebeskummer-Einsamkeit.

Am Anfang des Drei-Schritte-Programms steht die Trauerarbeit, also die ganz individuelle Aufarbeitung der Beziehung und ihres Endes.

Was war der Auslöser für die Trennung?
Was ist tatsächlich geschehen? Warum ist mein Partner wirklich gegangen?
Was habe ich übersehen? Bin ich in Bezug auf die Gründe ehrlich zu mir selbst?
Was kann ich daraus für künftige Beziehungen lernen?

Diese Fragen bearbeitet Silke Ludwig mit ihren Klienten, fängt sie bei der Trauer auf, bietet ein "wertfreies Urteil", das sie zurück ins Leben führen soll.

Anschließend versucht Silke Ludwig, das Selbstbewusstsein ihrer Klienten wieder aufzubauen. "Am wichtigsten ist es, dass sie erkennen: Ich war nicht schuld!", erklärt Silke Ludwig. Die Verlassene lernt im Gespräch mit ihr zum Beispiel, dass der Ex-Partner nach der ersten Verliebtheit die Flucht ergriff, weil er sich nicht fest binden wollte - und deswegen kein Grund besteht, sich minderwertig zu fühlen.
Dann kommt der schwierigste und zugleich wichtigste Teil. Die Zurückgebliebenen müssen lernen, sich selbst und anderen wieder zu vertrauen. "Wer bei mir sitzt, sagt meist: 'Ich will mich nie wieder verlieben!'", beschreibt Silke Ludwig das Problem. Sie bringt ihren Klienten bei, eigene Stärken (wieder-) zu entdecken.“ Vor allem Frauen lernen, mehr bei sich zu bleiben und sich nicht kopflos in die nächste Beziehung zu stürzen."

Im Idealfall sind sie nach den Gesprächen mit Silke Ludwig nicht nur bereit für eine neue Liebe - sie haben auch gelernt, besser mit einer neuen Beziehung klarzukommen.

Eine Sitzung bei Silke Ludwig kostet 75 Euro, die allerdings von keiner Krankenkasse übernommen werden.



Silke Ludwig
Praxis für kinesiologische Beratung
Am Walde 10 d, 30916 Isernhagen
Tel. 0511-8009 9003
Mobil. 0176-43148888
www.kinesiologie-isernhagen.de info@kinesiologie-isernhagen.de