13:13:08

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
12.09.2012 11:33 Uhr in Energie und Umwelt
Unternehmensmeldung

Löschwasserrückhaltesysteme und Hochwasserbarrieren mit RS Stepanek

Löschwasserrückhaltesysteme und Hochwasserbarrieren mit RS Stepanek Ein gegen Hochwasser abgesichertes Gebäude © RS Stepanek KG

Der Klimawandel verändert das Wetter weltweit. Die ständig stärker werdenden Naturkatastrophen hinterlassen mittlerweile auch dort ihre Spuren, wo man sich vor ein Paar Jahren noch keine Gedanken darüber machen musste. In den vergangenen Jahren häufen sich Beispiele, neben den großen Überschwemmungen an Elbe, Oder und Isar, bei denen selbst kleine Bäche nach Starkregen über die Ufer traten und Schaden anrichteten. Der Hochwasserschutz ist aus diesem Grund nun nicht mehr nur bei gewerblichen Flächen zu finden, sondern auch bei immer mehr Privathaushalten. Einfahrten, Türen und Tore sowie niedrig liegende Fenster sind in diesem Fall insbesondere gefährdet und geben dem Wasser eine Angriffsfläche.

Der Klimawandel verändert das Wetter weltweit. Die ständig stärker werdenden Naturkatastrophen hinterlassen mittlerweile auch dort ihre Spuren, wo man sich vor ein Paar Jahren noch keine Gedanken darüber machen musste. In den vergangenen Jahren häufen sich Beispiele, neben den großen Überschwemmungen an Elbe, Oder und Isar, bei denen selbst kleine Bäche nach Starkregen über die Ufer traten und Schaden anrichteten. Der Hochwasserschutz ist aus diesem Grund nun nicht mehr nur bei gewerblichen Flächen zu finden, sondern auch bei immer mehr Privathaushalten. Einfahrten, Türen und Tore sowie niedrig liegende Fenster sind in diesem Fall insbesondere gefährdet und geben dem Wasser eine Angriffsfläche.

Die Hauptaufgabe von RS Stepanek KG ist es, solche Bereiche zu sichern und bietet für die individuellen Gegebenheiten maßgeschneiderte Lösungen an. Mit ihrer 20-jährigen Erfahrung können Hochwasserschutzmaßnahmen für jedweden Zweck konstruiert und ausführt werden. Für den Fall, dass das zu schützende Objekt nicht mit Strom versorgt ist, dient ein mechanischer Hochwasserschutz der Sicherheit. Hier bietet die RS Stepanek KG verschiedene Möglichkeiten des Schutzes an - von Hochwasserschutzwänden, die schnell und einfach ineinander gesteckt werden, über Dammbalkensysteme bis hin zu schwenkbaren Hochwasserbarrieren. Auch ein System das vollautomatischen Hochwasserschutz bietet, wird bereits seit Jahren von RS Stepanek KG für die Kunden geplant und ausgeführt. Flutschutztore und starke Barrieren mit einem hydraulischen Funktionsprinzip können z. B. dafür sorgen, dass Ihre Einfahrt bei einem Unwetter vom Hochwasser verschont bleibt.

Im Bereich des Löschwasserschutzes ist das hessische Unternehmen ebenfalls seit über 20 Jahren aktiv. Die Aufgabe dabei ist es den Schaden so weit wie möglich einzugrenzen, das heißt, bei einem Brand soll nicht noch mehr Schaden durch das eingesetzte Löschwasser entstehen. Insbesondere in gewerblich genutzten Bereichen hat der Löschwasserschutz oberste Priorität. Häufig werden dort Chemikalien und andere Materialien hergestellt und gelagert, welche unter keinen Umständen mit Wasser nicht in Kontakt kommen dürfen. Für solche Einsatzgebiete bietet die RS Stepanek KG verschiedene Lösungen an. Die Löschwasserbarriere ist der perfekte Schutz, speziell bei schlechten Wetterbedingungen. Das automatisierte Löschwasserrückhaltesystem lässt sich problemlos mit einer Meldeanlage verbinden und kann somit ferngesteuert werden. Durch die jahrelange Erfahrung kann die RS Stepanek KG dem Kunden beste Qualität bieten, was die Grundlage für einen sicheren Hoch- und Löschwasserschutz ist. Die Bestätigung liefern unzählige zufriedene Kunden: Hausbesitzer, 5-Sterne-Hotels, Unternehmer und Institutionen. RS Stepanek KG ist eines der Gründungsmitglieder des Europaverbands Hochwasserschutz e.V. und vertreibt seine Produkte europa- und weltweit. Dank des ständigen Austauschs mit Sachkundigen und Wissenschaftlern kann sich das Unternehmen auf die aktuellste und effektivste Technologie stützen und in ihre Produkte mit einfließen lassen. Die zum Einsatz kommenden Löschwasserrückhalte-Systeme sind TÜV-geprüft.

Kontakt
Ansprechpartner: Rainer Stepanek
Anschrift: RS Stepanel KG
Limburger Straße 78
65555 Limburg
Telefon: 06431 95 82 – 0
Fax: 06431 95 82 – 55
Internet: http://www.rs-stepanek.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords