09:46:25

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
21.04.2017 14:19 Uhr in Marketing und Vertrieb
Terminmeldung

Media meets StartUps-Konferenz: Cooperate for success!

Von 06.07.2017 09:30 Uhr bis 06.07.2017 17:30 Uhr

Wie Medien-Corporates und StartUps voneinander profitieren können

Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet am 6. Juli 2017 im Literaturhaus München die Konferenz „Media meets StartUps“. Unter dem Motto „Cooperate for Success!“ treffen sich Vertreter der Verlags- und Medienbranche und StartUp-Unternehmen, um zu diskutieren, wie sie kooperieren und voneinander profitieren können. Im Rahmen der Konferenz wird außerdem der Isarnetz Award für Medieninnovation verliehen, der Geschäfts- und Produktinnovationen aus dem Bereich digitale Medien prämiert.

Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet am 6. Juli 2017 im Literaturhaus München die Konferenz „Media meets StartUps“. Unter dem Motto „Cooperate for Success!“ treffen sich Vertreter der Verlags- und Medienbranche und StartUp-Unternehmen, um zu diskutieren, wie sie kooperieren und voneinander profitieren können. Im Rahmen der Konferenz wird außerdem der Isarnetz Award für Medieninnovation verliehen, der Geschäfts- und Produktinnovationen aus dem Bereich digitale Medien prämiert.

Ob B2B oder B2C – Mit innovativen Ideen entwickeln StartUps wegweisende digitale Geschäfts-modelle in allen Bereichen der Medienlandschaft. Immer mehr Medienhäuser setzen auf die Vorteile, die Kooperationen mit oder Investitionen in StartUps bieten: positive Effekte auf die eigene Innovationsdynamik, Prozesse und Firmenkultur – im besten Fall ein disruptives Business im eigenen Haus. Doch welche Formen der Kooperation eignen sich für Corporates und StartUps und wie lassen sie sich erfolgreich umsetzen? Was können Corporates in Sachen Business Development und Innovation von StartUps lernen und wann ist es sinnvoll in StartUps zu investieren?

In Visionary Keynotes und Fachvorträgen vermitteln Innovatoren und Strategen aus Medienhäusern sowie Venture Experten ihre Business- und M&A-Strategien. Gründer zeigen in Pitches und Vorträgen, wie sie mit ihren Innovationen den Medienmarkt erfolgreich erschließen. Zudem bieten interaktive Workshops viel Raum für persönliche Fragestellungen und anregende Diskussionen.

Die Referenten sind u. a. Franz Kury (Ringier Axel Springer Media), Dr. Carsten Rudolph (BayStartUP), Kerstin Schiefelbein (Visual Statements), Mark Rau (Bastei Venture), Martin Fröhlich (Design Thinking Coach und StartUp Manager, d.lab Innovationslabor der Deutschen Bahn), Stefan Lemper (AutoScout24). Moderation: Morten Edzards (Strascheg Center for Entrepreneurship)

Weitere Informationen und Anmeldung zur Konferenz:
http://mediameetsstartups.de/

Bei einer zwanglosen Abendveranstaltung mit kulinarischen Highlights wird im Anschluss an die Fachkonferenz der Isarnetz Award für Medieninnovationen verliehen. Eine hochkarätige Jury aus Medienexperten hat aus zahlreichen Bewerbungen die beste digitale Medieninnovation gewählt.

Kooperationspartner der Konferenz sind u. a. BayStartUP, Gründerszene, nexussquared, Start Media Lab und das Strascheg Center for Enterpreneurship.

Ansprechpartnerin
Leonie Rouenhoff
Programm- und Konferenzmanagerin
Akademie der Deutschen Medien gGmbH
Salvatorplatz 1 | 80333 München
089 / 29 19 53 - 55
Leonie.Rouenhoff@medien-akademie.de
http://www.medien-akademie.de/



Der Isarnetz Award für Medieninnovationen wird 2017 zum zweiten Mal von der Akademie der Deutschen Medien und dem Digital- und Kreativnetzwerk Isarnetz verliehen. Bewerbungen können noch bis zum 15. Juni 2017 unter der E-Mailadresse miawardadm@isarnetz.de eingereicht werden. Weitere Informationen werden in Kürze unter http://mediameetsstartups.de/ veröffentlicht.

Die Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 3.700 Teilnehmern pro Jahr seit 1993 zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Konferenzprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medienmanagement sowie die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Print- und digitalen Medien etabliert. Als gemeinnützige GmbH dient die Akademie dem Zweck, ein qualitativ hochwertiges Angebot an beruflicher Weiterbildung zu bieten.



Kontakt
Ansprechpartner: Leonie Rouenhoff (Programm- und Konferenzmanagerin)
Anschrift: Akademie der Deutschen Medien
Salvatorplatz 1
80333 München
Telefon: 089 / 29 19 53 - 55
Internet: http://www.medien-akademie.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords