08:46:57

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
15.10.2012 09:24 Uhr in Wissenschaft und Forschung
Unternehmensmeldung

Mit weltweiten Produktionskapazitäten belebt Cremer Oleo den Markt für Crude Glycerine

Eine herausragende Qualität und eigene Kapazitäten auf einem global orientierten Rohstoffmarkt erlauben es Cremer Oleo,

Eine herausragende Qualität und eigene Kapazitäten auf einem global orientierten Rohstoffmarkt erlauben es Cremer Oleo, den Hamburger Spezialisten für oleochemische Produkte, mit Crude Glycerine nicht nur als Lieferant tätig zu werden, sondern zugleich auch auf die Preise einzuwirken. Cremer ist rückintegriert in die Rohstoffe und kann so entscheidende Eckpunkte des Marktes mitgestalten.

Was Cremer Oleo ausmacht sind die auf Basis nachwachsender Rohstoffe in mehreren Produktionsschritten gewonnenen verschiedenen Glycerine in Crude und Refined Qualitäten. Die gesamte Produktion erfolgt dabei weltweit unter Einhaltung strenger Umweltauflagen und Qualitätskontrollen wie sie bei Cremer Standard sind.

So wird etwa Biodiesel in unseren argentinischen Werken erzeugt (mit Cremer-Technologie erbaut!) – wobei im Prozess große Mengen Crude Glycerine entstehen, die Cremer dem Markt in dieser Qualität oder als weiter verarbeitetes Raffinat zuführt. Was im Übrigen auch für die Fettsäurespaltung im eigenen Werk Prignitzer Chemie Wittenberge gilt. Dazu kommt seit 2008 ein erstklassiger Bio Glycerine Hersteller (Argentinien – mit eigenem Hafenanschluss!), der Cremer als Joint-Venture-Partner große Mengen des Rohstoffs zur Verfügung stellt.

Cremer Oleo-Produktmanager Maik Gläsel sieht den Markt für Glycerine daher offen für eine echte Fortentwicklung: „Glycerine von Cremer ist vollständig rückintegriert in die Rohstoffe. Wir garantieren daher nicht nur Lieferkapazitäten, sondern sind als einer der Top-Player im Markt hervorragend aufgestellt.“

Durch langjährige und vielseitige Erfahrung ist Cremer Oleo ein global präsenter, leistungsfähiger Partner wenn es um die zuverlässige Lieferung hochwertiger oleochemischer Produkte geht – natürlich stets abgestimmt auf die individuellen Spezifikationswünsche seiner Kunden. Neben der Umsetzung höchster Qualitätsstandards ermöglicht das enge Geflecht verbundener Unternehmen einen weltweiten Zugriff auf pflanzliche Ressourcen – direkt verknüpft mit umfangreichen Transport- und Lagermöglichkeiten.

Cremer Oleo ist also deutlich mehr als der bekannt zuverlässige Lieferant von Crude und Refined Glycerines – sondern kann darüber hinaus durch seine einmalige Vernetzung den Markt erkennbar mitprägen.

Information: Odile Grahl, Cremer Oleo GmbH & Co. KG, Glockengießerwall 3, 20095 Hamburg,
Germany, Telephone: +49 (0) 40/ 3 20 11-0, Fax: +49 (0) 40/ 3 20 11-400, E-Mail: welcome@cremer.de, Internet:  http://www.cremeroleo.de  - http://www.cremer-care.de

PR-Agentur:
Redaktionsbüro für Bild + Text
Mendelssohnstrasse 7 - 30173 Hannover
fon: 0511 4716-37 - fax: 0511 4716-38
mobil : 0177 5040064
info@fmpreuss.de
http://www.fmpreuss.de

cremer, oleo, glycerin, glycerine, crude glycerine, refined glycerine
Firma: Redaktionsbüro für Bild & Text
Ansprechpartner:
E-Mail: preuss@t-online.de
Straße/Nr.: Mendelssohnstrasse 7
PLZ/Ort: Hannover 30173
Telefon: 049 511 471637
Telefax: 049 511 471638
Website: www.fmpreuss.deDie Presse-Meldung wurde verteilt über Press-Report.de - Der online Presseverteiler!

Kontakt
Ansprechpartner: Monika Leprich
Anschrift: www.press-report.de
Maximilianstr. 4
86153 Augsburg
Telefon: 0821 8855 9898
Internet: http://www.press-report.de
Kontakt:
Nachricht senden