Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
30.10.2014 12:09 Uhr in Auto und Motorrad
Unternehmensmeldung

Nah am Kunden

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Jäger + Schmitter DIALOG und der Moll Gruppe

Seit Anfang September unterstützt das Kölner Service Center Jäger + Schmitter DIALOG die Autohaus Moll Gruppe in Düsseldorf bei der Annahme aller eingehenden Anrufe in der Telefonzentrale. Bisher wird dieses Projekt im Rahmen einer Pilotphase bei der Moll Niederlassung in der Schiessstraße durchgeführt. Moll und DIALOG gehen davon aus, dass auch dieses Projekt genauso gut läuft wie die bereits implementierten Kundenbindungs- und Kundenreaktivierungsmaßnahmen.

Die Zusammenarbeit zwischen DIALOG und der Moll Gruppe begann Ende Januar diesen Jahres mit der Reaktivierung sogenannter „NoShows“. Kunden, die über längere Zeit keine Service Leistungen des Autohauses in Anspruch genommen haben, werden dabei erst per Mail auf passende After-Sales Angebote aufmerksam gemacht, um dann noch einmal telefonisch nachgefasst zu werden. Fortlaufend eingesetzt wird durch diese doppelte Kundenansprache der Traffic im Autohaus deutlich erhöht. Intensiver persönlicher Kundenkontakt zahlt sich aus.

Diese Art der klassischen Mail/Call – Kampagne wurden auch bei der Vermarktung von Garantieverlängerungen eingesetzt. „Die 35%ige Steigerung des Traffics durch die Nachtelefonie, ist ein toller Erfolg“, so Guido Cuypers-Koslowski, Leiter Vertreib & Marketing bei DIALOG.

Der Ergebnis zeigt nicht nur, dass Kölner und Düsseldorfer gut zusammen arbeiten können, es zeigt vor allem, dass es dem Kunden, nach wie vor wichtig ist, persönlich angesprochen zu werden – und zwar mit dem passenden Angebot.


Über DIALOG
Die Jäger + Schmitter DIALOG GmbH aus Köln ist mit einem umfangreichen Angebot seit 1989 insbesondere auf Kundenbetreuung und -zufriedenheit spezialisiert. Mit individuellen und auf die Unternehmen maßgeschneiderten Konzepten kommuniziert DIALOG mit Anrufern, Briefschreibern und Usern im Internet. Das Unternehmen ist einer der Premium-Anbieter unter Deutschlands Call Centern und gilt unter anderem als führender Dienstleister speziell für die Automobilbranche, sowie für erklärungsbedürftige und emotionale Produkte und Dienstleistungen.

Über die Moll Gruppe
Das Familienunternehmen Moll hat im Jahr 2013 über 15.000 neue und gebrauchte Automobile der Marken Audi, Aston Martin, Lamborghini, Land Rover, Jaguar, McLaren, Skoda, Volkswagen und Volvo verkauft. Das Unternehmen erreicht einen Umsatz von 402,6 Millionen Euro. Moll ist an 12 Standorten in und um Düsseldorf vertreten und gehört zu den größten Händlern in Deutschland. Die Moll Gruppe beschäftigt derzeit rund 470 Mitarbeiter.


Kontakt
Ansprechpartner: Guido Cuypers-Koslowski (Sales & Marketing )
Anschrift: Jäger & Schmitter DIALOG GmbH
Rolshover Str. 524
51105 Köln
Telefon: 0221-98391124
Internet: http://www.jsdialog.com
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords