02:33:54

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
30.05.2012 20:12 Uhr in Wissenschaft und Forschung
Unternehmensmeldung

Nanoversiegelung - Hightech-Entwicklung für viele Bereiche des täglichen Lebens

Die Nanoversiegelung bietet Oberflächen einen umfassenden und lang anhaltenden Schutz und kann bei zahlreichen Produkten zum Einsatz kommen. Ganz gleich ob Haushalt, Beruf oder Hobby.

Die Nanoversiegelung ist auch im Haushalt für Möbel, Badezimmer, Küche und Fensterscheiben ein gern verwendetes Produkt, das zudem eine Ersparnis von bis zu ca. 80 % ermöglichtrn

Die Nanoversiegelung (http://shop.preimess.de/) kann für Böden der verschiedensten Art verwendet werden, für Leder und Textilien, aber auch für Haushaltsprodukte und für Fahrzeuge.

Der Begriff "Nano" stammt von dem griechischen Wort "Nanos" ab und bedeutet übersetzt "Zwerg". So entspricht ein Nanometer dem millionsten Teil eines Meters. Kommt die Nanoversiegelung zum Einsatz, dann verbinden sich die Nanopartikel molekular mit dem Untergrund der jeweiligen Oberfläche und es entsteht eine transparente und sehr dünne Schutzschicht. Diese Schicht wiederum sorgt für einen äußeren und inneren Nässeschutz auf der Oberfläche und Schmutzpartikel oder Wasser perlen einfach von der versiegelten Fläche ab und es kommt zum sogenannten Lotuseffekt. Dieser Effekt ist der Lotusblume nachempfunden, die über die Eigenschaft verfügt, alle Schmutzpartikel einfach von ihrem Blütenblatt abperlen zu lassen.

Bei der reichhaltigen Auswahl ist die Nanoversiegelung als Nano-Glasversiegelung, Kunststoff-, Lack-, Felgen- und Lederversiegelung aber auch als Nano Textilversiegelung erhältlich.

Werden beispielsweise Textilien und Leder mit der Nanoversiegelung behandelt, dann sorgt der Abperleffekt über Jahre hinweg nachhaltig dafür, dass neben Wasser auch Flüssigkeiten wie Cola, Rotwein oder Kaffee auf der imprägnierten Kleidung abperlen. Denn jede einzelne Faser des jeweiligen Gewebes wird ummantelt und erhält darüber hinaus eine Antihaftwirkung. Die Nanoversiegelung ist für zahlreiche Textilien von Baumwolle bis Seide anwendbar.

Die Nanoversiegelung ist jedoch auch im Haushalt für Möbel, Badezimmer, Küche und Fensterscheiben ein gern verwendetes Produkt, das zudem eine Ersparnis von bis zu ca. 80 % ermöglicht, da die behandelten Oberflächen weniger anfällig für Schmutz sind und seltener gereinigt werden müssen. Somit werden nicht nur Kosten vielmehr auch Reinigungsmittel gespart - siehe: Shop.Preimess.de (http://shop.preimess.de/)

Die nanotechnische Oberflächenversiegelung beruht auf der Methode Aufstreichen, Aufsprühen oder Aufpolieren und kann ebenso für die Hausfassade, Terrasse, Gartenzaun und Fußboden verwendet werden.
Beim Material Stein gibt es die Nanoversiegelung für saugende aber auch für nicht saugende Untergründe wie zum Beispiel für Granit, Feinsteinzeug, Betonwerkstein und Keramikbeläge. Wird die Nanoversiegelung bei diesen Materialien angewandt dann verändert die hauchdünne und optisch nicht wahrnehmbare Beschichtung das Aussehen des Bodenbelages in keinster Weise.

Aber nicht nur im Haushalt gehört die Nanoversiegelung zu den begehrten Reinigungsmitteln, sondern auch immer mehr Autoaufbereiter greifen auf diese zurück. Denn werden Nano-Partikel auf Felgen, Scheiben und Plastikteile aufgebracht so entsteht auch hier eine unsichtbare, dünne Schicht aus den sogenannten Nanopolymeren, die dann alle Teile ausreichend schützt. Dadurch kommt es bei kleinsten Unebenheiten zur Glättung und auch Staub, Schmutz, Öl und Fett werden abgewiesen. Wird die Nanoversiegelung hingegen auf die Windschutzscheibe von Fahrzeugen aufgetragen, dann perlt der Regen auch bei Tempo 60 km/h ab und die Scheibenwischer werden überflüssig. Darüber hinaus schützt die Nanoversiegelung beim Autolack einerseits vor schädlichen UV-Strahlen und Vogelkot und andererseits vor Umwelt- und Witterungseinflüssen.

Nanoversiegelungen wurden gezielt entwickelt für die jeweiligen Anforderungen der Industrie sowie des täglichen Bedarfs. Sie entsprechen aber auch dem neusten Entwicklungsstand und sind Hightech- und Profiprodukte, die sich von den handelsüblichen Produkten deutlich unterscheiden -->http://shop.preimess.de/

Die Firma Oberflächentechnik Preimeß GmbH hat sich auf nanotechnische Versiegelungen und Beschichtungen spezialisiert. Dabei werden optimale Lösungen für die unterschiedlichsten Oberflächen-Probleme, gewerblich oder privat, geboten.

Kontakt
Ansprechpartner: Wiebke Becker
Anschrift: becker designportal UG (haftungsbeschränkt)
Bussardstr. 73
82194 Gröbenzell
Telefon: 08142-506555
Internet: http://www.pr-agentur-beratung.de/
Kontakt:
Nachricht senden