19:43:46

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
11.11.2011 09:02 Uhr in Lifestyle
Unternehmensmeldung

Neue Single Tipps der Partnervermittlung Verlieb-dich

Neue Single Tipps der Partnervermittlung Verlieb-dich Verlieb-dich Logo erstellt von New-Time-Design

Deine erste Single Kontaktanfrage

Auf die sympathischen Blicke und das Lächeln muss man leider beim Online Dating verzichten. Aber nicht so schlimm, auch online gibt es Vorgehensweisen, um nach einem ersten Kontakt einen romantischen Flirt oder ein Date folgen zu lassen.
Theoretisch genügt ein Klick, und die Kontaktanfrage an den Single ist gesendet. Oder Du versendest einen Smilie, eine Rose oder einen Kuss. Viel bessere Karten hast Du jedoch, wenn Du eine nette persönliche Nachricht anfügst. Doch was schreibt man da? Wie bekommst Du es heraus, ob sie/er zu Dir passt?

1. Persönlich muss die Nachricht an den Single sein
Eine Kontaktanfrage durch eine Rose/Kuss/Smilie/Antworten auf Fragen oder direkte Nachricht ist zwar genug aussagekräftig. Doch Du willst den Single zu einer Antwort bewegen und sie/ihn kennenlernen. Viele sind unsicher, ob tatsächlich das Interesse vorhanden ist? Mit ein paar persönlichen Worten fährst Du einfach am bessen. Nutze die Gelegenheit und beziehe Dich auf Details die Du spannend und interessant findest, und überlasse es nicht dem Zufall, ob die Anfrage klappt oder flopt.
Je persönlicher und interessierter Deine Kontaktanfrage an den jeweiligen Single ist, desto höher sind Deine Chancen, dass Du auch eine Antwort erhältst. Und denke daran, schau Dir das Profil dieses Singles wirklich im Vorfeld genau an, lies dessen Texte und Angaben durch.
So kannst Du auch wirklich auf diese Person eingehen und zeigst so auch, dass Du wirklich interessiert bist.
Daraus entsteht dann sehr schnell ein erster Flirt gefolgt von einem Date.


2. Beschränke Dich aufs Wesentliche
Lange Romane, in welchen Dein ganzes Herzblut steckt, sind zwar sehr persönlich und lieb gedacht, aber können am Anfang schnell abschreckend wirken. Die trockenen Zweizeiler wie „Hallo, tolles Foto!“ oder "Hallo wie geht's" punkten bestimmt auch nicht. Die erste Kontaktanfrage soll neugierig machen. Schreib auch nicht gleich wie einsam Du bist.
Serienbriefe und unpersönlichen Massenwaren wirken nicht gerade überzeugend. Verzichte lieber so gut wie möglich darauf oder flechte möglichst eine persönliche Bemerkung ein.

Denke daran, viele Singles werden auf dieser Partnerbörse von Nachrichten überschwemmt. Und aus dieser Masse willst und sollst Du natürlich hervorstechen.
Nur dann wirf aus einem ersten Schreiben auch ein Flirt oder ein Date.

An Deiner Nachricht solltest Du nicht zu lange herumtüfteln. Sei locker und zitiere aus dem Ärmel heraus. Deine Lieblingsformulierungen sind erlaubt. Wichtig ist es, authentisch und ehrlich zu bleiben.
Mit ca. 6 Zeilen am Anfang hast Du gute Karten und im Falle eines Flops, hast Du nicht zu viel Zeit und Deine Kreativität um sonst eingesetzt. Statt nur eine Anfrage, schicke lieber mehrere an verschiedene Singles.

Und denke daran, nicht jeder Single ist auch gleich an Dir interessiert, nur weil Du an ihm interessiert bist. Gib nicht gleich auf und versuche Dein Glück weiter. Es kann nun mal nicht immer bei den ersten Versuchen klappen.


3. Jeder Mensch (Single) ist einzigartig!
Für viele ist recht schwierig, über sich selbst zu schreiben. Sehr viel ist in dem umfassenden Profil festgehalten und trotzdem nicht alles. Du kannst in Deiner Nachricht Akzente setzen und die Dinge, die Dir besonderes wichtig sind, betonen. Du kannst über Deinen Job, Deine Interessen, Lebensstil und Deine geplanten Ferien, schreiben. Hab keine Hemmungen, weil alle Singles haben ein gemeinsames Ziel - Flirten, Daten und den Partner fürs Leben zu finden damit die Einsamkeit ein Ende hat.

Achte aber auch darauf nicht all zu viel von Dir und z.b. Deinem Job zu erzählen. Frage auch nach, zeige Interesse an der anderen Person. Eine Kommunikation zwischen zwei Singles besteht immer aus Fragen und Antworten von beiden Singles.
Nur dann wird aus dem Schreiben ein Flirten und ein allfälliges Date.


4. Dein Profil fasziniert mich oder wir haben so viele Gemeinsamkeiten....
Lese zuerst das Profil des Singles genau durch und wenn Dir bei dem Profil des Gegenübers etwas besonderes aufgefallen ist, dann heraus damit, spreche Dein sie/ihn darauf an: "Ich hatte auch mal eine Perserkatze, ich bin ebenfalls Anwalt, ich mache ebenfalls Marathonläufe..."
Mache auch ein entsprechendes Kompliment, aber übertreibe nicht – sei ehrlich und schlage eher einen leichten, witzigen Ton an. Witz und Humor kommt in der Regel immer gut an. Vor allem solltest Du immer positiv eingestellt sein. Falls es Dir gerade schlechter geht und Du Dich sehr einsam fühlst, behalte das vorerst für Dich. Bei ersten Nachrichten sollte nicht gleich über Sorgen gesprochen werden. Dies könnte die andere Person recht schnell abschrecken.
Später wenn Du die Person schon mehrmals getroffen hast und ihr euch mögt, ist immer noch genug Zeit auch über Sorgen zu reden.


5. Kann ich mehrere Annoncen - Kontaktanzeigen platzieren?
Deine Annonce - Kontaktanzeige bleibt online bis zum Zeitpunkt, den Du bei der Aufgabe der Annonce selber definiert hast. Um zu überprüfen, wann Deine Annonce abläuft, logge Dich ein und gehe auf der linken Navigation auf „Annoncen“. In der oberen Zusatznavigation (rechts unterhalb des Verlieb-dich Logo) stehen Dir dann verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Du kannst Deine Annonce - Kontaktanzeige jederzeit ändern und den Termin neu definieren. Auch abgelaufene Annoncen - Kontaktanzeigen kannst Du jederzeit wieder aktivieren.
Und denke auch in Deiner Annonce daran, Dich interessant zu präsentieren. Zeig wieso man Dich kennen lernen sollte und geh nicht darauf ein wie einsam Du bist. Je interessanter Du Deine Kontaktanzeige gestaltest, desto mehr Single werden sich bei Dir melden. Und schnell entsteht dann ein Flirt oder ein erstes Date.


6. Fragen erhöhen Deine Chancen
Bestimmte Details machen Dich neugierig? Prima, dann frage den Gegenüber, Dir mehr über z.B. sein ungewöhnliches Hobby zu erzählen. Aber Vorsicht, auf die richtige Wortwahl kommt es darauf an. Zeige dass Du Deinen Gegenüber respektierst.
Eine Provokation kann in der Realität durchaus ein Gesprächseinstieg sein, aber in den Nachrichten oder SMS kann es leicht zum Missverständnissen führen, vor allem wenn man sich noch nicht so gut kennt.
Nachrichten sollen gut formuliert und individuell sein - Dialog statt Monolog ist auch hier die Devise.
Dann wirst Du sehen, dass Dir unserer Singlebörse auch schnell dabei hilft andere Singles kennen zu lernen.


7. Authentizität ist Trumpf
Sei Dir selber treu und schreibe so wie Du auch reden würdest. Du solltest Dich nicht hinter einer Maske verstecken, denn sonst wird ein anfängliches Interesse schnell zur Ablehnung und Distanzierung führen. Du hast ja nichts zu verlieren - im Gegenteil kannst Du ziemlich schnell feststellen, ob Du mit dem Gegenüber auf der gleichen Wellenlänge bist.
Nett und aufschlussreich sind Momentaufnahmen - wo Du gerade bist, was Du vorhast ... ("Höre gerade Celine Dion und lese ihre wunderschönen Zeilen"). Und denke daran „Lügen haben kurze Beine“, Vortäuschen falscher Tatsachen kommen schneller ans Licht als man denkt. Und dann hast Du ziemlich sicher Deine Chancen verspielt.
Dann kann Dir auch unsere Datingplattform nicht dabei helfen, Deinen Traumpartner zu finden.


8. Anonymität bewahren
Wie im normalen Umgang mit fremden Menschen, solltest Du mit Deinen Privatdaten auch auf dieser Datingplattform vorsichtig umgehen. Wenn Dich jemand auf der Strasse anspricht, plauderst Du auch nicht gleich darauf los.
Daher sollst Du nicht gerade bei der ersten Nachricht die schützende Anonymität aufgeben. Nicht zu unterschätzen ist, dass viele Singles Mühe damit haben, wenn sie schon zu Beginn mit den Kontaktdaten überschwemmt werden. Viele Singles fühlen sich dann überrannt und brechen den Kontakt ab.
Ein allfälliges Treffen sollte man aber auf jeden Fall nach ein paar Tagen und Nachrichten anstreben. Zuerst solltest Du aber natürlich ein wenig flirten. Denn man merkt nirgends schneller ob Interesse besteht als beim Flirten. Wenn das klappt steht auch einem erfolgreichen Date nichts mehr im Wege.


9. Das Bild sagt mehr als tausend Worte!
Du solltest in Deinem Profil auf dieser Partnervermittlung auch dringend ein aktuelles Foto von Dir hochladen und anzeigen. Wer will schon mit jemandem Kontakt aufnehmen, den er nicht mal sieht. Du wirst etliche male mehr angesprochen und ein attraktives Foto wirkt nachdrücklicher und persönlicher. Vermeide Vortäuschungen falscher Tatsachen. Du willst ja nicht beim ersten Date eine Enttäuschung erleben.
Zeige wer Du wirklich bist. Verwende nicht Jahre alte Fotos. Steh zu Dir und zeige Dich so wie Du bist. Du willst ja auch nicht, dass jemand Kontakt zu Dir hat, weil Dich Dein Fotos zeigt wie Du vor 10 Jahren ausgesehen hast. Denn sonst wird es ziemlich sicher bei dem ersten Date bleiben.

Das Besondere hier ist, dass man ein Single Nachricht für Nachricht entdeckt, bis es schliesslich zu einem Date kommt – Kennenlernen von innen nach aussen - ist hier das Erfolgsprinzip.

Mehr nützliche Tipps findet man auf http://www.verlieb-dich.com/tipps.php

Kontakt
Ansprechpartner: Marcel Scherrer (Webdesign)
Anschrift: Verlieb-dich
Kirchgass 26
9442 Berneck
Telefon: 0041 71 744 81 30
Fax: 0041 71 744 81 31
Internet: http://www.verlieb-dich.com
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords