22:25:44

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
04.07.2012 17:04 Uhr in Tourismus und Reise
Unternehmensmeldung

Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line Abbildung

New Yorker Starkoch Geoffrey Zakarian eröffnet neues Seafood-Restaurant an Bord der Norwegian Breakaway

Wiesbaden/Frankfurt, im Juli 2012. An Bord ihres Neubaus Norwegian Breakaway, der im April 2013 Premiere feiert, präsentiert die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line gemeinsam mit Starkoch Geoffrey Zakarian ein weiteres kulinarisches Highlight: das Restaurant „Ocean Blue by Geoffrey Zakarian“, ein exklusives Seafood-Restaurant, das alle Zutaten und Techniken vereint, die der Gourmetkoch seinen Gästen auch an Land bietet. Angrenzend an das Restaurant, das auf elegant-moderne Präsentation setzt, befindet sich die auch von Zakarian geführte „The Raw Bar“, in der verschiedene Krustentier-Variationen bei einem Glas Wein serviert werden. Für alle Genießer, die es eher leger mögen, bietet der Starkoch im „Ocean Blue on The Waterfront“ ein Restaurant mit leichter und origineller Küche. Mit Liebe zum Detail wird Zakarian nicht nur die Menüs seiner Restaurants an Bord kreieren, sondern auch alle weiteren Einzelheiten gestalten – von den Gläsern bis hin zur Kleidung des Personals.

Auf ausgewählten Kreuzfahrten haben Gäste der Norwegian Breakaway die Gelegenheit, den Starkoch bei einem „Meet and Greet“ persönlich kennen zu lernen, sich von den Kochkünsten des Profis inspirieren zu lassen oder in einer kleinen Gruppe mit Zakarian zusammen den Kochlöffel zu schwingen.

„Es ist ein unglaublich spannendes Projekt, ein Konzept für solch ein bahnbrechendes Schiff zu entwickeln. Ich bin ein Nostalgiker, daher reizt mich die Idee, ein modernes Erlebnis zu schaffen, das an das Zeitalter der Dampfschifffahrt anknüpft“, sagt Geoffrey Zakarian. „Ich plane und bereite alles so vor, wie ich es auch an Land machen würde, und ich kann sagen, dass mich Norwegians Verständnis von Servicequalität beeindruckt und inspiriert hat.“

Zakarians Geschmack und Leidenschaft für die erlesene Küche haben seine über 25-jährige Karriere geprägt. Der Chefkoch, der in seiner Laufbahn in den Top-Küchen der USA arbeitete, führt derzeit zwei Szene-Restaurants in New York City – „The Lambs Club” und „The National” – sowie ein weiteres in Atlantic City – „The Water Club at Borgata” – und ist Autor des Kochbuchs „Geoffrey Zakarian´s Town/Country: 150 Recipes for Life Around the Table“.

„Geoffrey Zakarian ist ein berühmter und gefeierter Chefkoch, der sehr stark mit New York verbunden ist, da er seine Karriere im „Le Cirque“ und dem legendären „21 Club“ begonnen hat“, sagt Kevin Sheehan, President und Chief Executive Officer bei Norwegian Cruise Line. „Mit Zakarian arbeiten zu dürfen ist ein „kulinarischer Hauptgewinn“, nicht nur für uns, sondern auch für die Gäste der Norwegian Breakaway, die in gleich drei Restaurants in den Genuss seiner Weltklasse-Küche kommen. Wir sind begeistert, Geoffrey an Bord zu haben und somit eine weitere Facette New Yorks auf der Norwegian Breakaway zu bieten.

Nach Fertigstellung im April 2013 und im Anschluss an ihre erste Sommersaison, die das neue Freestyle Cruising Resort ab New York auf 7-Nächte-Kreuzfahrten zu den Bermudas führt, wird die Norwegian Breakaway zwischen dem 13. Oktober 2013 und dem 27. April 2014 von ihrem Heimathafen New York aus zu 25 7-Nächte-Kreuzfahrten in Richtung Bahamas und Florida aufbrechen. Am 5. und 19. Januar 2014 entdecken Reisende auf dem Neubau zudem während zwei 12-Nächte-Touren die südliche Karibik.

Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in London und Wiesbaden. Seit nunmehr 45 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Im Oktober 2011 stellte Norwegian Cruise Line ihr neues Markenkonzept mit der zentralen Aussage „Cruise Like a Norwegian“ vor. „Cruise Like a Norwegian“ beschreibt die Gemeinschaft der Reisenden, die die Leidenschaft, Freiheit und Flexibilität verkörpern, die charakteristisch für eine Freestyle Cruising Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line sind.

Die Flotte von Norwegian Cruise Line umfasst elf speziell auf Freestyle Cruising ausgerichtete Kreuzfahrt-Resorts, die Gästen die Möglichkeit bieten, auf einigen der neusten Schiffe auf den Weltmeeren einen entspannten Urlaub zu verbringen. Seit Oktober 2010 befinden sich zwei weitere Neubauten, für jeweils 4.000 Passagiere, bei der Papenburger Meyer Werft in Auftrag: Die Auslieferung der Norwegian Breakaway und der Norwegian Getaway wird jeweils im April 2013 und 2014 erfolgen.

Die Norwegian Epic, das derzeit größte und innovativste Flottenmitglied, feierte im Juni 2010 Premiere. Sowohl in der Saison 2012/13 als auch in 2013/14 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern. Norwegian Cruise Line ist die offizielle Kreuzfahrtreederei der Blue Man Group, die erstmals an Bord der Norwegian Epic auf See zu sehen ist, sowie der Imitatorenshow Legends in Concert®, den Pianoduellen von Howl at the Moon und von Nickelodeon™, der Nummer-Eins Entertainment-Marke für Kinder. Zusätzlich präsentiert die Reederei Cirque Dreams® and Dinner an Bord der Norwegian Epic, die erste Dinnershow ihrer Art auf See in einem Zirkuszelt.

Im September 2011 wurde Norwegian Cruise Line zum vierten Mal in Folge mit dem World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet.

_____________________________________



Die Freestyle Cruising Kataloge für die Saison 2012/13 sowie die Saison 2013/14 können über das Internet bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie digitale Versionen der Kataloge finden Interessierte außerdem online auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch.

Auf unserem Pressebereich unter www.ncl.de/news finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Hintergrundinformationen sowie umfangreiches Bildmaterial zum kostenfreien Download.

Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei: NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, Zentrale für Kontinentaleuropa, Kreuzberger Ring 68, D-65205 Wiesbaden.

Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich: Tel.: +49 (0)611 3607 0; Fax: +49 (0)611 3607 099; E-Mail: reservierung@ncl.com; Internet: ncl.de I ncl.at I ncl.ch

Norwegian Cruise Line im Social Web: Folgen Sie uns auf www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und twitter.com/ncl_de. So verpassen Sie keine News rund um unser Unternehmen.

Kontakt
Ansprechpartner: Steffi von Landenberg
Anschrift: Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Telefon: +49 69 17 53 71-024
Internet: http://www.gce-agency.com
Kontakt:
Nachricht senden