08:52:44

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
05.02.2016 10:47 Uhr in Logistik, Transport und Verkehr
Unternehmensmeldung

Obermann will (sich) in diesem Jahr noch mehr bewegen

Obermann will (sich) in diesem Jahr noch mehr bewegen Abbildung

Osteroder Unternehmensgruppe nimmt an diversen Sport-Events teil

Dass die Obermann Unternehmensgruppe für ihre Kunden sämtliche Hebel in Bewegung setzt, erklärt sich allein schon aus der Branchenzugehörigkeit: Schließlich reagiert der Logistik- und Speditionsdienstleister umgehend, flexibel und mit konkreten Lösungen auf die Wünsche seiner Auftraggeber.

Dass die Obermann Unternehmensgruppe für ihre Kunden sämtliche Hebel in Bewegung setzt, erklärt sich allein schon aus der Branchenzugehörigkeit: Schließlich reagiert der Logistik- und Speditionsdienstleister umgehend, flexibel und mit konkreten Lösungen auf die Wünsche seiner Auftraggeber. In diesem Jahr möchte das Unternehmen aus Osterode jedoch noch mehr bewegen – und zwar seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu stellt es das Jahr 2016 unter das Motto Obermann fit & gesund – gemeinsam bewegen wir was.

Sportveranstaltungen mit Wettkampfcharakter sollen Wir-Gefühl stärken

„Wir haben uns in einem internen Meeting lange mit der Frage beschäftigt, wie man so ein Jahr gestalten kann, das im Zeichen der Themen Sport und Gesundheit stehen soll. Da sind uns zunächst einmal einige Sport-Events mit Wettkampfcharakter eingefallen, die bei uns in der Region stattfinden“, erklärt Heiko Andreas Helmke. Der Obermann-Geschäftsführer für den Bereich Operations spielt damit unter anderem auf den Südniedersächsischen Firmen Fußball-Cup des Gökick an, der mit Duderstadt, Hann. Münden, Göttingen und Osterode an vier Standorten ausgetragen wird. „Auch Obermann wird ein Team stellen und am 27. Februar in der Sporthalle Badenhausen zeigen, dass wir nicht nur unsere LKW, sondern auch sehr gut einen Fußball ins Rollen bringen können“, so Helmke. Dabei steht neben dem Spaß an der Sache auch das Ziel im Vordergrund, durch gemeinsame Sportaktivitäten das Wir-Gefühl bei Obermann zu stärken und gleichzeitig etwas für die eigene Fitness und Gesundheit zu tun.

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Persönliche Ressourcen stärken

Das Gökick-Turnier ist damit gleichzeitig der Auftakt für einige weitere sportliche Wettkämpfe, an denen das Unternehmen in diesem Jahr teilnehmen will. „Wir möchten dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement bei Obermann damit mehr Platz einräumen, indem wir unsere Belegschaft motivieren, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwas bewegen und persönliche Ressourcen stärken. Außerdem haben wir uns neben den Sportveranstaltungen einige weitere Ideen für unsere Mitarbeiter einfallen lassen und werden sie im Laufe des Jahres immer mal wieder mit verschiedenen fit&gesund-Aktionen überraschen“, macht Helmke neugierig.

Autor: Obermann Unternehmensgruppe


Die Obermann Unternehmensgruppe ist einer der größten Logistik- und Speditionsdienstleister in Südniedersachsen. Das Unternehmen hat sich nicht nur auf Leistungen rund um die Bereiche Lagerhaltung und Transport, sondern auch auf den Verkauf und die Wartung von Nutzfahrzeugen spezialisiert. 1893 durch Fritz Obermann in Wieda/Harz gegründet, verfügt die Unternehmensgruppe heute an den Standorten Osterode, Northeim, Nordhausen und Gittelde unter anderem über insgesamt 200.000 m² Lagerfläche, 60.000 m² Hallenfläche sowie über Blocklager, Hochregallager, Wärmelager und als Reglementierter Beauftragter über ein Luftfrachtsicherheitslager.
Professionelle Logistik-Strategien
Rund 350 engagierte Mitarbeiter sind in den drei Hauptgeschäftsfeldern Logistik plus, Spedition plus und Nutzfahrzeuge beschäftigt. Sie sorgen dafür, dass das Unternehmen täglich deutschlandweit Teilladungen ausliefert und Transporte mit Jumbo-Wechselbrücken sowie Tankaufliegern realisiert. Auch europa- und weltweite Sendungsströme können durch ihren Einsatz erfolgreich organisiert werden. Durch kurze Kommunikations- und Entscheidungswege ist das Unternehmen als lösungsorientierter Anbieter in der Lage, zum Teil sehr komplexe Leistungen zur Zufriedenheit seiner Kunden abzuwickeln. Mitarbeiter mit dem nötigen Detailwissen tragen außerdem dazu bei, dass die Obermann Unternehmensgruppe ihren Kunden maßgeschneiderte und kundenorientierte Lösungen zur schnellen und effektiven Umsetzung professioneller Logistik-Strategien bieten kann.
Weitere Informationen unter www.obermann.de.


Kontakt
Ansprechpartner: Alexander T. Böhm (Logistik, IT, Unternehmenssicherheit, Administration)
Anschrift: Obermann Unternehmensgruppe
Rolandsweg 3-7
37520 Osterode
Telefon: +49 (0) 5522 - 8607 - 50
Fax: +49 (0) 5522 - 8607 - 775
Internet: http://www.obermann.de
Kontakt:
Nachricht senden
Keywords