05:54:01

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
06.02.2018 10:51 Uhr in Vereine und Verbände
Unternehmensmeldung

Online-Umfragetool LamaPoll als IT-Spende an Non-Profits erhältlich

Basic Jahrespaket auf Stifter-helfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

München/Siegburg/Wien, 06. Februar 2018 – Ab sofort spendet die Lamano GmbH & Co. KG ihr Online-Umfragetool LamaPoll als Basic Jahrespaket für Non-Profit-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die IT-Spende ist auf Stifter-helfen, dem IT-Portal der Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH, für registrierte und förderberechtigte Organisationen erhältlich.

LamaPoll ist ein deutsches Online-Umfragetool zum Erstellen, Durchführen und Auswerten von Online-Umfragen. Mit diesem Umfragetool können Mitarbeiter, Mitglieder und Interessenten einfach befragt werden.
Die Software zeichnet sich durch ein hohen Datenschutz aus. Zum einen ist der Serverstandort Deutschland. Zum anderen ist LamaPoll zweifach – Backend sowie Frontend – durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sowie durch die Allianz für Cyber-Sicherheit, das Penetrationszentrum und die IS-Revision geprüft.
Das Basic Jahrespaket im Detail
Mit dem zweisprachigen (deutsch und englisch) Basic Jahrespaket können eigene Umfragen in wenigen Minuten erstellt werden. Die Funktionen sind dabei einfach und intuitiv gestaltet, so dass keine Programmierkentnisse notwendig sind. Organisationen können Umfragen individuell an ihr Design und ihre Befürfnisse anpassen. So können Organisationsfarben, eigene Schriften, Bilder, Logos und sogar Videos verwendet werden.
Das Umfragetool kann Seiten, Fragen und Antwortoptionen ein- und ausblenden und Sprünge an verschiedene Bedingungen knüpfen, z. B. an Antwortverhalten oder Teilnehmerattribute. Mit dieser Funktion können Teilnehmer auf individuelle Antwortpfade geführt werden und die Ergebnisse nach Antwortverhalten, Attributen oder Status ausgewertet werden.
Eine permanente SSL-Verschlüsselung garantiert einen Sicherheitsstandard vergleichbar mit Online-Banking. Mehrfache tägliche Backups und redundante, gespiegelte Festplatten garantieren maximale Sicherheit für die persönlichen Daten.

Verwaltungsgebühr und Förderkriterien
Die IT-Spende auf Stifter-helfen ist eine Jahreslizenz, die 12 Monate gültig ist. Die Verwaltungsgebühr pro Lizenz beträgt in Deutschland und Österreich 49 Euro zzgl. MwSt.
In der Schweiz liegt die Verwaltungsgebühr bei 58 CHF zzgl. 19 Prozent deutsche MwSt. Zum Produkt geht es hier:
Deutschland: http://stifter-helfen.de/lamapoll/produktspenden
Österreich: https://www.stifter-helfen.at/lamapoll/produktspenden
Schweiz: http://stifter-helfen.ch/de/lamapoll/produktspenden
Förderberechtigt sind alle Non-Profit-Organisationen, die vom Gesetzgeber als gemeinnützig anerkannt sind. Verschiedene Zweigstellen großer gemeinnütziger Träger mit eigenen Governance-Strukturen, Budgets und Webseiten sind jeweils einzeln förderberechtigt. Die Förderberechtigung ist unabhängig vom jährlichen Gesamtbudget.
Förderberechtigte Organisationen können maximal eine Lizenz pro Jahr erhalten. Die Lizenz kann nach 12 Monaten über einen neuen Spendenantrag verlängert werden. Weitere Informationen zu den Förderkriterien gibt es unter:
Deutschland: http://stifter-helfen.de/foerderkriterien/lamapoll
Österreich: https://www.stifter-helfen.at/foerderkriterien/lamapoll
Schweiz: http://stifter-helfen.ch/de/foerderkriterien/lamapoll

Über das IT-Portal Stifter-helfen:
Das IT-Portal der Haus des Stiftens gGmbH Stifter-helfen vermittelt Produkte, Services und Tools namhafter IT-Unternehmen als IT-Spende oder zu Sonderkonditionen an gemeinnützige Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch Know-how rund um moderne Technologien gibt es auf den drei Länder-Plattformen. Um IT-Spenden und Sonderkonditionen zu erhalten, müssen sich Organisationen auf dem IT-Portal registrieren und ihre Gemeinnützigkeit nachweisen. Für den Know-how-Bereich ist keine Registrierung notwendig.

Das IT-Portal wird in allen drei Ländern von der Haus des Stiftens gGmbH in Partner¬schaft mit dem amerikanischen Sozialunternehmen TechSoup betrieben. In Österreich ist zudem als lokaler Partner für Marketing, Kommunikation und Vernetzung der Fundraising Verband Austria mit an Bord. In Deutschland gibt es das IT-Portal seit 2008, in Österreich seit 2012 und in der Schweiz seit 2013. Seither haben sich in den drei Ländern fast 57.000 Non-Profit-Organisationen registriert.
Weitere Informationen unter: www.hausdesstiftens.org/presse/
Zu den Länder-Portalen: www.stifter-helfen.de www.stifter-helfen.at www.stifter-helfen.ch

Über LamaPoll:
LamaPoll ist ein Produkt der Lamano GmbH & Co. KG und ist die führende deutsche Premiumlösung für branchenübergreifende Online-Befragungen und Feedback-Management für Unternehmen jeder Größe. Firmensitz von Lamano ist Berlin. Datenschutz und höchste Sicherheitsstandards spielen bei LamaPoll eine zentrale Rolle. Die durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mehrfach getestete Software liegt ausschließlich auf ISO 27001 zertifizierten Hochsicherheitsrechenzentren in Deutschland. Mehr als 7.000 Kunden, darunter Unternehmen wie die Bertelsmann AG oder Forschungsinstitute und öffentliche Einrichtungen wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), nutzen das Premium-Online-Tool für ihre Kunden-, Mitarbeiter- und Online-Umfragen. Jährlich werden mehr als eine Million abgeschlossener Befragungen erfasst.
Weitere Informationen unter: https://www.lamapoll.de/Presse

Kontakt
Ansprechpartner: Petra Röhrl (Kommunikation)
Anschrift: Haus des Stiftens gGmbH
Landshuter Allee 11
80637 München
Telefon: 089 744 200 210
Fax: 089 744 200 300
Internet: http://www.stifter-helfen.de
Kontakt:
Nachricht senden