03:35:02

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
13.03.2014 10:47 Uhr in Energie und Umwelt
Unternehmensmeldung

Online-Voting erzielt Rekord-Ergebnis

Online-Voting erzielt Rekord-Ergebnis Jurysitzung 2014: Gruppenbild Alle Jurymitglieder und die Initiatoren im Innenhof des Regent Berlin Copyright: GreenTec Awards, Ulf Büschleb

Die Nominierten der GreenTec Awards 2014 stehen fest

Aus über 200 Projekten hat die Jury der GreenTec Awards, Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis, ihre Favoriten gewählt. Ebenso liegt das Ergebnis des öffentlichen Online-Votings vor, das dieses Jahr eine Rekord-Beteiligung von knapp 100.000 registrierten Stimmen verzeichnet. Das Spektrum der diesjährigen Preisanwärter ist breit gefächert: von Continental Reifen, Danfoss, Lichtblick in Kooperation mit Borussia Dortmund über internationale Start-ups wie akvolution, Tado, Pectcof bis hin zu Forschungseinrichtungen wie Fraunhofer IMS, TU Dresden sowie junge Erfinder mit Projekten wie Balkonbienen, Bio-Natur-Strohhalmen und Veggie-Hotels befinden sich unter den Nominierten.

Berlin, 4. März 2014 – Das öffentliche Online-Voting für die GreenTec Awards, das vom 4. Januar bis 13. Februar 2014 stattfand, hat das bislang erfolgreichste Ergebnis in der siebenjährigen Geschichte von Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis erzielt. Knapp 100.000 registrierte Stimmen wurden innerhalb von knapp sechs Wochen aus der ganzen Welt abgegeben. Marco Voigt, Initiator der GreenTec Awards, über die große Beteiligung: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern so viele Menschen auf der ganzen Welt mobilisiert und Votings aus Europa sowie Russland und China erhalten haben.“
Die Jurysitzung fand am 25. Februar 2014 unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Hotel Regent Berlin statt. Dort stimmte die 60-köpfige Jury, der neben bekannten Verbands- und Vereinsvertretern wie Dr. Ulrich Eichhorn (Mitglied der Geschäftsführung VDA, Verband der Automobilindustrie e. V.) und Peter Kurth (Präsident BDE, Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser und Rohstoffwirtschaft e. V.) sowie Unternehmern und Vorständen wie Dr. Heike Schiffler (Mitglied der Geschäftsführung Tetra Pak Mid Europe), Dr. Dirk Stenkamp (Vorstand TÜV NORD AG), Herbert Schein (Vorstandsvorsitzender VARTA Micro Group) auch Prominente wie Model Franziska Knuppe oder die beiden Moderatorinnen Nela Lee (ProSieben) und Mareile Höppner (ARD) angehören, über die diesjährigen Preisträger ab.
Dr. Markus Beukenberg, Chief Technical Officer von Wilo SE, über seine erstmalige Teilnahme an der Jurysitzung: „Was mich sehr positiv überrascht hat, ist die Tatsache, dass wir sehr lebhafte Diskussionen geführt haben, teilweise auch sehr kontrovers. Die Kollegen sind sehr kritisch, man macht sich die Aufgabe nicht leicht, ganz im Gegenteil. Hier wird sozusagen richtig gerungen, um zu einem Ergebnis zu kommen. Insofern finde ich den Prozess, so wie er bei den GreenTec Awards stattfindet, sehr schön und sehr anregend.“

Über die GreenTec Awards
Am 4. Mai 2014 findet zum siebten Mal die Verleihung von Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis statt. Die Gala ist zugleich die Eröffnungsveranstaltung der weltgrößten Umwelttechnikmesse IFAT, die als Gastgeber das Internationale Congress Center München (ICM) als Veranstaltungsort stellt. Für 1.000 geladene Gäste aus der ganzen Welt wird in bewährter Tradition der Grüne Teppich ausgerollt. Die Begrüßungsrede wird erneut Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, halten. Zu den Laudatoren und Bühnengästen zählen unter anderem Franziska van Almsick (ehemalige Schwimm-Weltmeisterin, Vereinsgründerin), Rea Garvey (Musiker, Stifter), Stefan Gödde (Moderator, ProSieben), Thomas Heinze (Schauspieler), Jana Pallaske (Schauspielerin, Sängerin) und Anastasia Zampounidis (Moderatorin, ZDFneo). Die GreenTec Awards werden veranstaltet, um ökologisches und ökonomisches Engagement sowie Technologiebegeisterung zu fördern. Die Initiatoren und Veranstalter Marco Voigt und Sven Krüger setzen sich als Ingenieure mit viel Enthusiasmus dafür ein. Mehr als 100 Partner, über 60 Botschafter und 30 Aussteller ermöglichen diese außergewöhnliche Veranstaltung.


Christine A. Lebert
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

GreenTec Awards
Münzstraße 15 | 10178 Berlin
Tel.: +49 30 / 24 08 782 - 20
Fax: +49 30 / 24 08 782 - 12 presse@greentec-awards.com
www.greentec-awards.com


www.facebook.com/GreenTecAwards
www.pinterest.com/GreenTecAwards
www.twitter.com/GreenTecAwards

Kontakt
Ansprechpartner: Christine Lebert (Presse-und Öffentlichkeitsarbeit)
Anschrift: VKP engineering GmbH
Münzstarße 15
10178 Berlin
Telefon: 030/240878220
Internet: http://greentec-awards.com
Kontakt:
Nachricht senden