21:53:57

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
07.12.2017 14:40 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Unternehmensmeldung

Pasinex meldet Option auf Erwerb von 80 % des hochgradigen Zn-(Ag)-Projekts Gunman in Nevada sowie beträchtliche Steigerung seines Landbesitzes im Umfeld

Toronto (Ontario), 7. Dezember 2017. Pasinex Resources Limited (CSE: PSE, FSE: PNX) (-Pasinex- oder das -Unternehmen-) freut sich bekannt zu geben, dass seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft Pasinex Resources Nevada Limited ein Optionsabkommen mit Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (-Cypress-) und Silcom Systems Inc. (-Silcom-) hinsichtlich des Erwerbs einer Beteiligung von bis zu 80 Prozent am Zinkprojekt Gunman (-Gunman- oder das -Projekt-) in White Pine County (Nevada) unterzeichnet hat (das -Optionsabkommen-). Pasinex hat die Option im Wesentlichen durch die Erfüllung der Bedingungen des ursprünglichen Optionsabkommens mit Silcom hinsichtlich des Erwerbs einer 80-Prozent-Beteiligung am Zinkprojekt Gunman von Cypress erworben.

Die im Optionsabkommen vorgesehene gesamte Vergütung für den Erwerb der 80-Prozent-Beteiligung ist über vier Jahre gestaffelt und beläuft sich auf etwa 1,5 Millionen US-Dollar, zahlbar in Form einer Kombination aus Bargeld und Stammaktien von Pasinex (unter Annahme eines Aktienkurses von 0,22 Kanadischen Dollar und eines Wechselkurses von 0,79 US-Dollar unter Anwendung des Schlusskurses am 5. Dezember 2017). Außerdem muss das Unternehmen im selben vierjährigen Zeitraum Explorationsausgaben in Höhe von insgesamt 2.950.000 US-Dollar leisten. Das Unternehmen kann die Zahlungen vorziehen, um früher eine Eigentümerschaft zu erwerben, und ist nicht verpflichtet, mit den Zahlungen fortzufahren, wenn das Unternehmen entscheidet, die Ausübung der Option nicht fortzusetzen.

Die Ausgaben und die damit in Zusammenhang stehende Eigentümerschaft über einen Zeitraum von vier Jahren lauten wie folgt:

Stufen Bar (US$)StammaktiExplorationsau
en sgaben
(US$)

Bereits geleistete 25.000 $
Vorauszahlung

Zahlbar nach 100.000 $2.200.000
Unterzeichnung von
Optionsabkommen

11. September 2018 200.000 $2.200.000
Bis 5. Dezember 2018 250.000 $
11. September 2019 100.000 $200.000
Bis 5. Dezember 2019 800.000 $
Bis 5. Dezember 2020 800.000 $
Option auf Ausübung und Erwerb von 51 % des Projekts,
gefolgt von einem Joint-Venture-Abkommen mit

Cypress
Bis 5. Dezember 2021 250.000 $200.000 1.100.000 $
Option auf Ausübung und Erwerb der restlichen 29 % des
Projekts (Eigentumsbeteiligung von 80
%)

Gesamt 675.000 $4.800.0002.950.000 $

Steve Williams, President und CEO von Pasinex, sagte: -Wir möchten Pasinex zu einem mittelständischen Unternehmen weiterentwickeln und der Erwerb dieses neuen Zinkprojekts ist der nächste Schritt, um dieses Ziel zu erreichen. Die zu 50 Prozent unternehmenseigene Zinkmine Pinargozu in der Türkei hat unsere Erwartungen übertroffen und zeugt von einem großartigen Team und einer hohen Profitabilität innerhalb relativ kurzer Zeit. Wir haben kürzlich die vollen Dividenden in Zusammenhang mit den Gewinnen 2016 des Joint-Venture-Unternehmens Horzum A.S. in Höhe von etwa einer Million US-Dollar erhalten. Dies ist der erste Cashflow, der aus der Türkei kommt. Die erwarteten künftigen Cashflows von Pinargozu verdeutlichen die Gründe für die Ausübung der Option auf den Erwerb dieses hochgradigen Zinkerkundungsgebiets in Nevada, das zahlreiche Ähnlichkeiten mit jenem in der Türkei aufweist.-

Der technische Bericht (Technical Report) für das Projekt kann hier auf SEDAR abgerufen werden.

Das Projekt befindet sich in White Pine County (Nevada), in der Nordhälfte der physiografischen Provinz Basin and Range, die Great Basin genannt wird. Das Projektgebiet liegt 106 Kilometer südlich von Elko (Nevada) und 48 Kilometer nordöstlich der Stadt Eureka.

Im Rahmen von RC-Bohrprogrammen auf insgesamt 12.250 Metern wurden Zinkgehalte von fünf bis 33 Prozent sowie Silbergehalte von 15 bis 465 Gramm pro Tonne auf beträchtlichen Mächtigkeiten durchschnitten. Der Typ der Lagerstätte bei Gunman ist eine Carbonatverdrängung (Carbonate Replacement, -CRD-) mit zentralen Zonen mit einer massiven, stark oxidierten Mineralisierung und Höfen mit partiellem Verdrängungsgestein und -erzgängen. Die Mineralisierung liegt innerhalb von 125 Metern unter der Oberfläche. Pasinex ist von den hohen Gehalten und der Art der Lagerstätte beeindruckt, die Ähnlichkeiten mit der unternehmenseigenen hochgradigen CRD-Zinkmine Pinargozu in der Türkei aufweist.

Abbildung 1:

BohrlocVon Bis LängeZn Ag (p
h (Fuß (Fuß (Fuß(%) pm)
) ) )


BC-16 125 185 60 10,9645
BC-24* 20 65 45 4,02 40

GM04-3240 210 170 15,13145

GM-01 160 210 50 9,47 60
GM-01 355 375 20 14,96121
GM-07 105 165 60 9,88 57
GM-07 180 205 25 12,5082
GM-09 130 195 65 6,78 49
GM-09 225 285 60 5,98 39
GM-26 50 225 175 15,66149
GM-27 60 205 145 5,11 37
GM-28 5 175 170 9,97 51
GM-29 15 85 70 5,96 33
GM-29 140 180 40 6,47 33
GM-32 45 165 120 8,73 51

GMRC-4 20 175 155 8,70 48
GMRC-5 5 205 200 8,87 63
GMRC-9 50 225 175 11,99121
GMRC-110 150 150 3,06 18
GMRC-11165 215 50 7,87 126
GMRC-1580 185 105 19,33103
GMRC-1645 225 180 16,74105
GMRC-2040 185 145 9,52 79
GMRC-22105 150 45 21,3841

* Abgesehen von BC-24 in der Zone RH South stammen alle Abschnitte von der primären Zone RH.
Hinweis: Die wahren Mächtigkeiten der in Abbildung 1 gemeldeten Bohrabschnitte können anhand der verfügbaren Informationen nicht ermittelt werden.

Abbildung 1, als Tabelle 10-1 extrahiert. P40 vom technischen Bericht gemäß National Instrument 43-101 (-NI 43-101-) vom 30. Mai 2017 - Bericht an Silcom Systems Inc. Erstellt von Daniel W. Kalmbach, CPG, und Gerald E. Ray, PhD., P.Geo. Am 13. Juni 2017 von Silcom Systems Inc. auf SEDAR eingereicht. Klicken Sie hier, um den technischen Bericht gemäß NI 43-101 für Gunman abzurufen.

Detaillierte Anmerkungen zu den von Chemex angewendeten Analyseverfahren: Ein grundlegendes Königswasser-ICP-Paket mit mehreren Elementen wurde auf 50-Gramm-Teilen von 250-Gramm-Trüben durchgeführt.
Intervalle mit über 100 Gramm Silber pro Tonne und/oder einem Prozent Zink wurden unter Anwendung eines vollständigen Königswasseraufschlusses erneut analysiert, gefolgt von einer ICP-AES-Analyse.
Intervalle mit Analyseergebnissen von über 30 Prozent Zink nach dem vollständigen Königswasseraufschluss wurden anschließend von einer frischen 50-Gramm-Trübe unter Anwendung klassischer Titrationsmethoden neu analysiert.

Entdeckungsgeschichte

Western Mining Corporation (-WMC-) hat Zink bei Gunman zufällig entdeckt, als es Anfang der 1990er Jahre zunächst nur nach Gold gesucht hatte. Eine Reihe von RC-Bohrlöchern, die die mineralisierten Ausbisse bei Gunman anpeilten, führte zur Entdeckung der primären Zinkzone RH. Die Goldwerte waren niedrig und unregelmäßig, weshalb WMC die Schürfrechte im Jahr 1996 verfallen ließ. 1999 steckte White Pine Minerals das Konzessionsgebiet ab und verkaufte die Schürfrechte an Cypress. Cypress begann im Mai 2000 mit einem intensiven RC-Bohrprogramm und entdeckte in den bebohrten Intervallen über zehn Prozent Zink auf 18 Metern. Zusammen mit Zink wurden Silberwerte von mehreren Unzen beobachtet. Das beste Ergebnis wurde im RC-Bohrloch GM-26 in der Zone RH verzeichnet, das 65 Meter mit durchschnittlich 13 Prozent Zink und 126 Teilen Silber pro Million durchschnitt, einschließlich 30 Meter in einer Tiefe von 37 Metern mit durchschnittlich 23 Prozent Zink und 231 Teilen Silber pro Million. Weitere Entdeckungen von hochgradigem Zink, Blei und Silber wurden 250 Meter südlich der Zinkzone RH verzeichnet.

Steve Williams, President und CEO von Pasinex, sagte: -Wir haben uns in erster Linie deshalb für dieses außergewöhnlich hochgradige Zinkaktivum entschieden, weil es Ähnlichkeiten mit unserer hochgradigen Zink-CRD-Lagerstätte in der Türkei aufweist. Wir erachten dieses hochgradige Zinkmineralisierungssystem bei Gunman als Hinweis darauf, dass in der Tiefe ein viel größerer Sulfidkörper vorhanden sein könnte. Aus diesem Grund haben wir das relativ kleine Landpaket bei Gunman rasch beträchtlich erweitert, um -Platz- für eine größere Entdeckung zu schaffen - siehe Abbildung 2 weiter unten.-
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/41732/Pasinex-Announces-Option-Deal-On-Gunman_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 2:
Ursprüngliche Schürfrechte und erweiterter Landbesitz

Pasinex führte im Oktober eine Kaufprüfung der Bohrergebnisse von Gunman durch, einschließlich der Entnahme einer zufälligen Mischung aus 30 Trüben und grobkörnigen Absonderungsproben der RC-Bohrungen. Diese Proben wurden bei ALS Global aus Reno eingereicht, wo dieselbe Analysemethode angewendet wurde (MEICP-41), wobei sechs QA/QC- und drei Standardproben desselben Probensatzes, der auch zur Überwachung der Analyseergebnisse von Cypress verwendet worden war, sowie drei Leerproben zur Prüfung einer etwaigen Kontamination verwendet wurden. Die ursprünglichen Proben und Doppelproben von Pasinex ließen sich bei allen Elementen, einschließlich Silber und Zink, sehr gut vergleichen.

Dividendenzahlung des zu 50 % unternehmenseigenen Unternehmens Horzum AS in der Türkei

Pasinex gibt bekannt, dass es vom zu 50 Prozent unternehmenseigenen Unternehmen Horzum AS, das die Zinkmine Pinargozu betreibt, soeben über eine Million US-Dollar als vollständige Dividendenzahlung erhalten hat. Diese Dividendenausschüttung ist die erste für das Joint-Venture-Unternehmen und spiegelt die Gewinne des Jahres 2016 wider. Die Dividende wurde in der vergangenen Woche vollständig ausbezahlt.

Qualifizierte Personen

Die qualifizierte Person des Unternehmens ist John Barry, der ein MSc.-Diplom in Geologie (Geology) von der Pennsylvania State University besitzt und ein Professional Geologist der European Geological Society ist. Herr Barry ist der Senior Technical Advisor von Pasinex Resources und kann in den Bereichen Exploration, Abbau und Minenerschließung eine umfassende globale Erfahrung von 29 Jahren vorweisen. Er ist außerdem eine qualifizierte Person gemäß den Standards of Disclosure for Mineral Projects von NI 43-101 der Canadian Securities Administrators. Er hat die Erstellung der wissenschaftlichen und technischen Informationen, die die Grundlage dieser Pressemitteilung darstellen, geleitet und deren Inhalt geprüft und genehmigt.

Über Pasinex

Die Mission von Pasinex (CSE: PSE, FSE: PNX) besteht darin, durch die Erweiterung seines Profils im produktiven CRD-Gebiet in der Türkei ein mittelständisches Unternehmen aufzubauen und gleichzeitig nach weiteren Zinkaktiva in anderen attraktiven Bergbaurechtsprechungen zu suchen. Das Unternehmen verfügt über ein starkes technisches Managementteam, das bei der Mineralexploration, Minenerschließung und Produktion eine langjährige Erfahrung vorweisen kann. Die Mine Pinargozu befindet sich im Besitz eines 50:50-Joint-Ventures zwischen Pasinex und dem türkischen Bergbauunternehmen Akmetal Madencilik San ve Tic. AS, einem der größten türkischen Konglomerate, die sich in Familienbesitz befinden, und das die nahe gelegene, vormals produzierende Zinkmine Horzum besitzt. Die Mine Pinargozu produziert hochgradiges Zink, das im Rahmen eines Direktverschiffungsprogramms direkt zu Hütten/Raffinerien transportiert wird.

Pasinex fügt nun das in Nevada gelegene Zinkkonzessionsgebiet Gunman zu seinem Portfolio hinzu, wobei es die Option hat, 80 Prozent des Konzessionsgebiets zu erwerben. Das Konzessionsgebiet Gunman ist angesichts einer hochgradigen Zinkmineralisierung und attraktiven Silbervorkommen der Mine Pinargozu ähnlich.

Besuchen Sie unsere Website auf: in neuem Fenster öffnenwww.pasinex.com

Für das Board of Directors:
PASINEX RESOURCES LTD.

-Steve Williams-

Steve Williams
President/CEO
Tel: 416.861.9659
E-Mail: in neuem Fenster öffneninfo@pasinex.com

Cathy Hume
CHF Investor Relations
Tel: 416.868.1079 ext. 231
E-Mail: in neuem Fenster öffnencathy@chfir.com

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden.

Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Pasinex Resources Ltd. annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, erfolgreiche Förderung und Exploration, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf in neuem Fenster öffnenwww.sedar.com , in neuem Fenster öffnenwww.sec.gov , in neuem Fenster öffnenwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=41732
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.at/press_html.aspx-messageID=41732&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
in neuem Fenster öffnenhttp://www.irw-press.com/alert_subscription.php-lang=de&isin=CA70260R1082

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Pasinex Resources Limited ist ein Bergbauunternehmen, das sich auf die Exploration von Basis- und Edelmetallvorkommen spezialisiert hat.

Weitere Pressemitteilungen aus dem Pressefach IRW-PRESS: