12:18:00

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
12.10.2012 18:17 Uhr in IT und Software
Unternehmensmeldung

Personalmeldung – Digital-Direktdruck-Anbieter verstärkt globalen Aufbau, fokussiert auf Europa

Personalmeldung – Digital-Direktdruck-Anbieter verstärkt globalen Aufbau, fokussiert auf Europa Globale Ausdehnung – Fokus Europa: Wilfried Kampe ist Geschäftsführer von Kornit Digital Europa.

Wilfried Kampe zum Geschäftsführer von Kornit Digital Europa ernannt

Kornit Digital, führender Hersteller von Drucksystemen für den digitalen Textildirektdruck, verstärkt seinen globalen Aufbau. Mit Wirkung zum ersten August des Jahres wurde Wilfried Kampe mit der Geschäftsführung der Europaniederlassung betraut.

Der Ausbau des in Ratingen bei Düsseldorf ansässigen Service-Stützpunktes des israelischen Herstellers zu einer für Marketing, Vertrieb und Service zuständigen, auf eigene Rechnung handelnden Niederlassung soll bis ca. Mitte 2013 abgeschlossen sein. Mit einer Personalstärke von 15 bis 20 Mitarbeitern wird dann von Ratingen aus die gesamte Vertriebsregion EMEA (Europa, Naher u. Mittlerer Osten, Afrika) bearbeitet.

Ganz oben auf der Prioritätenliste des neuen Geschäftsführers steht das Thema Service & Support. Dabei sollen durch die Erweiterung der Servicemannschaft die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, in weiteren Regionen den Service für die installierten Maschinen im Feld von Händlern zu übernehmen und künftig in Eigenregie zu leisten. Bisher ist dies zu 100% lediglich in der Vertriebsregion DACH erfolgt. Außerdem soll das Angebot an produktbegleitenden Dienstleistungen insbesondere im Bereich der Kundenschulung ausgebaut werden, weil hier eine hohe Nachfrage besteht.

Daneben wird das Hauptaugenmerk darauf liegen, ein professionelles, auf die Gegebenheiten des europäischen Marktes zugeschnittenes Marketing zu etablieren, welches die Vertriebskanäle wirksam unterstützen und dem Unternehmen gleichzeitig einen schärfer konturierten Auftritt in der Öffentlichkeit verschaffen kann. Der Aufbau einer schlagkräftigen Vertriebsorganisation gehört selbstredend ebenfalls zu den unmittelbar in Angriff genommenen Aufgaben.

Wilfried Kampe berichtet in seiner neuen Funktion an den Senior Vice President, Worldwide Sales & Marketing, Sarel Ashkenazi. In seiner bisherigen Laufbahn blickt der 53-jährige Vater dreier Kinder und studierte Diplomübersetzer auf leitende Marketing- und Vertriebspositionen u.a. bei Scannerpionier Microtek, Druckerhersteller Tektronix, Maschinenbauer Böwe-Systec und Telekommunikationsanbieter Berlikomm zurück. Die letzten zehn Jahre verbrachte er bei EFI und war dort zuletzt als Director Inkjet Channel Sales für den Vertrieb der Großformatdrucklösungen des Unternehmens über Vertriebspartner in Europa sowie der Region Naher u. Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) verantwortlich.

Sarel Ashkenazi zu der Personalie: »Kornit ist insofern ein typisches Technologie Start-up als sein phänomenales Wachstum vor allem aus technologischer Innovation gespeist wurde. Für die zweite Stufe unseres Wachstums müssen wir Kornit in eine Marketing- und Serviceorganisation, bei welcher der Kunde im Mittelpunkt allen Handelns steht, verwandeln. Wilfried ist mit seinem reichhaltigen bereichsübergreifenden Erfahrungsschatz eine ideale Besetzung, um uns in Europa an dieses Ziel heranzuführen.«

Informationen zu Kornit Digital
Kornit Digital entwickelt, produziert und vertreibt Drucklösungen für den gewerblichen und industriellen Einsatz in der Bekleidungs- und Textilindustrie. Die integrierte Vorbehandlung (PreT) und die wasserbasierenden Pigmenttinten verschaffen Kornit teilweise durch Patente geschützte Alleinstellungsmerkmale in dieser Industrie. Neben einer umfangreichen Palette von Drucksystemen für den sogenannten Direct-to-Garment-Bereich (Textildirektdruck) baut Kornit eine Produktfamilie für den Textilrollendruck auf, welche mit denselben und darüber hinaus mit zusätzlichen Alleinstellungsmerkmalen im Hinblick auf die Farbchemie aufwartet, aber gänzlich andere Marktsegmente wie die Modebranche oder bspw. die Hersteller von Möbelstoffen adressiert.

Kornit Digital, im Jahre 2003 von Ofer Ben-Azur in Israel gegründet, ist heute ein global tätiges Unternehmen mit Niederlassungen in den U.S.A., Europa und Asien. Diese steuern ein Netzwerk von Distributions- und Vertriebskanälen. Der weitaus größte Teil der in Israel ansässigen Entwicklung ist im Bereich der Chemie tätig. Was die Inkjet-Technologie und die Fertigung darauf basierender Drucksysteme angeht, rekrutiert das Unternehmen seine Entwicklungsabteilung aus einem Fundus an hochkarätigen Experten, der in dieser Konzentration in keinem anderen Land der Erde gegeben ist.

Die Lösungen von Kornit sind dem Markt stets eine Nasenspitze voraus. Innovative Produkte gewährleisten Kunden rund um den Globus exzellente Ergebnisse. Im Oktober 2005 präsentierte man mit der Kornit Thunder und der Kornit Storm die weltweit ersten Textildrucksysteme für den gewerblichen und industriellen Einsatz.

Bildunterschrift
Globale Ausdehnung – Fokus Europa: Wilfried Kampe ist Geschäftsführer von Kornit Digital Europa.

Zur Veröffentlichung: Kontakte und Infos
http://www.kornit-digital.com

Kornit Digital entwickelt, produziert und vertreibt Drucklösungen für den gewerblichen und industriellen Einsatz in der Bekleidungs- und Textilindustrie. Die integrierte Vorbehandlung (PreT) und die wasserbasierenden Pigmenttinten verschaffen Kornit teilweise durch Patente geschützte Alleinstellungsmerkmale in dieser Industrie. Neben einer umfangreichen Palette von Drucksystemen für den sogenannten Direct-to-Garment-Bereich (Textildirektdruck) baut Kornit eine Produktfamilie für den Textilrollendruck auf, welche mit denselben und darüber hinaus mit zusätzlichen Alleinstellungsmerkmalen im Hinblick auf die Farbchemie aufwartet, aber gänzlich andere Marktsegmente wie die Modebranche oder bspw. die Hersteller von Möbelstoffen adressiert.

Kornit Digital, im Jahre 2003 von Ofer Ben-Azur in Israel gegründet, ist heute ein global tätiges Unternehmen mit Niederlassungen in den U.S.A., Europa und Asien. Diese steuern ein Netzwerk von Distributions- und Vertriebskanälen. Der weitaus größte Teil der in Israel ansässigen Entwicklung ist im Bereich der Chemie tätig. Was die Inkjet-Technologie und die Fertigung darauf basierender Drucksysteme angeht, rekrutiert das Unternehmen seine Entwicklungsabteilung aus einem Fundus an hochkarätigen Experten, der in dieser Konzentration in keinem anderen Land der Erde gegeben ist.

Die Lösungen von Kornit sind dem Markt stets eine Nasenspitze voraus. Innovative Produkte gewährleisten Kunden rund um den Globus exzellente Ergebnisse. Im Oktober 2005 präsentierte man mit der Kornit Thunder und der Kornit Storm die weltweit ersten Textildrucksysteme für den gewerblichen und industriellen Einsatz.

Kontakt
Ansprechpartner: Sheldon S. Nazaré
Anschrift: viaduct communications
buchholzstr. 87
51469 bergisch gladbach
Telefon: +49-(0)151-12580888
Fax: 0031475400009
Kontakt:
Nachricht senden