10:48:06

Schuldensteuer » Pressemitteilungen

 
Die Suche ergab 3 Treffer | Klicken Sie hier um die Suche zu erweitern...
 

Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
29.01.2014 07:07 Uhr in Politik
Unternehmensmeldung
Agenda News:  Währungs-Super-Gau der Schwellenländer und eine fatale Inflations-Abwärtsspirale

Agenda News: Währungs-Super-Gau der Schwellenländer und eine fatale Inflations-Abwärtsspirale

Gefühlt hält etwa die Hälfte der Wirtschaftselite die Deflation und nicht die Inflation für das größere Risiko, darunter auch Deutsche-Bank-Chef Anshu Jain

Lehrte, 29. Januar 2014 Bei der Bundesregierung bahnt sich eine Schieflage an, wie bei den Vorgängern, der schwarz/gelben Koalition. Die CDU/CSU wird sich von der SPD nicht sagen lassen wohin der Weg geht und was das Ziel ist. Jeder noch so gute Vorschlag wird mit der Begründung abgelehnt, kein Geld - keine Steuererhöhung. Nahles und Schwesig haben schon die ersten Abfuhren da ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
24.01.2014 05:28 Uhr in Politik
Unternehmensmeldung
Niedrigzins, Schuldensteuer und Bargeldverbot

Niedrigzins, Schuldensteuer und Bargeldverbot

Die Bundesregierung wird zu Handlangern der Lobbys und driftet immer mehr in Richtung Wirtschaftsparteien ab.

Lehrte, 24.1.2014 Die Zentralbanken haben die Zinsen in nahezu allen Industrieländern auf fast Null gedrückt und trotzdem sind die Wachstumsraten der Wirtschaft bescheiden. Man wollte die Wirtschaft nachhaltig ankurbeln und gab sich der Hoffnung hin, mehr Arbeitsplätze schaffen zu können. Das Gegenteil ist der Fall. Die Geldschwemme hat bewirkt, dass Sparer bereits heute 13 ... Pressemitteilung lesen
Pressemeldung / Pressemitteilung für newsmax Journal markieren
20.01.2014 08:15 Uhr in Politik
Unternehmensmeldung
10 Prozent „Schulden-Steuer“ auf Sparbücher, Anleihen, Aktien und Rücklagen für Renten

10 Prozent „Schulden-Steuer“ auf Sparbücher, Anleihen, Aktien und Rücklagen für Renten

Außer dem König der Niederlande hat kein Staatsoberhaupt sein Volk über diese Maßnahmen informiert. Bemerkenswert ist, diese Maßnahmen sind nicht für die USA und Japan vorgesehen.

Lehrte, 20. Januar 2014 Die Arbeit der Initiative Agenda 2011 – 2012 stützt sich auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes, Eurostat und direkter Ansprache von entsprechenden Institutionen. Nationale und internationale Nachrichten werden ausgewertet, um so objektiv und sachlich berichten zu können. Es mehren sich die Anzeichen, dass der IWF mit einer 10 Prozent „Schulden-Steuer“ die 14 ... Pressemitteilung lesen